» »

Männer in Frauenbekleidung

dzannywmxc1 hat die Diskussion gestartet


Also ich habe die erfahrung gemacht dass man in einer stadt als Mann/Junge ruig Frauenbekleidung tragen kann. als rein ethischer Sicht gesehen kann man als Mann/Junge diese sachen überall tragen, aber man sollte sich darin wohlfühlen und sích nicht dafür schämen. Nun eine frage an euch girls, welche sachen sollten Männer/Jungs für Frauenbekleidung tragen? Und an euch boys, bis zu welcher Frauenbekleidung kann ein Mann/Junge diese tragen, dass es nicht als schwul oder so bezeichnet wird? Wenn es gerade geht dann schreibt zu diesen fragen immer eine Liste und eine Begründung auf was und warum. MFG Dannymc.

Antworten
M8oepnelcthen


Sorry, aber für mich käme kein Mann (als Partner) in Frauenkleindern in Frage.

Auf künstlerischer Ebene wäre es ok, solange es glamourös genug ist (aber auch nicht als Partner). Ich akzeptiere es, aber ich sehe es nicht gerne an.

Ein Mann wirkt in "normalen" Kleidern doch wie ein Mann... eben in Frauenkleidern.

h0elixF pojmactixa


Also ich habe die erfahrung gemacht dass man in einer stadt als Mann/Junge ruig Frauenbekleidung tragen kann.

Echt?

Dann hast du Glück gehabt. Kann mir da bei "unserer" Gesellschaft kaum vorstellen, dass es da nicht überwiegend negative Resonanz gegeben hat.

, welche sachen sollten Männer/Jungs für Frauenbekleidung tragen?

Ich finde es schön, wenn Männer Röcke tragen. Doch sollten es nicht Frauenröcke sein, sondern schon anders genäht sein.

Koitsyune


der meinung bin ich auch-Männer haben einfach nicht die entsprechende Figur für frauenkleidung-weder bhs noch slips noch strümpfe noch blusen noch kleider noch frauenröcke sehen an einem mann gut aus, dafür fehlen ihm die entsprechenden linien, bzw rundungen, und sie haben zu viele haare ;-)

Männerröcke finde ich hingegen toll, aber das sind ja auch wieder kleidungsstücke direkt für männer.

aber zwangsweise gleichmacherei kann ich nicht gutheissen-männer und frauen sind nunmal ziemlich unterschiedlich, grade am körperbau merkt man das schon sehr deutlich.

LWian-Jxill


wenn ein mann frauenkleidung tragen möchte, dann sollte er das nur für sich tun, ich denke aber nicht, dass das frauen in irgendeiner art gefällt.

dementsprechend wollen wir darüber auch kein urteil abgeben. machs, oder lass es, nur für dich.

lqiq


Lian-Jill

ich denke aber nicht, dass das frauen in irgendeiner art gefällt.

nicht alle, oder vielen - aber einigen :-)

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualtechniken/195993/1/]]

Mein Freund soll Frauensachen tragen, weil ich es schön finde wenn Männer weibliche Kleidung tragen.

LHian-Jiell


ok, aber für eine repräsentative umfrage werden es wohl zu wenige sein..

L9ian/-Jiell


eine frage an euch girls, welche sachen sollten Männer/Jungs für Frauenbekleidung tragen?

ich hatte das so interpretiert, als würde er davon ausgehen, dass frauen das grundsätzlich gut finden und er nur tipps hören wollte, was uns daran besonders gut gefallen würde. er hat also nach unserem geschmack diesbezüglich gefragt.

er hat erst gar nicht in frage gestellt, ob und wieviele frauen das überhaupt gut finden, darum habe ich mich pauschal auch angesprochen gefühlt, entsprechend klarstellend zu antworten.

l\iq


darum habe ich mich pauschal auch angesprochen gefühlt, entsprechend klarstellend zu antworten.

ich fand deine Antwort auch durchaus legitim :-) dir gefällt es eben nicht und viele Frauen auch nicht. Ich wollte mit dem anderen verlinkten Faden nur zeigen, dass es vielleicht doch (vereinzelt) Liebhaberinnen gibt @:)

L>iaTn-J&ilxl


...und außerdem ging es in dem zitierten Thread darum, diese sachen als teil des liebesspiels zu betrachten, und ich habe nirgends gelesen, dass die fragestellerin wollte, dass ihr freund sich damit in der öffentlichkeit zeigt, so wie dannymc1 das offensichtlich will.

und das wird zwar in zusammenhang mit dem ausleben seiner vorlieben liegen, aber ich denke nicht, dass er vorhat, das nur für uns frauen zu tun.

dementsprechend sollte er selbst entscheiden, worin er sich am wohlsten fühlt.

d+annIymcx1


frage

wem gefällt dass denn überhaupt und was sollten männer dann für frauenbekleidung tragen

Klitsuxne


mir fällt wirklich kein einziges für eine frau geschneidertes kleidungsstück ein, dass mir an einem mann gefallen könnte, allerhöchstens noch sowas wie ein wickelrock

sQaxro


Ich denk mal,

da ist viel Gewohnheit. Wenn man sowas täglich sehen würde, dann würden sich die Einschätzungen von "geht gar nicht" zu "das geht - das nicht so" wandelt. Wie bei Frauen auch. Denn daß es geht, wäre ja dann alltägliches Erleben.

LFian&-JQilxl


ich sag ja nicht, dass es mich im alltag stören würde, aber ich kann keine tips geben, was mir besonders gefallen würde dabei

Kfitjs_une


ich fände es einfach lächerlich-man kann keinen kerl mir breiten schultern in eine auf taille geschnittene bluse stecken-das passt einfach nicht.

und das, was bei eine frau eine sexy hüftjeans abgibt, macht als maurerdekolettee mit vorne rauswachsendem schamhaar sicher auch nicht viel her.

genauso wie eine Frau in boxer-oder retroshorts mit wölbung für den schwanz und pinkelschlitz einfach doof aussieht-das ist schlichtweg eine frage der körperlichen proportionen.

frauen, die in männerkleidung "ertrinken" sehen meist eher niedlich und schutzbedürftig aus-männer, deren frauenkleidung an allen ecken und enden ziept oder schladdert hingegen wirken einfach lächerlich. und daran dürfte auch gewöhnung nix ändern

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH