» »

Männer, die auf Anal stehen = (verkappte) Schwule?

sftor5my-w$ethxer


Du hast verschiedentlich Deine Meinung sehr bestimmt, z.T. beleidigend kundgetan. In keinster Weise hast Du was erklärt, sodass man nachvollziehen und verstehen könnte, wie Du zu Deiner Meinung kommst.

ich habe meine meinung mehrfach erklärt und niemanden beleidigt.

ich habe nur gesagt, dass ich mich nicht anschnautzen lasse und das war alles. manche können oder wollen die meinung des anderen nicht akzeptieren und dann bohren sie immer weiter nach, obeohl es gar keinen sinn macht. jeder mensch sieht das anders und für mich ist es verkappt bi, wenn sich ein mann in den hintern poppen läßt.

lWiebes$lott-chen


stormy-wether

Ob eine Aussage beleidigend ist, bleibt immer noch dem Adressaten überlassen... wenn man mich als dumm, verbohrt, nix-checkend hinstellt - und das obwohl ich bemüht bin, Deinen Standpunkt zu verstehen - dann finde ich das beleidigend.

Ich schliesse mich Liq vollumfänglich an:

deshalb bleibe ich jetzt dabei: stormy, du bist schwul - du weißt es nur nicht. Du lässt deinen Penis oral verwöhnen. Ob das eine Frau tut ist vollkommen egal, denn es könnte auch ein Mann sein. Du lässt es nur von einer Frau machen, weil du dir nicht eingestehst, dass du eigentlich einen Mann willst.

.. das ist meine Meinung und wenn du sie nicht akzeptieren willst, dann tust du mir leid ;-D

lxiq


ich habe nur gesagt, dass ich mich nicht anschnautzen lasse und das war alles.

wer hat dich wo angeschautzt?

manche können oder wollen die meinung des anderen nicht akzeptieren

ich toleriere [fast] jede Meinung. Ich war einfach interessiert. Oder soll ich jetzt sagen:

manche können oder wollen die Nachfragen des anderen nicht akzeptieren?

wenn du deine Meinung in einem Forum kundtust, dann musst du eben damit rechnen, dass jemand nachfragt :-) noch dazu, wenn es in erster Linie unbelegte Behauptungen sind.

für mich ist es verkappt bi, wenn sich ein mann in den hintern poppen läßt.

und für mich bist du verkappt schwul, weil du deinen Penis oral stimulieren lässt.

dann haben wir's ja jetzt geklärt *:)

CKlIauds`ia


Ui, hier herrscht aber stürmisches Wetter ;-D

s1torm\y-wethxer


sagt mal habt ihr 2 schlechte laune oder was ist los?

ich bin nicht schwul und ich lasse mir auch nicht ein den hintern poppeen. :(v das wäre dann nämlich schwul für mich. %-|

l<iebOesloWttchxen


Ich sehe, da ist jegliche Erwartung an ein logisches Denkvermögen zuviel %-|

laiq


stormy-wether

ich bin nicht schwul

doch. Für mich bist du ein verkappter Schwuler. Du lässt deinen Penis oral stimulieren. Du lässt das nur von Frauen machen, weil du dir nicht eingestehen kannst, dass du viel lieber einen Mann hättest.

das ist meine Meinung und wenn du sie nicht akzeptieren willst, dann tust du mir leid ;-D

s]to0rmy-wxether


liq

falls es dir nicht aufgefallen ist, es geht hier um in den arsch gepoopt zu werden und das ist schwul und nicht wenn man sich von einer frau einen blasen läßt. . %-|

Cvlaudysixa


Für mich ist eigentlich nur jemand bi oder schwul, der es mit jemandem treibt, der das gleiche Geschlecht hat.

Also Mann mit Mann und Frau mit Frau.

Alles andere ist hetero.

Und zwar egal, welche Löcher benützt werden.

Für alles andere fehlt eine logische Erklärung

Bei Tantra gibt es Prostata und Analmassagen, weil es nämlich den Männern unglaublich guttut, wenn sie da massiert werden, das ist alles.

C?la5udsxia


stürmisches Oder.

WARUM ist das schwul? Begründung bitte!!!

l*iq


stormy-wether

nein, das hast du falsch verstanden. Falls es dir nicht aufgefallen ist, es ist genauso schwul sich einen blasen zu lassen. Du lässt das nur von Frauen machen, weil du dir nicht eingestehen kannst, dass du viel lieber einen Mann hättest.

für dich: [[http://img138.imageshack.us/img138/4098/stormy1bm.jpg]]

l0iebe4slottxchen


Ja genau... gut erklärt, Clauds. :)^

Hingegen, stormy-wether, was Deine Argumentation angeht... weil Schwule Analsex haben, ist jeder der Analsex hat, schwul. Ergo, weil Schwule auch Oralverkehr haben, ist jeder - nach Deiner eigenen Argumentation, wohlverstanden - der sich einen blasen lässt auch schwul. Also, bist Du schwul, nach Deinen eigenen Schlussfolgerungen.

Schon Shakespeare hat in Hamlet geschrieben: "Methinks thou dost protest too much" um auszusagen, dass jemand der so vehement gegenargumentiert in der Sache mit drin verwickelt ist.

Think about it... ;-)

sVtoErmy-wVethxer


Claudsia

für dich kann das auch gerne so sein. ich sehe das anders und die begründung steht ein paar seiten vorne. jeder mensch hat da eine andere auffassunng und jeder sieht das anders. außerdem geht es hier um "verkappt" schwule/bi.

l=ixq


stormy, sieh doch einfach ein, dass du schwul bist?

ich verstehe nicht was du damit für ein Problem hast als schwul zu gelten? [19.01.07 23:50]

weil Schwule Analsex haben, ist jeder der Analsex hat, schwul. Ergo, weil Schwule auch Oralverkehr haben, ist jeder, der sich einen blasen lässt auch schwul. Also, bist Du schwul, nach Deinen eigenen Schlussfolgerungen.

das ist eben so, stormy.

CBla]u dsixa


Meinst du das?

also wenn ein mann sich selber anal verwöhnen läßt, dann ist das auf jeden fall schwul/bi in meinen augen. wenn er einer frau in den po piekt, dann ist das nur ekelhafr. vorne ist doch viel schöner, glitschger und viel sauberer. den schwanz in kot zu drücken und der frau dabei vielleicht noch weh zu tun, ist unhygienisch und ekelhaft. aber wer es nötig hat bitte...

dann bin ich schwul, weil ich lass mir mehr als gern den Schwanz in den Arsch drücken! Und da ist weder Kot noch ist das schmutzig.

Du hast echt null Ahnung von AV, sorry, wenn ich dir das so knallhart sage, du solltest mit deiner Meinung so lange hinterm Berg halten, bis du weißt, von was du redest.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH