» »

Sex. Erfahrung: Würdet ihr mit einer Jungfrau schlafen?

s\ingPlebaxr


@Kitsune

das problem ist aber, dass diese das nötige kennenlernen vorher eben extremst erschweren.

Das ist sicher richtig. Aber im Eingangsbeitrag hast Du die Unerfahrenheit ja als sexuelles no-go bezeichnet. Also selbst nach dem Kennenlernen ist Jungfräulichkeit für Dich noch Ausschlusskriterium. Ich will Dir jetzt nicht haarklein Deine Zitate vorhalten, Du weißt ja sicher selber noch, was Du geschrieben hast.

Wenn es daran scheitert, dass Du einfach keine Jungmänner kennenlernst, bräuchten wir die Diskussion hier ja gar nicht zu führen. Sie wäre dann irgendwie ausgesprochen gegenstandslos. :p>

K'itsu%ne


ja, beim Live-Rollenspiel, er war zufällig in meinem clan.

aber es ist eben ein unterschied, oob man sich zufällig kennenlernt, oder ob man gezielt versucht, jemanden kennenzulernen....

ich hab irgendwann mal seine ganze "leidensgeschichte" erfahren, du glaubst gar nicht, was da ales in die hose ging

:-/

scingleubaxr


ich hab irgendwann mal seine ganze "leidensgeschichte" erfahren, du glaubst gar nicht, was da ales in die hose ging

Soll heißen, der hat noch nie, weil er immer zu früh kam? ;-D

Kleiner Scherz...

E_hemalieger Nlutzer (#F6992x8)


@ singlebar

Ach, und nochmal nachgefragt: Du findest echt, dass 20 Jahre schon zu spät ist für das erste Mal?

Meine Antwort wird dich vermutlich schockieren: Ja, ich finde es spät. ;-D Ob es zu spät ist, soll jeder für sich selbst entscheiden.

Neulich kam da ein Beitrag im Fernsehen.

Ich urteile nach den Erfahrungen, die ich eigenständig gemacht habe. Die fallen was späte Jungfrauen betrifft bisher wirklich katastrophal aus. Aber lassen wir meine Erfahrungen mal beiseite.

Angenommen ich treffe eine Jungfrau, bei der es wirklich aus meiner Sicht eine Lapalie ist und der mir gut gefällt. Dann stellt sich mir immer noch das zweite von mir genannte Problem. Ich möchte einen Partner, der vor mir emotional und sexuell Erfahrungen gemacht hat. Vergleichsmöglichkeiten sind mir wichtig. Dazu sollte man wissen, dass ich kein Freund von einem einzigen lebenslänglichen Partner von Teenagerzeiten an bin. Stattdessen halte ich zumindest eine Vergleichsmöglichkeit für wünschenswert. :-) Ich gönne es jedem, der damit glücklich wird, aber mein Lebensstil ist es eben nicht.

@ kuckucksblume

also wenn, dann noch eher ein gemütlicher nachmittag im bett als eine ganze beziehung, oder?

Genau. :-)

EHhem]aNligecr NuRt3zer (#6R9928x)


@ kuckucksblume

ja, versteh. du kennst halt nicht die jungmänner, die ich kenne *schwärmt*

Das würde mich jetzt allerdings interessieren: Wie sind denn die Jungmänner außerhalb meines Bekanntenkreises denn so? :-D Und warum sind sie deiner Meinung nach noch jungfräulich?

k;uc)kucksbblxume


kitsune

aber es ist eben ein unterschied, oob man sich zufällig kennenlernt, oder ob man gezielt versucht, jemanden kennenzulernen...

ja, da muss ich dir recht geben, ja.

dann war es reiner zufall.

jedoch beginnen auf diese weise viele partnerschaften. man lernt sich zufällig beruflich oder beim theaterspielen oder sonst irgendwo kennen.

"jedoch" nummer zwei:

ein erfahrener mann und mit erfahrung meine ich jetzt alles, also erfahrung mit frauen überhaupt, flirtet ganz anders, viel hmm mir liegt jetzt "männlich" auf der zunge. :-/ ???

KYiZtsuxne


Ich meinte damit, dass diese abgestrajhlte unsicherheit, dieses "es wird eh wieder schief gehen" es einem jungmann erschwert, überhaupt mal emit einer frau in flirtkontakt zu kommen, so dass sie interesse an einem geht.

und ja, wenn´s nur um Sex geht, wäre jungfräulichkeit schon ein ausschlusskriterium. weil das in meinen augen zeit und zuneigung braucht. wenn ich explizit interesse an dem mann als person hätte, es sonst passt zwischen uns, und ich ihn auch gerne genug hab, so dass ich seinetwegen auch mein worst-case-szenario gerne in kauf nehmen würde, sähe die sache wohl anders aus. aber für nen ONS oder ne affaire? ne.

Jkürgen( M


Weiterer Grund

Wo wir hier so schreiben fällt mir eine Bekannte aus dem Freundeskreis ein. In den letzten 15 Jahren hat sie zu 99% keinen Mann gehabt. Und auch davor ist es unwahrscheinlich.

Sie siegt gut aus, hat einen klasse job und ist eine perfekte Hausfrau. Man kann sich mit ihr gut unterhalten und auf Anhieb fällt mir nichts Negatives ein. Folglich kann sie die Typen nicht so schnell loswerden, wie sie zudringlich werden. Allerdings sucht sie nur eine Freundschaft.

Unsere Erklärung ist, dass sie wahrscheinlich auf Frauen steht, aber es aufgrund ihrer religiösen Einstellung nicht akzeptiert. Nach Lancis wäre sie ein eine selbstgewählte Jungfrau, die man nicht "erlösen" müßte. In Wirklichkeit ist sie aber mit ihrer Situation unglücklich und mit einer freundlichen Hilfestellung ließe sich das ändern. Da es allerding viel Zeit erfordern würde sind die meisten Egoisten da einfach weg bevor was passiert ist.

Jürgen

EPhekmalig=er NutzerP (#69w928x)


In Wirklichkeit ist sie aber mit ihrer Situation unglücklich und mit einer freundlichen Hilfestellung ließe sich das ändern

Zunächst einmal wäre ich sehr vorsichtig damit anderen Leuten zu erzählen, was ihr Glück sein soll und was nicht. Ungefragte Hilfe ist aufdringlich.

Abgesehen davon wäre für mich Religiosität ein wirklich übles Ausschlusskriterium, insofern würde ich mich gar nicht um sie bemühen - nicht kurz und auch nicht lange.

k=uc|kucksbClumxe


lancis

ich kenne fast alle männlichen schulkameraden einer ehemaligen schulklasse (nicht meine), die heute 26 bzw 27 jahre alt sind und noch viel kontakt zueinander haben. aus dieser klasse sind *kurz überlegt* vier der damaligen maturanten noch jungmänner. (ich kann es natürlich nicht mit hundertprozentiger gewissheit sagen aber es ist ziemlich sicher.)

als sie die schule verließen, also im alter von 18 jahren, hatte von den jungen männern max. einer oder zwei eine freundin gehabt. alle anderen hatten die erste freundin so mit 20, 21, 22 jahren. vier davon hatten bis jetzt keine freundin und höchstwahrscheinlich auch keinen sex und alle vier sind attraktiv und lieb. frag mich nicht warum es sich so entwickelt hat. ich weiß es auch nicht.

sXing;leb0ar


@ Jürgen M

Ich kenne so einen ähnlichen Fall. Sie ist Mitte/Ende 20, superhübsch und alle Männer fliegen auf sie. Aber sie ist noch Jungfrau und wird es wohl auf ewig bleiben. Sie selbst hält sich für asexuell, aber es soll wohl (wenige) Ausnahmen geben, mit denen sie sich doch vorstellen könnte zu schlafen.

Die Dame dreht ganz schön am Rad, denke ich manchmal. Aber so hat sie sich selbst dem Zölibat verschrieben und ist auch noch stolz darauf.

EMhemalYiger Ndutzer_ ,(#6992x8)


@ kuckucksblume

vier davon hatten bis jetzt keine freundin und höchstwahrscheinlich auch keinen sex und alle vier sind attraktiv und lieb.

Wenn alle vier lieb und attraktiv sind und du nichts genaueres weißt, wie kommst du dann darauf, dass sie noch jungfräulich sind? Doch Gedanken lesen? ;-D

kQuckuck&sblxume


naja, ich weiß es nicht doch ich kenne sie recht gut. es kann natürlich sein, dass sie irgendwann einen one night stand hatten oder im bordell waren und niemandem davon erzählt haben.

E>hemtaliger\ NutJzer (%#69x928)


naja, ich weiß es nicht doch ich kenne sie recht gut.

Verstehe. Ich müsste die Herren wohl persönlich kennen, um darüber etwas sagen zu können. Wobei ich sagen muss, wenn ein Mann mit siebenundzwanzig Jahren noch jungfräulich ist, würde ich ihn wohl auf jeden Fall ausschließen, selbst wenn er in die von mir genannte dritte Gruppe fällt. Wenn es bei ihm in dem Alter noch nie Klick gemacht hat, wirkt das auf mich ziemlich gefühlskalt.

k{uckuck]sblume


tja, lancis

*wiederholt* du kennst eben einen der vier nicht *sehr schwärmt* ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH