» »

Lesbische Fantasien

K[orPa hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

seit einiger Zeit habe ich immer wieder richtig heftige lesbische Fantasien. Ich stelle mir immer wieder vor, eine Frau zu lecken, zu küssen und es ihr richtig zu besorgen. Ich habe seit 2 Jahren einen Freund, den ich liebe und auch sehr erotisch finde.

Aber meine Fantasien haben damit nichts zu tun. Ich würde nur gerne wissen, wie es mit einer Frau im Bett ist, ich könnte nicht ernsthaft mit einer zusammensein.

Neulich habe ich im Fitnessstudio unter der Dusche ein Mädel (ca. 20, selbst auch 20) gesehen, das ich am liebsten gleich vernascht hätte, sie hat mich auch irgendwie "interessiert" angeschaut, kann mich aber auch täuschen, kenne mich damit ja nicht aus.

Allerdings kommt es für mich absolut nicht in Frage, meinen Freund zu betrügen oder wegen einer einmaligen Erfahrung, die ich machen möchte, gleich Schluss zu machen. Also muss ich weiterträumen und mich ab und zu in einschlägigen Chats rumtreiben...

Habt ihr ähnliche Erfahrungen/ ein ähnliches Problem und wie geht ihr damit um? Manchmal macht mir das schon zu schaffen, wenn ich daran denke, dass ich diese Erfahrung vielleicht nie machen kann. Die Liebe under Sex mit meinem Freund ist eine Sache, aber mal Sex mit einer Frau zu haben eine andere.

Antworten
USta x18


Re:

Nach dem Sport wird geduscht und duscht also da im Fit-Center. Ich habe mich abgetrocknet und blieb mit meinem Brustwarzenstecker im Handtuch hängen, mit Hilfe einer anderen Frau an meiner Brust, klappte die Befreiung.

Diese Aktion war ziemlich peinlich, aber für Dich vielleicht anwendbar, fals Du ein Piercing hast.

CDycon


Hey Kora n Tip

weih Deinen Freund doch ein, ich glaub er wär nich abgeneigt dabei zuzuschauen wie Du n anderes Girl vernaschst! ;-)

Gruß Cycon

B{oMakuxs


Hallo Kora!

Ich hatte genau die sleben Gedanken und Phantasien wie Du...

Ich habe es dann einmal 'ausprobiert' und fand es auch ziemlich geil...

Es war eine Erfahrung wert... Als ich dann mit meinem Freund zusammengekomen bin, habe ich Ihm erst nach langer Zeit davon erzählt... Mir war es etwas peinlich... Aber er reagierte total locker...

Heute kann ich beides wunderbar miteinander verbinden, in dem mein Freund und ich Freundinnnen einladen... Wir haben beide etwas davon! ;-D

Deshalb vielleicht als Tip oder anregung: Hast Du mal über einen Dreier nachgedacht? Spreche doch einmal mit Deinem Freund darüber... Vielleicht möchte er ja auch einmal eine solche Erfahrung machen...

Liebe Grüsse

KJorxa


da gibt es ein Problem...

er hat schon einmal mit einer Freundin Schluss gemacht, weil sie ihm einen Dreier vorgeschlagen hat.

Er sieht so etwas nicht so, dass das mit ihm nichts zu tun hat, obwohl es für mich so ist. Deshalb werde ich es ja auch nicht tun.

Aber ich bin manchmal so verdammt scharf auf eine Frau, dass ich den ganzen Tag feucht bin (z.B. heute...) und es ist schwer, solche Gedanken dann einfach zu verdrängen... zumal ich mir immer die Frage stelle, wie es wohl wäre. Ein Dreier kommt für mich aber auch eher nicht in Frage, meinen Freund möchte ich nicht teilen. Das wäre etwas anderes, wenn er jetzt auch eine einmalige Erfahrung mit einem Mann machen wollt. Oder auch nicht, ich weiß es nicht, deshalb würde ich es ja auch nicht tun, weil ich es umgekehrt wohl auch nicht so toll fände. Schwierig zu verstehen (auch für mich...)

Aber was soll ich an Tagen wie heute machen? Wenn ich so unglaublich scharf auf eine Frau bin? Das kann man ja nicht einfach wegschieben...

s!chnelcke


@kora

schau doch mal bei

[[http://www.just-bi.de]]

vorbei!

MXarixa


Re: da gibt es ein Problem...

Hallo Kora!

ich kann Dich wirklich gut verstehen. Das ist ein echt scheiss Gefühl, wenn man nicht so genau weiss, was los ist. War bei mir vor einiger Zeit genauso. Auch ich hatte einen Freund, als ich anfing, an andere Frauen zu denken. Bei mir ist es dann irgendwann passiert. Als ich es meinem Freund erzählt habe, war er auch schockiert, aber ich war glücklich, dass ich es getan habe. Ich war super unglücklich, bis zu dem Zeitpunkt. Es kann ja sein, dass das bei Dir einfach nur so ne kurze Phase, oder pure neugier ist, aber wenn nicht? Ich bin übrigens BI, und für mich war es eindeutig die richtige Entscheidung, es zu tun.

Was Du jetzt tust ist natürlich ganz allein Deine Entscheidung!! Denke gut darüber nach, und stehe dann auch zu Deiner Entscheidung. Ich wünsche Dir alles gute.

Dein SoulBabe

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH