» »

Eichel bedeckt oder offen

Moanukela hat die Diskussion gestartet


Beim FKK schau ich mir schon immer mal gerne die unteren Teile der Männer an und stelle fest, dass ein Trend zu erkennen ist, die Eichel "offen" zu tragen; manche halb, manche ganz. Auch beschnittene Männer sieht man häufiger. Mein Freund ist unbeschnitten und er kommt mir dann manchmal ein wenig "out" vor. Seht ihr das auch so?

M.

Antworten
A_noun5ym


Hi, Manuela

also ich bin schon über 4o, männl. und trage seit jahren meine eichel völlig frei, die vorhaut immer zurückgezogen(frenulumbeschnitten)..und es ist wunderbar...kann nur bestätigen, das es frauen lieber sehen wenn die eichel frei ist....aber wenn du mehr wissen willst, mailen wir doch mal...

l.g.

R.

Arnofnym


Boah seid ihr kaputt

Wieso sollte ein gesunder Mensch seine Vorhaut ständig zurückziehen? Das ist doch einfach nur krank!

BQroxcky


Re: Eichel bedeckt oder offen

Ich bin seit einem Jahr beschnitten und habe sit dem festgestellt das sehr viele Frauen auf einen beschnittenen Penis stehen gerade beim Oralsex.ich würde es jeder Zeiz wieder tun!

Rkedfnox


Impotenz

Die ständige Reizung derEichel durch eine zurückgezogene Vorhaut odergar Bescheidung führt ab dem 40 Lebensjahr zu vermehrter Impotenz.

bEabgs


redfox

du willst doch niemandem den spass verderben... wo es doch so "out" ist eine vorhaut zu haben ;-)

BKudd%yCaxsino


wie soll das...

... denn bitte mit selbstbefriedigung funktionieren??

hört sich dumm an, isses aber nicht ;-D

denn ich zb schiebe beim onanieren immer die vorhaut vor und zurück.. wenn ich das jetzt mit zurückgezogener vorhaut mache, also direkt über die eichel streichle, dann fühlt sich das eher unangenehm an...

könnt ihr mir das mal näher erklären?

und noch eine frage:

wenn ihr eure vorhaut zurückgezogen tragt, wie macht ihr das, dass sie nicht andauernd zurückrutscht?

mfg buddyCasino

dxin


Quatsch

Also meine Vorhaut reicht auch über die Eichel, und beim Oralverkehr kann hab ich normalerweise nen Steifen und die Vorhaut rutscht zurück dadurch dass der Penis länger wird. Den richtigen Unterschied hat man also nur bei schlaffem Glied, und da hab ich lieber meine Vorhaut auf der Eichel, nich dass die so sehr überreizt wird... aber wen die Reizung nicht stört soll ers so tragen wie er will...

TNobiaxs


Eichel frei

Ich bin jetzt seit etwas mehr als ein Jahr beschnitten, also immer unten ohne am FKK.

Aber schon seit meinem 14. Lebensjahr habe ich beim FKK gerne die Vorhaut hinten getragen, hat mir besser gefallen.

Aber ein Trend? Ich weiß nicht, mehr werden es glaube ich nicht.

Alnonxym


Alles schwule 50jährige, die hier posten

Kein normaler, gesunder Mensch trägt seine Vorhaut freiwillig zurückgeschoben. Das ist einfach krank und es sind nur schwule 50jährige, die hier massiv ihre kranken Neigungen zur Schau stellen.

A%rztT der Di9skretwion waxhrt


beim Oralverkehr wird der Penis länger

???

seit ihr von allen guten Geistern verlassen ???

die Penislänge ist ANGEBOHREN!!!!

FElo[riTxi


Oje!

Ob ein Mann sich beschneiden läßt, sollte doch um Himmelswillen keine Modefrage sein. Medizinische oder von mir aus religiöse Gründe sind natürlich ok. Ich will ja auch keinem absprechen, sich beschneiden zu lassen, wenn er sich besser dabei fühlt. Aber es darf auf keinen Fall ein Grund sein, wenn die Partnerin meint, es sei "out". Immerhin handelt es sich um eine medizinische Operation! Liebt Euren Partner gefälligst so wie er ist!

DZeweiy


2 Antworten:

- Oralsex / Blasen

Hat schon ein Vorteil, wenn der Schwanz beschnitten ist: Es schmeckt und riecht einfach angenehmer. Im Laufe des Tages haben sich anscheinend so einige Reste unter der Vorhaut angesammelt, so dass es mich abends immer ein klein wenig Überwindung kostet loszulegen und einen Schwanz in den Mund zu nehmen.

- Selbstbefriedigung

Ich selbst bin seit meinem Vorwichsalter beschnitten und kenne das mit der Vorhaut nur von anderen Schwänzen. Muß eigentlich ganz praktisch sein. Aber wichsen kann man natürlich trotzdem, wobei ich trockenes Eichelreiben auch nicht ab kann. Wie geht angenehmer und für meine Begriffe "realistischer"? Feucht mit Spucke, Creme oder Gleitgel. Beim "echten" Sex ist es doch auch immer irgendwie nass und glitschig.

Aynojnyvm


re

selbstbefriedigung funktioniert aber auch ohne vorhaut oder gleutittel oder ähnliches.

ich persönlich binn zwar unbeschnitten aber "onanieren" finde ich auf diese art und weise besser...

cTarisxma


meine antworten dazu...

also ich bin R. der 2.Textbeitrag hier vom 22.4 um 11.49, jetzt registriert!

also ich bin 46, verh. und nicht schwul. und scon seit vielen jahren vorhautbändchen-beschnitten (frenulumbeschnitten) das heißt, mein bändchen wurde durchtrennt, bzw. dann tw. entfernt (war mein persönlicher wunsch damals undich habs bis heute nicht bereut)..dadurch kann ich die vorhaut leicht zurückziehen, bzw. sie bleibt auch hinter dem eichelkranz, und die eichel ist also ständig frei, schon seit jahren trage ich sie so. außerdem kann ich am schlaffen penis die vorhaut bis zur Wurzel zurückziehen, und am steifen gut 6 cm hinter den eichelkranz, wo sie auch bleibt. es ist geil, angenehm und ehrlich, frauen sehen eine blanke eichel lieber, als einen rüsselpenis...wer mehr wissen will...bitte mich anzumailen...habe gerne gedankenaustausch...mit weibl. und männl. forumteilnehmer.

l.g.

R.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH