» »

Jucken bei Kindern

C6aptaXi<n Futkurxe


Noch ein Vorschlag

Schlag der potentiellen Rabenmutter doch einfach unauffällig vor, mit ihr und den Kids ins Schwimmbad zu gehen. Such Dir irgendein tolles Erlebnisbad aus, damit der Anreiz stimmt! Vielleicht kannst Du dabei einen unauffälligen Blick auf das corpus delicti werfen. Vielleicht hast Du auch Glück, und sie läßt Dich allein mit den Kindern weg, dann ist ja alles leicht einsichtlich. Aber ich hoffe wirklich, daß Du nicht pädophil bist! (Ich frage mich, wieso sonst man so eine Frage in einem Sexualitäts-Forum posten würde). Nichts für ungut also.

rvob]erjt


@ dagobert

was hast du denn in dieser familie verloren ?

mische dich nicht in fremde angelegenheiten .das kind kratzt sich ,na und ? du kratzt dich sicher auch manchmal,deswegen kannst du doch das kind nicht zum artzt oder sonstwo hin schicken . damit könntest du mehr schaden anrichten .also kümmer dich um deine angelegenheiten und lass die familie in ruhe ,die brauchen keinen pseudosamariter

DUagob|ert2x00


danke

ich muss mir hier Ratschläge von Leuten anhören , die noch nie eine Beziehung hatten und von (wahrscheinlich) einem Vater , der meint , das man sich nur um seinem Mist kümmern soll.

Vielleicht war das ja auch nur eine Frage aus Neugier , warum sich Mädchen jucken,ob sie es überhaupt tun weil das bei allen Kindern , ob nun Junge oder Mädchen , so ist.

Ich hab selber keine Kinder und weiss sowas eben nicht.

Was ich bei der Frau mache geht niemanden etwas an und stand nicht zur Debatte.

Ich werde nicht heimlich , wenn die Mutter nicht da ist , mal eben einem Kind die Hose runterziehen , nur weil sie sich da juckt.

Darf man sich keine Sorgen um sowas machen ?

Mir sind hier sehr hilfreiche Ratschläge gegeben worden und vielleicht hat ja auch ein anderer Mann so eine Frage.

Aber wenn man Fragen zu Kindern hat , ist man hier ja gleich ein Pädophiler.

Vielen dank für die "netten" Ratschläge. Die anderen sollten sich wirklich mal überlegen , ob das geschwaffel , was sie ablassen auch mit der oben aufgeführten Frage hatte.

D%a(gober t20x0


Bitte Verschieben

Ich wusste nicht , das es auch ein Forum für Kinderfragen gibt.

wenn das möglich ist , dann sollte dieser Beitrag doch bitte dorthin verschoben werden.

Hier ist er Fehl am Platz.

T-in2e


Ich sehe das so wie

Cartman. Man kann eine 5-jährige doch einfach mal fragen warum sie sich kratzt.

M+ar'ly


ähm...kann sein dass die kleine krank is...aber kinder in dem alter spielen sich gerne mit ihren geschlechtsteilen...reine entwicklung der sexualität

CMapt~ai'n Fuaturxe


@ Dagobert

Ich finde, Du wirst beledigent, Dagobert!

Ich habe, auch wenn ich selbst keine Beziehung habe, durchaus Erfahrung mit Kindern. Um es mal eben aufzuzählen: In meinem engeren Freundeskreis gibt es einen 6-jährigen, eine 5-jährige, eine 4-jährige, zwei 2-jährige, und drei Schwangerschaften. Bei dem sechsjährigen habe ich in den ersten neun Monaten nach der Geburt die Vaterrolle übernommen, weil der Mutter der Typ geflohen ist, ich wickel Babies sicher besser als Du!

Und nur weil ich gewagt habe, das Thema Pädophilismus anzumerken, heißt das noch lange nicht, ich bezichtige Dich der Pädophilie! Dann hätte ich geschrieben: "Du bist eine pädophile Ratte, geh zum Arzt!" oder so.

Manchen kann man's einfach nicht rechtmachen.

Also, nur zu, behalt Deine aßlige Freundin, reiß ihrer Tochter die Hose runter, weil Du ihre Muschi kontrollieren willst (das wird sich garantiert in ihr Hirn brennen für den Rest ihrer Tage!), riskiere, daß sie es ihrer Mutter erzählt und die Dich anzeigt. Viel Spaß dann noch!

Cbap#tai!n Fut'urxe


PS

Und ja, ich habe mich vertippt. Kann mir das einer verdenken?

dzerKaItrin


Wat denn nu, CF?

So aufgeregt kenn ich Dich ja gar nicht.

N orbxi


Jucken

Hier wird eine anständige Frage anständig gefragt. Es wird auch in sehr netter Form geantwortet. Warum aber müssen dann ein paar Spinner immer wieder aggresiv sein und die fragenden Menschen in ihrer Ehre verletzen und dumme Sprüche in sehr beleidigenden Formen ablassen?

Man, seid Ihr noch grün hinter den Ohren.

Cdaptnain Fuxture


Was mich so geärgert hat:

Dagobert hat seine Antwort begonnen mit folgendem Satz:

ich muss mir hier Ratschläge von Leuten anhören, die noch nie eine Beziehung hatten

Und das regt mich auf: Ich "muss" ... "von Leuten" - was soll denn das Problem mit den Kindern mit meiner Beziehungslosigkeit zu tun haben? Dieses Beispiel trifft den Nagel schlicht voll auf den Kopf! Wir Unerfahrenen werden diskriminiert, nicht ernstgenommen! Das ist einfach das Letzte!

B!eo<beachtexr


mein gott

was denkt ihr wie oft sich kleine kinder "da unten" reiben ??? meint ihr vielleicht da man erst im hohen alter entdeckt das das schöne gefühle macht?

ich weiß von mir das ich mir au lauter lust und laune auch als kleines kind da unten rumgemacht habe und meine freundin hat mir erzählt das sie schon vo sie 5 war sich da unten gerieben hat weils halt schön war.

so viel zum thema.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH