» »

Mollig ist Trend

lYiq


Fiz

Was meint ihr, wie kann so ein Umfrageergebnis zustande kommen?

indem man die Leute fragt, ob sie im Bett lieber Kate Moss oder Christine Neubauer hätten. Wie ich schon anfangs anmerkte. Wenn die meisten Leute Kate Moss hören, dann haben sie so ein Bild im Kopf:

[[http://www.lapanse.com/pages/pubs/kate-moss/kate-moss-calvin-klein-01-min.jpg]]

diesem "Extrem" stellt man dann Christine Neubauer gegenüber und die Leute haben sowas im Kopf:

[[http://www.autographsuccess.com/christine_neubauer.jpg]]

und um's mal mit quatuahopandi's Worten zu sagen - was sieht man? Auf der einen Seite ein dünnes Topmodel mit A Körbchen (im Hinterkopf vielleicht diverse Fotos von Drogenausrutschern / heruntergekommen) und auf der anderen Seite eine "dralle" Neubauer mit "dicken Hupen". Spontan sagen also viele: lieber Neubauer, statt Moss.

.. wie die Umfrage aussähe, wenn man gefragt hätte:

Neubauer oder Alba [[http://www.jesper.nu/bilder/tjejer/jessica_alba/jessica_alba_17.jpg]] .. das steht (meiner Meinung nach) auf einem anderen Blatt.

Fqiz


danke

für die Vorschläge.

Sehe ich genauso.

es kommt noch hinzu:

a) die Scheu zu sagen, dass Mollige nicht Frage kommen (political correctness)

b) die selbsteinschränkende Auswahl (bevor ein Mann sich auf "schlank" festlegt und dann womöglich leer ausgeht, da es ja immer weniger Schlanke gibt, schließt er mal vorsichtshalber "mollig" mit ein. Sicher ist sicher)

Fdiz


was

sagt also eurer Meinung so ein Umfrageergebnis wirklich aus?

lfiq


sagt also eurer Meinung so ein Umfrageergebnis wirklich aus?

für mich sagt es "nur" aus, dass 60% der Männer lieber Christine Neubauer hätten, statt Kate Moss (wobei da noch zu klären bliebe, ob sich einige darüber bewusst sind, dass Kate Moss auch anders aussehen kann - aber gut, das mal außen vor gelassen). Das steht einfach so im Raum und ich glaube es auch fast - Moss verliert gegen Neubauer. Einen generellen "mollig-Trend" kann ich dadurch aber nicht sehen, denn wie gesagt: was wäre bei Tine Wittler vs. Jessica Alba? Oder Vera Int-Veen vs. Angelina Jolie? Würden "die Molligen" da wirklich noch vorne liegen? ;-)

Fxiz


liq :)^

ich finde, die Umfrage ist unwissenschaftlich, tendenziös und sollte eigentlich nichts anderes bewirken, als dass die Leere auf Seite x in diesem Magazin verschwindet.

Wir können das Umfrageergebnis also getrost einfach ignorieren.

Letztendlich entscheidet doch jeder nach seinem eigenen Geschmack.

Und da werden ja alle Frauen - egal ob dürr, dünn, schlank, normal, mollig, dick oder fett - unschwer feststellen, auf wieviel Bewunderung ihre Figur stößt.

Ich frage mich nur immer noch, warum man (oder vielmehr frau) da unbedingt eine mehrheitliche Bestätigung in einem Frauenkäsblatt braucht. ???

r]un\ninRg w>oman


Fizzi

Ich habe mit dem Kram nicht angefangen. Ich glaube nicht an Cosmopolitan ;-D

Ich glaube aber auch nicht daran, dass man mit drei Kerlen in einem Forum den Massengeschmack diskutieren, erklaeren oder feststellen kann. Und Cora hat sich auch verzogen. Ihr koennt ja jetzt in Ruhe Eure Models diskutieren. Viel Spass dabei.

CXorCa32


Cora is noch hier ;-)

lUiq


Ich glaube aber auch nicht daran, dass man mit drei Kerlen in einem Forum den Massengeschmack diskutieren, erklaeren oder feststellen kann.

naja, aber man kann mit Argumenten arbeiten, weshalb man der Meinung ist, dass dieser oder jener Geschmack "der Masse" gefällt, oder nicht? Natürlich kann kein Mensch hier stellvertretend für alle Menschen sprechen - diesen Fehler sollte man nie machen. Aber man kann (meiner Meinung nach) sagen:

ich glaube, Optik XYZ entspricht am ehesten dem Mainstreamgeschmack, weil ...

FJiz


runni ???

achso, es wäre dir lieber, wenn drei Männer im Forum die Vorzüge einer molligen Figur preisen würden?

Warum sagst du das denn nicht?

Wenn du Lob und Huldigung hören willst, dann mach doch einen Faden auf und frag "wer von den anwesenden Männern findet Mollig hübsch?"

r)unn)ing woGmaxn


Fizzi

Ich mache keinen Thread auf, weil mich die Frage nicht interessiert.

Ich werde einen Thread aufmachen ueber fitte sportliche Frauen. Is mal wat anderes..... 8-)

Fxiz


jetzt werd ich langsam sauer, runni

du willst nicht über den Massengeschmack reden.

Das Thema "Mollige" interessiert dich nicht.

Wie Umfrageergebnisse zustande kommen, willst du auch nicht wissen.

Aber du diskutierst hier wie wild.

Was soll ich denn davon halten?

Willst du hier nur rumspammen?

Wenn es dich nicht interessiert, warum bist du dann hier?

Willst du nur stänkern?

t)hqovfo


Um hier auch mal dazwischen zu rufen...

Der Eröffnungsbeitrag bezog sich ja auf einen Cosmopolitan-Artikel. Einige hier verkürzten das dann zur "Cosmopolitan-Umfrage". Wir haben aber gar keine Angaben, was das für eine Umfrage war, ob sie mit der von liq auf Seite 1 zitierten identisch ist oder nicht, ob sie von Cosmopolitan selber durchgeführt oder in Auftrag gegeben oder dort nur zitiert wurde. Die von liq angegebene Umfrage war ja im Auftrag der "Neuen Revue" gemacht worden. Sie wird u.a. auch in diesen Artikeln erwähnt:

[[http://diestandard.at/?url=/?id=2637595]]

[[http://www.welt.de/data/2006/10/26/1087566.html]]

[[http://www.datingtest.de/partnersuche-news/050617-love-lycos-traumpartner-umfrage.htm]]

[[https://secure.meinaol.aol.de/index.jsp?cid=1742351426&sg=Lifestyle_ModeSchoenheit]]

Eine eigene Umfrage hat "Blick Online" gestartet:

[[http://www.blick.ch/lifestyle/artikel49177]]

Unter dem Titel "ist dick der neue Chic?" wird zu einer Umfrage aufgerufen.

Zuerst kommt ein doofer Artikel, in dem festgehalten wird, dass Pete Doherty bei 80% der Leserinnen nicht als der erotischste Mann der Welt gilt... (was immerhin noch bedeuten würde, dass ihn 20% als erotischsten ansehen - na, auf die Quote wäre ich an seiner Stelle jedenfalls schon ganz schön stolz) - und dass (wieder mal) die unglücklichselige Kate Moss im "Kampf der Blondinen" gegen Heidi Klum den kürzeren zog.

Daraus jetzt abzuleiten, dass "dick = chic" sei, ist ja schon ein bisschen verwegen, oder nicht? Oder würde jemand der hier Anwesenden Heidi Klum als "mollig" bezeichnen? Na also...

Nun aber die eigentliche Umfrage.

Die Frage: "Ist Speck an den Frauen-Hüften wieder chic? "

Die drei Antwortmöglichkeiten:

"Ja, ich finde sehr weibliche Formen sexy."

"Mir 'wurscht'"

"Nein. Nur schlank ist schön."

Meine persönliche Antwort wäre die erste "sehr weibliche Formen sexy" - dennoch ist das nicht die Antwort auf die Frage "Speck an Frauen-Hüften chic?". Denn "Speck" hat für mich nichts mit "sehr weiblichen Formen" zu tun - eine sehr weibliche Form kann gerade so gut ohne Speck auskommen, und trotzdem eine schmale Taille, runde Hüften und volle Brüste bedeuten. Und ausserdem kann man "sowohl - als auch" Liebhaber mit dieser Umfrage überhaupt nicht erreichen - denn weder muss man finden "nur schlank ist schön" noch muss man "auf sehr weibliche Formen" stehen. Aber eben: von solcher Qualität sind dann so Zeitschriften-Umfragen - es ist etwa das gleiche Niveau wie der jeweilige 5-Minuten-Persönlichkeitstest in den Klatschblättchen. Und daraus wird dann ein sogenannter "Trend" herbeijubiliert.

Im übrigen stimme ich liq zu, dass Kate Moss in den Köpfen inzwischen als der Archetyp eines drogensüchtigen Knochengestells herumgeistert - wieso sollte sie sonst überall quasi als "Eichung" des "Magerstandards" herangezogen werden. Und nach den ganzen Magermodell-Diskussionen der letzten Wochen wird sich sowieso instinktiv fast jeder von K.M. distanzieren (schon aus "inneren moralischen Gründen" - man will doch nicht noch die Magersucht fördern...).

M.E. ist das alle Mache und Hype der Medien und kann keinerlei Repräsentativität beanspruchen - gerade so wenig wie eine Diskussion hier im Forum.

Gruss

oFros-lxan


15:46

stimmt<weihnachts mau mau>,mir will bloß nicht in den kopf rein, dass ab 60 kg schon von mollig gesprochen wird bzw., dass 70 kg dick sein soll? aber, kann sein, dass das bei mini-frauen auch schon etwas gedrungen wirkt

lxiq


thovo

:)^ :)^ :)^

t8hovxo


die unglücklichselige Kate Moss

die unglückseligeKate Moss natürlich...

Und noch ein Fehler: der datingtest-link verweist nicht auf die Umfrage, sondern hat selber eine Umfrage gestartet, u.a. mit der Frage, wer auf die "Dove-Models" steht

Gruss

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH