» »

Beim Tanzen in der Disco

Pxumu[ckl_x65


@Kaktus

nicht nach unten (in ihren Ausschnitt) schauen (gut, das schaut beim Tanzen eh scheiße aus, wenn man nach unten schaut)

Genau! Wohin du beim Tanzen schaust, sagt mehr über dich aus, als dir lieb ist... Anfänger schauen meist auf die Füssen, "geile" Jungs sabbern in den Ausschnitt... Aber für gute Tänzer gibts nur einen Ort um hinzuschauen: Die Augen der Tanzpartnerin.

Zumindest bei den Latein-Tänzen. Die Standard-Damen gucken ja oft zur Seite. Ich sag ja immer: Walzer & Co NEIN DANKE, Rumba JJJJJAAAAAAAAAAAHHHHHHHHH

b/eMrtJmaxn


"geile" Jungs sabbern in den Ausschnitt...

sabbern geht gar nicht

reingucken ist aber erlaubt, wenns gut aussieht

aber bitte nicht glotzen, dass Sie es merkt ;-D

der stille Genießer ist dann gefragt

GOrünAer Kxaktus


Hihihiiiiiiii.... :)^

Ich tanze mit sehr vielen Frauen, da ich keine fixe Tanzpartnerin habe und ich mir die Frauen holen muss, die gerade anwesend sind. Viele von denen können schlecht tanzen. Das ist mir wurscht. Aber wenn eine dauernd nach unten schaut, dann weise ich sie (natürlich höflich!) darauf hin, dass das nun wirklich nicht gut aussieht.

Außerdem - wer beim Tanzen auf seine Füße schaut, verliert sofort die Verbindung zur Musik und somit auch den Takt. Das geht auch mir selbst so.

In die Augen sehe ich einer Frau praktisch nie. Aber auch das nur, um eine Frau nicht zu belästigen. Ich tanze schließlich fast nur mit Frauen, die in festen Händen sind und möchte mir diese nicht durch aufdringliches Verhalten meinerseits verscheuchen. Es ist eh schon schwierig genug Frauen zu finden, die gern mit mir tanzen.

b^ertmYaxn


In die Augen sehe ich einer Frau praktisch nie. Aber auch das nur, um eine Frau nicht zu belästigen.

Ich schaue auch verheirateten Frauen immer wieder zwischendurch in die Augen. Vor allem wenn Sie gut tanzen kann und man merkt, das man miteinander zur Musik harmoniert.

Man darf es aber nicht übertreiben.

Es ist eh schon schwierig genug Frauen zu finden, die gern mit mir tanzen.

Die wissen in der Regel, was Du für ein guter Tänzer bist. ;-)

P*umuck@l_x65


@Kaktus

Ich tanze mit sehr vielen Frauen, da ich keine fixe Tanzpartnerin habe und ich mir die Frauen holen muss, die gerade anwesend sind

Es ist eh schon schwierig genug Frauen zu finden, die gern mit mir tanzen

??? Warum? Es herscht doch Frauenüberschuss auf dem Tanzmarkt, ist doch für einen Mann der tanzen kann null Problem, eine Tanzpartnerin zu bekommen... Ein Zettel am Pinboard der Tanzschule und du hast 10 zur Auswahl... Also, ich rede NUR von Tanzpartnerinnen, NICHT von Bumspartnerinnen!

Woran liegt's bei dir? (Ich trau mich fast nicht zu fragen)

P~umXucklB_65


Die wissen in der Regel, was Du für ein guter Tänzer bist

unser Ruf eilt uns voraus :p>

G3!ners KaAktus


Die wissen in der Regel, was Du für ein guter Tänzer bist.

Das bedeutet dann, dass ich kein guter Tänzer bin. Denn wäre ich einer, würden mehr Frauen mit mir tanzen wollen, was sie aber nicht tun.

Ok, und es stimmt wirklich, dass ich nicht gut tanzen kann. Ist aber auch wurscht, da ich eh immer mehr die Lust daran verliere. Dauernd der (Foxtrott-)Idiotenschritt und ein wenig Rock'nRoll ist faaaaaad zzz zzz

Hey Leute, wisst was mir auffällt? In diesem Thread, in dem es ums Tanzen geht schreiben ja viel mehr Männer als Frauen. Seltsam, sehr seltsam. Denn meist hängen die Männer an der Bar herum, während die Frauen miteinander tanzen, weil nicht genügend Männer dort sind, die gerne tanzen möchte.

bIertmaxn


sorry, hab das "nicht" vergessen und schon geht die Pointe den bach runter

boe.rhtmxan


In diesem Thread, in dem es ums Tanzen geht schreiben ja viel mehr Männer als Frauen.

Wir schreiben ja auch vom richtigen Tanzen und nicht vom Disco-Zappeln ;-D

PFu0mu$ck9l_x65


@Kaktus

Ok, und es stimmt wirklich, dass ich nicht gut tanzen kann. Ist aber auch wurscht, da ich eh immer mehr die Lust daran verliere

Ganz falsch, das ist gar nicht Wurst... Los Junge, ab in eine (gute) Tanzschule und lerne es richtig. Für die Innerschweiz hätt ich dir einen Gratistipp... Dein Erfolg wird mir Recht geben... und ganz nebenbei lernt Mann in der Tanzschule massenweise Frauen kennen :p> Nein, ich werd euch nie verraten, wo ich mein Schatzi her hab! :-p

P6um[uhckl_x65


@Bertmann

Wir schreiben ja auch vom richtigen Tanzen und nicht vom Disco-Zappeln

AMEN ;-D :)^

GSrünqer K;aktuxs


Hier in der Gegend gibt's nur Paarkurse. Hast Du keine Tanzpartnerin kannst Du dort auch nicht hin.

Kurse für Singles gibt's nur in Wien und das ist 2,5 Stunden entfernt.

Und hier in der Gegend gibt's leider auch keine Frauen, die sich Zeit für's Tanzen nehmen wollen. Denn es ist nicht nur der Kurs, man sollte schon auch noch üben. Und das Allerwichtigste: Man muss dann natürlich auch regelmäßig tanzen gehen. Tja und so viel Zeit will hier Keine für's Tanzen investieren.

Paumuc4kl_x65


@Kaktus

Wo wohnst du denn ???

Bei uns ist die Tanzschule froh um jeden Mann, der sich alleine anmeldet, da dauernder Damenüberschuss... Die werden dann mit freiwilligen Herren bedient, meist solche die schon einiges mehr können und gratis mittanzen...

Hab das Jahrelang gemacht, aber so nach dem 100sten Grundkurs hatte ich auch genug. Hab dann noch ein paar höhere Kurse mitgemacht, bevor ich ganz aufgehört habe. In meinen aktivsten Zeiten hatte ich bis zu 4 Kurse als Aushilfe neben meiner Hobbyklasse. Die Tanzschule war sowas wie mein 2. zu Hause

G1rüner= Kaktuxs


Pumuckl: WOW! :-o :-o :-o

Ich hab mir immer die Grundkurse gespart und ab und zu Frauen selbst geschult, die sich dafür interessiert hätten einen Tanzkurs mit mir zu machen. Aber es kam nie dazu - die sind mir dann immer knapp vor dem Kurs abgesprungen.

Am besten war ja eine Kollegin: Sie wollte unbedingt mit mir einen Kurs machen. Noch ein paar Tage vor dem Kurs hat sie mir vorgeschwärmt wie sehr sie sich darauf freut.

Doch dann... hat sie einen anderen (verheirateten) Typen kennen gelernt und mir 2 Stunden (!!!) vor dem Kursbeginn abgesagt.

Ich habe sowas mit einigen Frauen erlebt und irgendwann hat es mir gereicht.

t:eufli9sbch86


wie da,.. *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH