» »

Pornobilder trotz Beziehung

kHuckuc?ksbl2umxe


genau,

vielleicht muss man das einfach wiederholen und einrahmen.

@:) @:) @:)"ich liebe nur dich und so wie du bist und ich will immer mit dir zusammen bleiben. ich bin so froh das es dich gibts" @:) @:) @:)

b.ertmxan


Glaubt ihr denn im Ernst, er sieht da eine FRAU wenn er draufwichst?

Im Zweifel macht er dabei sogar die Augen zu. ;-D

und denkt an seine Freundin ???

IbchKzennD]ich


bist du eigentlich mit dir und deinem körper zufrieden? oder findest du persönlich deine brüste zu klein usw?

eventuell projizierst du deine eigene (sicher unbegründete) unzufriedenheit mit dir selbst, und die damit verbundenen ängste nicht genügen zu können auf eure beziehung?

tipp: frag ihn doch mal, was genau er an dir toll findet, was ihn anmacht an dir.. ich glaube du brauchst einfach etwas mehr selbstvertrauen und ein bisschen zeit für alles :-)

IZchK^ennDixch


einfach köstlich claudsia :-D aber hast irgendwo recht

ACncxk


claudsia

Entschuldigung, aber was um Himmels Willen möchstest du noch hören als

Mir gefallen diese Frauen auch, aber nicht besser als du.

:-p

kfubckuckIs]bxlume


Glaubt ihr denn im Ernst, er sieht da eine FRAU wenn er draufwichst?

claudsia, dieses auseinanderdividieren, das ist für dich kinderleicht und für andere halt sauschwer.

wenn ich eine frau sehe dann soll ich mir gleichzeitig sagen, nö das ist ja gar keine frau als person das ist ja nur ähhhh ja was eigentlich? also ich weiß nicht ob ich das so locker schaffen würde. wie hast du denn das geschafft?

war das für dich mit 21 (mon cherie ist glaube ich 21) auch schon so leicht wie jetzt?

A"nxck


Im Zweifel macht er dabei sogar die Augen zu.

und denkt an seine Freundin

Hahahahaha! ;-D

kjuc$kuckszblumxe


Entschuldigung, aber was um Himmels Willen möchstest du noch hören als

"ich liebe nur dich und so wie du bist und ich will immer mit dir zusammen bleiben. ich bin so froh das es dich gibt."

in seiner liebeserklärung fehlt einfach das erotische. da fehlt so ein satz wie "du bist eine erotischen frau. du bist eine geile frau" vielleicht fehlt das derbe lustvolle und die liebeserlärung ist "nur" lieb.

A`nck


Bingo!

Mzoni~ka65


Entschuldigung, aber was um Himmels Willen möchstest du noch hören

Ich weiß nicht, ich geb nicht immer so viel auf Worte, wenn das Verhalten eine andere Sprache spricht. Ob es hier so ist, weiß ich nicht genau, aber es ist zumindest möglich, dass nur durch die Worte der Zweifel daran, ob sie für ihn genauso begehrenswert ist wie die Frauen, an denen er sich aufheizt, nicht ausgeräumt wird. Das Verhalten ist entscheidender als Worte. Möglicherweise hätte sie das Problem gar nicht so, wenn er Bilder anschauen würde von Frauen mit kleinen Brüsten. Ich weiß ja nun nicht, ob er ausschließlich großbusige betrachtet. Ich habe herausgelesen, dass der andere Körperbau der Frauen im PC für sie das Problem sind und ich kann sie verstehen.

D*apdeWS)wa*rn


So viele Zitate zum Kopieren (ich hoffe mein Gedächtnis lässt mich nicht im Stich)

1. Wie war das vor der Erfindung des PCs?

Antwort: Da war es eben etwas schwieriger. Aber es gibt ja noch Wäschekataloge, Videotheken, Comics, erotische Geschichten, Werbung, Soundfiles und weiß der Geier was.

2. Es gibt einige feste Regeln, würde ich sagen (gus zustimm)

Und ich finde deine ganze Einstellung höcht bedenklich. Es hat dir einfach nochmal egal zu sein, wie oft er das macht. Da fängt es doch schon an. "wenn es nicht zur Gewohnheit wird". Es ist keine Gewohnheit, es ist ein Bedürfnis. Genau diese Einmischung in seinen Sex, diese komplette Kontrolle is es, die den meisten beteiligten Männern (und einigen Frauen) im Thread so aufstößt. Es ist für dich und auch für eure Beziehung völlig unerheblich, ob er einmal am Tag, in der Woche wixt oder im Jahrzehnt.

Vorausgesetzt natürlich, dir würde dadurch irgendetwas verloren gehen (gemeinsame Zeit, gemeinsamer Sex)

3. JA sie ist unzufrieden mit ihrem Körper, nach eigenem Zitat stören unter anderem die großen Brüste sie, so wie sie auch beim "Gegenversuch" explizit Typen mit größeren Schwänzen und anderen abweichenden anatomischen Merkmalen gesucht hätte.

Trotzdem muss ich sagen, wenn ich an dem Thema etwas lächerlich finde, dann die Tatsache dass es so viele Menschen gibt, die sich ernsthaft in Konkurrenz fühlen zu irgendwelchem Material, dessen Gesicht der Mann nach spätestens 20 Minuten wahrscheinlich nichtmal wieder erkennen würde. Und da liegt auch das Problem. Solange man sich in Konkurrenz dazu sieht, ist es natürlich verletzend.

Ich versuche wirklich, euch (sich angegriffen fühlenden Frauen) in dem Punkt zu verstehen, aber ich kann es einfach nicht nachvollziehen. Wie kann man wirklich glauben dass irgendein Videofilm euch (sich angegriffen fühlenden Frauen) das Wasser reichen können? Würden Männer wirklich Beziehungen eingehen, wenn sie mit Pornos so ausgefüllt sind? Das ist purer Quatsch. Einfach nur Bullshit, und deswegen bleiben so viele auf ihrer Meinung hocken.

5. Dieser Messer und Stäbchen Vergleich.

Natürlich ist es ungewohnt (wobei ich mir irgendwie schwer vorstellen kann, wie man heutzutage aufwächst ohne mitzukriegen, dass es Pornos gibt und ein Großteil der Männer sie benutzt). Und dieses "sowas hab ich nicht nötig" ist eigentlich eines der verbreitesten Argumente, die ich je gehört hab dazu. Wer hat denn das Recht, zu entscheiden ob eins von beidemetwas höherwertiger ist als das andere?

Es gibt genug Frauen, die Dildos oder Vibratoren zur SB benutzen. Haben die jetzt ein minderwertigeres Sexualleben?

6. Was mir immer wieder auffällt in diesem Thread ist, dass du dich konsequent weigerst, Vergleiche zu ziehen zwischen deiner SB und der deines freundes. Es gab so viele Ansprachen darauf, aber du hast sie grundsätzlich übergangen.


Was natürlich falsch ist von IHM, was ich an deiner Stelle auch weiter bemängeln würde, ist natürlich dass du damit so oft konfrontiert wirst. Das ist scheiße, dagegen müsst ihr irgendwas machen. Getrennte PCs oder ihn dazu verpflichten, seine Spuren mal zu entfernen. Im Gegenzug musst du natürlich aufhören danach zu suchen, sonst funktioniert das nicht.

HQalex-Bob


@Kuckucksblume

die art und weise seiner sb macht ihr zu schaffen.

du sagst, dass man da nichts machen kann. oder? also die person, die damit ein problem hat, hat damit ein problem. basta.

angenommen mon cherie wäre eine sehr gute freundin von dir, was würdest du ihr raten?

Was heißt schon "da kann man nichts machen"?

Klar kann sie mit ihm drüber reden, was sie dabei empfindet und dass sie es alles andere als angenehm ansieht, wenn er Pornos zur SB benutzt. Wäre ja durchaus möglich, dass ihm die Art und Weise doch nicht so wichtig und er das ihr zuliebe ändert.

Was mich nur extremst stört, dass er sich dafür rechtfertigen muss, dass er diese Art und Weise der SB vorzieht.

Ich bin der Meinung, dass es letztlich doch

ihr Problem ist, dass sie damit nicht zurecht kommt, dafür muss er sich nicht rechtfertigen (was natürlich nicht heißen soll, dass er nicht versuchen könnte, das Problem gemeinsam mit ihr zu lösen).

Sowas in der Art würde ich auch einer sehr guten Freundin empfehlen.

Außerdem scheint mir der kern des Problems auch nicht nur in der Art und Weise zu liegen. MonCherie hat in einem ihrer letzten Beiträge so was in Art geschrieben von "Selbstbefriedigung dulde ich ja, aber nur wenn es nicht häufig ist und gar nichts mit anderen Frauen zu tun hat" (ich bin jetzt zu faul zu suchen, um ganz korrekt zu zitieren). Ich glaube immer noch, dass sie es nicht haben kann, dass sie in seiner Privatsphäre "SB" nicht ausschließlich im Mittelpunkt steht sondern u.U. auch andere Frauen...

DradeSDwarxn


nö das ist ja gar keine frau als person das ist ja nur ähhhh ja was eigentlich?

Es ist Material, ein Hilfsmittel. In etwa so wie die Hand, die man ebenfalls benötigt. Ne das ist zu scharf angesetzt, geht ja rein theoretisch auch ohne.

Ein besserer Vergleich wäre die Ruhe dabei. Es geht auch anders, z.B. wenn nebenan die Eltern streiten, aber schöner ist es natürlich mit.

Cnlaud@sixa


Aber das ist doch das Gleiche, wenn ich einen Porno anschaue, wo einer mit einem Riesenschwanz ist, ich seh doch den Kerl nicht, ich seh nur den Schwanz...

Und DAS konnte ich schon mit 18, das hat nichts mit dem Alter zu tun.

Mein damaliger war nicht so toll bestückt, na und? Mehr hätte ich eh nicht vertragen und ich hatte kein Problem mit der Größe, ich liebte seinen Schwanz so wie er war, trotzdem hab ich mir gern die Riesen Eumel angeschaut, weil mich der Anblick aufgeilte (damals war ich eben noch jung, da brauchte ich das noch ein wenig, heut lässt mich das ziemlich kalt, also der Anblick nicht die action)

sVchwebQe-ibienxchen


Ich habe bei weitem nicht alles gelesen

hat mir auch gereicht..

ich finde es ehrlich gesgat schrecklich, wenn die Freundin dem Freund vorschreiben will, was er tun und lassen soll..

Ganz ehrlich: SB ist reine Privatsache, da hat nichtmal der Partner was mitzureden! Soll er doch so oft und wie er will, solange ich nicht darunter leide!

Als ob ich immer nur an meinen Freund denken würde..

Ich finde es eh schrecklich was ich immer so zu lesen bekomme, wie die Freundin den Freund einengen will (umgekehrt ist es seltener der fall, zumindest ist es dann eher ein ganz krasser Fall von Klammern und Eifersucht und nicht dieses "zurechtbiegen" und einen auf Tränendrüse gedrücke, es verletzt mich ja sooo sehr)

Ich habe eine gute Freundin,d ie hats ihrem Freund regelrecht verboten, da kann ich nru den Kopf schütteln und frage mich, wie ein mann es bei einer Frau aushalten kann, die SOGAR das noch verbietet und Pornos: um gotteswillen, in jeder Zeitschrift sind nackte mensvchen abgebildet, in jedem Film gibts ne Sexszene - nein, mein Freund guckt ab heute nur noch Cartoons!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH