» »

Sind Dicke beim Sex benachteiligt?

D;ieW%utz


Warum ist für euch das Sexleben eines dicken Menschen so viel schlechter?


auf jeden fall.

Entschuldigung, ich weiß nicht, ob meine Brille beschlagen ist. Ich erkenn da weder eine adäquate noch sonst irgendeine Antwort auf meine Frage. Vielleicht soltest du das, was du von anderen forderst auch selbst einhalten?

wenn ich mir vorstelle, dass 1510kg auf mir drauf liegen, hilfe...

mit 150kg ist man extrem eingeschränkt und von solchen gewichten brauchen wir gar nicht reden. das ist wohl jedem klar, dass man da keine kondition mehr hat und sich kaum bewegen kann. ganz zu schweigen von den ganzen anderen einschränkungen auch beim sex..

Und das Ganze noch einmal.

Was forderst du in deinem Faden? Du wolltest Beispiele, oder? Die hast du von mir als Ex-Dicke bekommen. Alles, was dir dazu einfällt, ist deine Meinung, die du schon immer propagierst. Also frage ich mich, was du wirklich hier beabsichtigst. Eine Diskussion, um eine Wissens- oder Vorstellungslücke deinerseits zu schließen, oder einfach nur darüber ablästern, dass du als wunderbar schlanker Mensch doch das geilste Sexleben hast und gleichzeitigt damit alle anderen vor den Kopf stößt, die vielleicht nicht deiner gedanklichen Norm entsprechen.

s,alam~bideSkum


Entschuldigung, ich weiß nicht, ob meine Brille beschlagen ist. Ich erkenn da weder eine adäquate noch sonst irgendeine Antwort auf meine Frage. Vielleicht soltest du das, was du von anderen forderst auch selbst einhalten?

deine brille scheint in der tat beschlagen zu sein, denn die antwort lautete "auf jeden fall". Verstehe nicht, was da so schwer dran zu verstehen ist ???

D#ieWujtz


Eine Frau mit 100 Kg kann guten und langandauernden Sex haben, auch eine Frau mit 150kg noch (selbiges gilt wohl für den Mann). Bei 200kg sieht das schon schwieriger aus, könnte ich mir vorstellen.

wenn sie unten liegt und sich nicht bewegt, dann mit einschränkungen vielleicht. mit umhertragen oder flexiblen stellungen wird es aber garanitert nichts, besonders wenn beide dick sind. das eine 100kg frau lange nicht die kondition einer sportlichen 50-60kg frau hat, ist wohl völlig klar. die anderen einschränkungen liegen auf der hand. 200kg sind monsterfett, 150kg superfett, 100kg sind sehr fett bzw. stark übergewichtig.

sicher ist eine 200kg schwere frau noch 10x mehr eingeschränkt als eine die "nur" zwo zentner wiegt.

Wie süß, du hast deine gesamten Vorurteile ja wieder schön bei der Hand, was? Meinst du, dass dicke Menschen imer nur unten liegen müssen? Deine Argumentation ist ganz schön beschränkt.

Allein schon deine Ausdrucksweise (monsterfett) zeigt mir, dass es sich nicht lohnt, noch weiter hier zu Wort zu kommen.

Es könnten dir 100 Leute das Gegenteil sagen, das Einzige, womit du um die Ecke kommen würdest, ist: Ne, ist doch jedem völlig klar, dass eine 50-60kg Frau mich 2 Stunden lang geil reiten kann, während eine Dicke das nur 2 Minuten schafft.

Schublade auf! Tadaaa...

Ach, und sieh zu, dass du keine 70kg-Frau erwischt, denn die kann dich auch nur ne Stunde reiten.

;-D

Schönen Nachmittag noch...

D9ie>Wuxtz


Ich glaub eher, dass deine Augen nicht ganz ok scheinen, denn ich wollte wissen, warum! Und darauf mit auf jeden Fall zu antworten entbehrt wohl jeder Logik. Aber so ist das eben, hab nichts anderes von dir erwartet. :)^

TYortolxa


mit 150kg ist man extrem eingeschränkt und von solchen gewichten brauchen wir gar nicht reden. das ist wohl jedem klar, dass man da keine kondition mehr hat und sich kaum bewegen kann.

Du musst es ja wissen ... %-|

fNorxme


hallo,

ich weiß gar nicht was du willst?! eigentlich war ja deine ausgangsfrage, was für bzw. ob dicke einschränkungen haben!

sobald jemand versuchtauf deine frage einzugehen, und sie nicht deiner meinung entspricht, sie anzugreifen, oder über dicke menscvhen im allg. zu Diskriminieren.

das finde ich echt schwach!!!

L{ian-JZill


aber nein, du hast schon recht. mit 150kg ist im bett alles viel schöner, einfacher und befriedigender und auch die kondition ist viel besser.

ich habe den faden jetzt gelesen und kann nirgends finden, wo jemand behauptet, es wäre

schöner, einfacher und befriedigender und auch die kondition ist viel besser.

es reicht ja schon, wenn es gleich schön, einfach, aufregend, befriedigend usw. ist. von benachteiligung keine spur. du kannst also ganz beruhigt sein.

Spcxh-nüfZfz


simsalabim

wenn ich dich hier so lese...besonders das

dass sich eine 100kg frau auf mich drauf setzt,

, dann stelle ich fest, daß du absolut unsportlich bist. :(v

Ich bin nicht fett oder dick.

Mein Freund nennt mich vollschlank und wir haben Sex miteinander auf den Vordersitzen meines Saxos. Von hinten. Anal.

Wir haben Sex im Stehen. Von vorne. Er ist 33 cm größer als ich, also bleibt heben nicht aus. Ich konnte nicht feststellen, daß er mich plötzlich mangels Ausdauer oder Kraft abssetzten mußte :-D

und nun du.

Lmit1tleMGhost


Also im Prinzip fand ich die Frage sehr intressant. Ich hatte vor mir die Beiträge durchzulesen (was ich auch getan hab) und selbst meinen Senf dazuzugeben (was ich jetzt auch tue), aber ich hatte die erwartung nen vernünftigen Thread zu lesen. Hier wird sich ja nur angegriffen...

Damit meine ich jetzt beide "Seiten".

szil.vermikxe


Dazu fällt mir nun garnichts mehr ein....

...aber ich kann mich jedenfalls nicht beklagen wenn meine Süße mit ihren um die 130 kg bei gewissen Übungen oben ist.Ich finde es sogar sehr schön Ihre Pfunde zu genießen!

Abgesehen davon gibt es auch "Leichtgewichte" die kaum eine Treppe hochkommen und genauso auch "Übergewichtige" (war das schon "Un-Wort" des Jahres?) die ohne Probleme in den 5. Stock laufen,das ist wohl eher eine Sache der körperlichen Kondition der betreffenden Person!

Dvie VShantxi


Mann, Mann, Mann, was den TE auch alles interessiert... Probiers halt aus wenn dus für wichtig hältst. Wenn du dich vor etwas ekelst, lass es einfach bleiben.

L{ianR-Jill


...und außerdem driftet das thema schon wieder auf "dicke frauen" ab, dabei sollte es rein wissenschaftlich betrachtet ja genauso um "dicke männer" gehen. dazu hört man komischerweise kaum was hier.

S=urfeerin


Ich denke, Dicke sind nicht nur beim Sex benachteiligt.

Schon mal jemand mit 150 kg in den 3. Stock laufen sehen?

Jepp, sogar mit 180kg. Eine Bekannte von mir, als sie mich in meiner damaligen Dachgeschoßwohnung besuchte.

Solange nicht beide Partner EXTREM dick sind, sagen wir mal jeder 200 kg, müßte eigentlich alles machbar sein. Wenn beide sehr dick sind, kann ich mir schon vorstellen, dass es ein Problem geben kann, zusammen zu kommen. Weiß es aber nicht genau. Da müßte man mal ein Pärchen fragen, wo jeder 200 kg wiegt. *:)

Von der Kondition her hab ich zwischen Dicken und Dünnen kaum Unterschiede festgestellt.

Früher, als ich noch 50 kg wog, war ich, da untrainiert, immer schon nach 100 Metern laufen schlapp, und die Dicken haben mich locker überholt.

Also das ist alles eine Sache des Trainings. *:)

s\ilveYrmiPkxe


Soll das jetz etwa...

...heißen das "Männer mit Format" noch weniger dazu stehen als die "Pfundigen Damen" ?

Naacmh\thabsxe


also ich finde es ganz angenehm, das "gewicht" auf mir zu spüren... 8-) :=o

wobei hier nicht 150 oder 200kg gemeint sind... ;-)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH