» »

Hat man euch das 1. Mal angemerkt?

AXng|i e x22 hat die Diskussion gestartet


Frage: Hat es die Umwelt bei euch gemerkt, als ihr euer 1. Mal hinter euch hattet?

Meine Mutter kam auf einmal an und wollte mit mir über Verhütung reden. Und meine Freundin hat mich in der Schule angesprochen, warum ich mich plötzlich so "anders" verhalten würde.

War das bei euch genauso?

Antworten
d'erKmatxrin


Interessant

Vor Jahren hatte ich mal dieselbe Erfahrung gemacht. Mädchen aus der Nachbarschaft waren plötzlich anders, hatten einen anderen Gesichtsausdruck, verhielten, kleideten und schminkten sich anders. Ich war nie sicher, ob das am "ersten Mal" lag, aber das Alter und der Umgang der Mädchen ließ deutlich darauf schließen. Irgendwann hab ich mich nicht nicht mehr um das Thema gekümmert, kenne auch kaum noch Mädchen in dem Alter. Bis zu Deinem Beitrag jetzt - ist vielleicht doch was dran?

d#esthroyeCd, 2x5


Ja,........

.........bei mir zeichnete sich danach fast 3 Wochen lang der Schriftzug "gefickt" auf der Stirn ab.

Am Morgen danach war es erst ganz schwach, kaum lesbar - doch ab dem dritten Tag danach konnte man es einfach nicht mehr übersehen.

Die Schriftart war "Arial Rounded MT".

;-D

Destroyed

CChrig+exl


@desroyed

he he deine Beiträge sind immer wieder amüsant.

dzj eOlem'en0t of crxime


destroyed.....

im drucker übernachtet?

d@j elemetnt of [crimxe


...... oder

am ende gar mit dem durcker geschlafen?

ddesturoye=d, 25


@ DJ:

Ja, mein Laserjet hat mich entjungfert! LOL ;-D

mEeinerA einer


lol

Da fragt man sich ja, wer da überhaupt abgespritzt hat...

A|nto3n miwt (derV Dau+erlatte


re

ich denke mal, Du bist hinterher ein paar Tage breitbeinig durch die Gegend gelaufen, dann ist´s ja kein Wunder wenn´s jeder sieht!!!

Myarlxy


ich glaube nicht dass andere kleidung mit dem 1.mal zusammenhängt...bei mir war es nicht so...aber jedesmal als ich mich neu verliebte oder es zwischen einem freund aus war habe ich mich anders gekleidet und geändert

CKaptai=n Fubt:urxe


Bei meinen Freunden / Freundinnen habe ich erst Jahre später bemerkt, daß das so war. Es gab mal eine Zeit, in der ich mit meiner derzeit besten Freundin mehr Nächte zusammen verbracht hatte als sie mit ihrem Freund (wir haben unsere Abizeitung nachts gemacht). Sie hat mir damals erzählt, daß man "in so einer Nacht nicht viel zum Schlafen kommt", was ich gar nicht glauben konnte. In meinen Augen (ich war 21!) bestand "die Nacht zusammen verbringen" darin, nebeneinander händchenhaltend im Bett zu liegen, genüßlich einzuschlafen und am Morgen gediegen zu frühstücken. (So kannte ich das von meinen Katzen) Daß man die Nacht komplett durchvögeln kann, ist mir erst durch meine Zimmernachbarin (Thread "Bumskonzert") klar geworden, was meine beste Freundin im Nachhinein für mich eher unattraktiv macht. Es ekelt mich irgendwie im Nachhinein, mit ihr kindlich-unschuldig in der Schule zu flirten und Smilies auf ihren Ordner zu malen, und sie hat dabei die ganze Nacht lang ihren Kerl geritten und alles, ich war ja für sie quasi nur das zu sittende Baby. Was für eine beschämende Erfahrung für mich, so viele Jahre her! Wie peinlich!

R9aIndol8f, x29


@Captain Future

[qoute]Es ekelt mich irgendwie im Nachhinein, mit ihr kindlich-unschuldig in der Schule zu flirten und Smilies auf ihren Ordner zu malen, und sie hat dabei die ganze Nacht lang ihren Kerl geritten und alles, ich war ja für sie quasi nur das zu sittende Baby.[/qoute]

Gut erkannt. Lerne daraus! Selbst die schüchterne kleine Maus von der Tankstelle will nichts lieber, als mal so richtig von einem Mann, den sie auch liebt, genommen werden. Und manchmal muss dazu nichtmal Liebe im Spiel sein - das ist allerdings im realen Leben außerhalb von Discotheken mit entsprechenden Party-Angeboten sehr selten. Erzähl mir keinen, dass Frauen nicht auf Waschbrett, breite Schultern, breite Arme, muskulöse Beine, etc. stehen - doch sie tun es! Aber guck dich mal um, wieviele Frauen wirklich einen solchen Kerl haben? Wenige. Was schließt Du daraus? Partnerwahl hat auch was mit dem Herz zu tun.

Dieses ewige "Wir sind gute Freunde, gehen wir auch mal ins Bett?"-Gefasel stirbt doch schon beim Aufschreiben des Satzes an Unsicherheit. Wie soll da der Funke Erotik überhaupt überspringen?? Der ist so unsicher, der stirbt doch schon beim Anflug! Da nützt Dir selbst ein schöner Körper im Freibad nix mehr!

djest<roy>e~d, 2x5


@ Randolf:

Wie wahr.... und wie präzise auf den Punkt gebracht. Einfach klasse!

Viele Grüße,

Destroyed

C.aZp{taien FRutuxre


@ Randolf

Also ich schließe daraus, daß es zu wenige Waschbrettbauch-Männer gibt.

Aber haben wir nicht alle einen Waschbrettbauch? Drunter? Pummeligere und richtig Dicke sind wie ich: "plus 30% Extra" - im Supermarkt funktioniert das blendend...

Zur Liebe unter besten Freunden: Wenn sie mich verführen wollte, würde mein Einverständnis keine Sekunde auf sich warten lassen. (Sie hat auch schon zweimal geträumt, mit mir zu schlafen. Allerdings kennen wir uns schon 10 Jahre, die anderen 3648 Nächte hat sie sicher von ihrem Mann geträumt) Aber im status quo ruht der Vulkan und so kann es auch bleiben. Im Raum steht halt immer dieses "ich wäre auch ein möglicher Richtiger"-Gefühl, aber die Entscheidung ist gefallen, die Würfel gerollt, das Leben geht weiter und ich beweine mein Schicksal diesbezüglich nicht.

Mir hat nur vorerst neulich eben (Zimmernachbarin) die Erkenntnis mit voller Breitseite getroffen, daher auch meine Aussage, die Du zitiert hast.

C<apt)ain} F-utxure


Angemerkt?

Zu dem Thema fällt mir noch was ein: Ich muß immerfort an diese eine Stelle in "Das kleine Arschloch" denken, wo das Arschloch auf der Bühne steht, das Publikum voller Eltern von Mitschülern, und er sagt ins Mikro: "Ihr habt alle gefickt!" - so lauf ich immer durch die Stadt (in Gedanken).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH