» »

Sex. Erfahrung: Würdet ihr mit einer Jungfrau schlafen?

JnürKgenx M


@ hangar 18

da ich da noch ganz andere Probleme hatte

Das ist wieder Wasser auf die Mühlen mancher Schreiberlinge hier. Wer in höherem Alter noch nie Sex hatte, muss Probleme haben oder ist hässlich wie die Nacht.

Für mich ist das einfach zu pauschal. Es wird doch sicherlich den ein oder anderen Rohdiamanten unter den älteren Jungmenschen geben, den es zu entdecken gibt. Wie gesagt, habe einen Kumpel in gute Hände abzugeben. Der Gute is unbenutzt und nach der Originalverpackung müßte ich mal auf dem Dachboden wühlen. ;-D

Interessant ist in diesem Zusammenhang die Frage, wann ein Typ für eine Frau der Toplooser oder ein Traumprinz ist. Bei manchen Vollidioten stehen die Frauen Schlange, um sich verarschen zu lassen. Dabei ist es für mich als Mann nur manchmal nachvollziehbar, welche Kriterien Frauen anlegen. Klar sieht George Clooney klasse aus, aber wie ist Boris Becker jemals an eine Frau gekommen (ist jetzt nicht beleidigend gemeint)?

Jürgen

Evhemali1ger Nut:zer [(#69Z928x)


@ arisafari

Das Schüchterne beschränkt sich oft doch nur auf den Akt des Kennenlernens, weil man (n) nur seine Niederlagen im Kopf hat, oder?

Jetzt könnte man natürlich fragen, warum man so viele Niederlagen hat. ;-) Nein, ernsthaft: Es braucht Jahre als ein Bekannter oder ein Freund von mir, bevor ich jemanden als Partner in Betracht ziehe. Ob die Schüchternheit nur am Anfang bestehen würde oder wirklich hemmend ist, wird dann schon sehr deutlich.

J=ürOgenx M


Rollenverhalten

In der Gruppendynamik werden Rollen verteilt. Bei den Hühnern ist eine sogenannte Hackordnung bekannt. Aussenseiter werden ausgegrenzt. Kontakte mit Aussenseitern werden durch Abstieg in der Hirarchie bestraft. Mit der Zeit wird das Verhalten an die Rolle in der Gruppe angepaßt. Erst Looser weil kein Partner. Dann kein Partner weil Looser. Sowas prägt natürlich auf die Dauer und kann nicht in Stunden abgeschaltet werden, weil ein Looser natürlich gelernt hat sich als Looser zu verhalten. Selbst durch einen Wechsel der Bezugsgruppe läßt sich das nicht einfach beheben, da das gelernte Verhalten in der neuen Gruppe schnell identifiziert werden kann und dann beginnt das Spiel von vorne.

Gibt es jemanden, dem ich Mut gemacht habe? :-|

Jürgen

A*n-cxk


Warte nur, Lancis stellt bestimmt bald die Frage, warum jemand ein Außenseiter wird, oder was ihn zu einem in der Gruppe macht. ;-D :)*

S,tef>f`i 83


Ich glaub ich bin sogar schon wieder dabei mich in einen zu verlieben, aber ich bin mir nicht sicher ob er wirklich einer ist, könnte sein.

JeürgEen xM


Gruppe

Die Rollen werden in jeder Gruppe verteilt. Einer ist immer das A.. Und wenn es nur Brad Pits in dieser Gruppe gibt wird Brad Pit der Looser sein.

Zum Glück gibt es auch andere Rollen und man kann lernen, wie man aus einer Gruppe ein erfolgreices Team macht, in dem jeder seine individuellen Stärken einbringt.

Soweit die Theorie

Jürgen

Audonris8x2


Ja, würde ich tun,

es ist nur ganz wichtig nicht zu viel von Ihr zu Erwarten.

Woher solls Sie denn auch schon perfekt können ???

Außerdem stell ich es mir unglaublich schön vor zu verfolgen wie Sie Schritt für Schritt "Die Sexwelt" entdeckt. Mit mir gemeinsam.

Es muss einem nur gelingen seinen eigenen Egoismuss zurück zu stellen und sich voll und ganz auf Sie zu konzentrieren.

J\ürgVen M


@Steffi 83

sicher, ob er wirklich einer ist [/]

Mann? Looser? ??? Ersteres sollte herauszufinden sein. Bei Bedarf kannst Du mir eine PN schreiben und ich schick Dir ein paar Tips.

Jürgen

Evhemal'iger aNutzue*r (#69j92x8)


Warte nur, Lancis stellt bestimmt bald die Frage, warum jemand ein Außenseiter wird, oder was ihn zu einem in der Gruppe macht.

Jetzt mag ich nicht mehr. :-/ ;-D

SBtefyfi 83


Jürgen

Jungmann ;-) Das werd ich wohl noch erfahren, falls es was wird.

Jouli'e n-QMattxeo


@ lancis

Wenn ich mir so ansehe mit welcher Fingerfertigkeit Du Menschen in Schubladen einsortiert, drängt sich mir der Eindruck auf, dass Du noch sehr unerfahren bist. Ich wäre nicht überrascht, wenn Du deutlich unter 20 wärst. Wenn das so ist, wirst Du im Laufe der Jahre sicher noch die ein oder andere überraschende Entdeckung machen.

Falls ich damit völlig daneben liegen sollte, drängt sich mir die alternative Frage auf, ob da nicht trotz viel Gerede über Beziehungserfahrung eine gewisse Oberflächlichkeit mit im Spiel ist. Wenn ja, wie lange halten Beziehungen auf so einer Basis und sind sie überhaupt mit Problemen belastbar? Gut, im Moment bist Du problemfrei und Deine Partner(innen) müssen es auch sein, aber was ist, wenn da plötzlich ein schwieriges Problem auftaucht?

Nein, lancis, das ist keine billige Retourkutsche, das sind Fragen, die ich mir ernsthaft stelle und die Du natürlich nicht beantworten musst. Im Nachhinein ist es mir selbst ein Rätsel, warum mich Deine gestrigen Ausführungen betr. JM/JF so getroffen haben - ich hatte wohl einen schlechten Tag.

Im Grunde bin ich Dir sogar dankbar, weiss ich doch jetzt ganz genau, was ich an schüchternen Bekannten habe: verlässliche Freundinnen und Freunde. Wer braucht schon Freunde, die mit Problemen nicht belastet werden wollen?

E{hemaliOger NutzeWr W(#s69928x)


@ Julien-Matteo

Wenn ja, wie lange halten Beziehungen auf so einer Basis und sind sie überhaupt mit Problemen belastbar?

Es ist eine billige Retourkutsche. Denn während ich hier nur darlege, warum die Chance, dass ich jemals an eine Jungfrau gerate, sehr gering ist, versuchst du aus meinen Beiträgen auf meinen Charakter und meine Umstände schließen. Aber ich will dir diese Frage beantworten: Nein, meine Partnerschaft ist und war nicht ohne Schwierigkeiten. Doch, sie hält das aus. Leicht und schon seit geraumer Zeit. Was meine Freunde angeht, so begleiten mich die meisten seit dem Grundschulalter. Ebenfalls trotz Schwierigkeiten.

Gut, im Moment bist Du problemfrei und Deine Partner (innen) müssen es auch sein, aber was ist, wenn da plötzlich ein schwieriges Problem auftaucht?

Diese Bemerkung schwankt also zwischen unwissend und anmaßend, von den folgenden Bemerkungen ganz zu schweigen.

Ich halte zu den Leuten, die mir etwas bedeuten und die ich liebe - und umgekehrt. Aber ich suche sie mir selbst aus und auch sehr genau. Es mag dir gefallen, mir den Stempel "gefühlskalte Spaßgesellschaftgenießerin" zu verpassen, nur weil ich Jungfrauen und somit auch dich ausschließe. Wahr ist es deswegen noch lange nicht. An deiner Verbitterung bin ich nicht schuld. Gegen den Kritiker zu argumentieren statt gegen die Kritik ist nicht angemessen.

JkuliLen-Ma\ttexo


@ lancis

Ich meine, dass wir damit eine für beide Seiten tragfähige Lösung gefunden haben:

Du schließt JM/JF für Dich aus, und ich schließe für mich Personen aus, die andere ausschließen.

Damit sollten wir diese Meinungsverschiedenheit beilegen.

mdalev.Vixrgin


So, jetz mal Butter bei die Fische und meine Jungmann-Meinung als Jungmann zu diesem Thema. Nachdem ich die letzten 2 Stunden den kompletten Thread durchgelesen habe muss ich jetzt hier meinen Senf dazu schreiben. Mir ist aufgefallen wieviel Naivität doch in den Beiträgen einiger weiblicher Schreiberlinge steckte:

1. Man muss dem Mann beim GV zeigen wo er eindringen muss und ihm alles erklären.

Was für ein geistig-naiver Schwachsinn. Als wenn ein Mann beim ersten Geschlechtsverkehr denkt die Vagina würde sich im Ohr der Frau und nicht zwischen den Beinen befinden. Jeder Jungmann meinen Alters wird sich mit diversen Filmchen und Bildchen beschäftigt haben, in denen die Stellungen und Praktiken sowie die Anatomie der Frau im umfassenden Maße dargestellt sind. Ich würde fast sogar behaupten die Theorie besser zu kennen als so mancher Praktiker. Passiv würde ich mich nicht verhalten, so'n Quark, ich bin es doch der diese umfassende Praxis erfahren und kennenlernen möchte, wozu sollte ich dazu steif wie ein Brett im Bett liegen.

2. Ein Mann der mit über 20 noch keinen Sex hatte muss seltsam sein

Wer bitte schön legt dieses Alter fest. Gott? Nein. Medien und Gesellschaft legen den Zwang auf mit spätestens 20 alles gef. zu haben, dass nicht bei 3 auf dem Baum war und wer sich nicht an die Regeln hält ist ein Looser. Ich bin im Alter von 22 aus dienstreisetätigen Gründen schon Mercedes E-Klasse und Audi TT gefahren, Buisness-Class geflogen und habe in 4-Sterne Hotels übernachtet. Wie würdet ihr reagieren wenn dies ein Thema der Gesellschaft wäre und alle, die dies noch nicht taten seltsam oder Außenseiter sind.

3. Jungmänner müssen was komisches an sich haben, wenn sie noch Jungmann sind.

Kann ich negieren. Es gab einfach nicht die großen Gelegenheiten Frauen kennenzulernen. Mein Freundeskreis war schon immer und ist auf wenig Leute beschränkt, die Chance also durch Bekanntschaften Kontakte zu knüpfen eher gering. Als Einzelkind war ich schon immer auf mich alleine gestellt und habe mich so irgendwie angepasst. Das was an meiner Seite fehlt habe ich erst vor etwa 3 Jahren gemerkt, weil ichs erst da so richtig vermisste. Soll ich deswegen etwa komische Eigenschaften haben.

4. Thema Ausstrahlung

Gebe ich gerne zu. Es ist so. Ausstrahlung ist ein wichtiger Fakt bei der Wirkung auf Frauen. Wenn ich gut drauf bin strahle ich mit Sicherheit positivere Signale aus, als wenns mir schlecht geht. Aber da ist der Teufelskreis eines Jungmannes, da ihn das Thema deprimiert und je länger es anhält seine Ausstrahlung dementsprechend negativ prägt. Was wiederum die Frauen abstößt.

Mir würde noch eine Menge mehr einfallen, aber dann würde ich morgen früh noch hier sitzen.

Schönen Gruß erstmal

:)D

EuheJmalig!er NuQtzePr (#469!928)


@ Julien-Matteo

Du schließt JM/JF für Dich aus, und ich schließe für mich Personen aus, die andere ausschließen.

Ein Schelm, wer dies als Musterbeispiel für den Psychologieunterricht heranziehen würde. ;-) Du würdest also niemanden als Partner ausschließen? Ich hoffe mal, dass du noch nicht dermaßen verzweifelt bist.

Damit sollten wir diese Meinungsverschiedenheit beilegen.

Wir haben keine Meinungsverschiedenheit. Hier wurde gefragt, ob man mit einem unberührten Mann schlafen würde und nach den Gründen dafür oder dagegen. Diese habe ich dargelegt und sie machen für mich Sinn. Dass diese Gründe dir offensichtlich gegen den Strich gehen, kann mir gleichgültig sein. Spekulationen über mich, indem du versuchst mir Oberflächlichkeit und dergleichen zu unterstellen, um somit meine Meinung nicht ernst nehmen zu müssen, sind nicht angebracht. Du darfst es aber gerne weiterhin tun. Es berührt mich auch nicht, wenn ein Einbeiniger nach mir tritt. Deswegen werde ich auch davon absehen, umgekehrt über dich zu spekulieren. ;-)

@ male.Virgin

Ich würde fast sogar behaupten die Theorie besser zu kennen als so mancher Praktiker.

Warum vergleichst du einen guten Theoretiker mit einem schlechten Praktiker? Willst du sagen, du würdest durch Praxis nichts lernen? Für mich ist dieser Unterschied nicht ausschlaggebend, aber man sollte ihn nicht leugnen.

Ich bin im Alter von 22 aus dienstreisetätigen Gründen schon Mercedes E-Klasse und Audi TT gefahren, Buisness-Class geflogen und habe in 4-Sterne Hotels

Ich würde mir noch einmal gut überlegen, ob man materielle Dinge mit Persönlichkeitsentwicklung vergleichen will.

Mein Freundeskreis war schon immer und ist auf wenig Leute beschränkt, die Chance also durch Bekanntschaften Kontakte zu knüpfen eher gering.

Fragt sich nun, warum du so wenige Freunde und Bekannte hast. Außerdem gibt es vielfältige Möglichkeiten, einen Partner zu finden. Es sei denn, du hast wenig/keine Freunde und Bekannte, sitzt nur zuhause und bist in Schule/Studium/Beruf ein Einzelgänger.

Abgesehen davon: Warum gehst du nur auf die Argumente ein, die dir gerade genehm sind?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH