» »

Warum gucken männer pornos, trotz freundinn?

-XTof]fifxee-


@ Hansi02:

Du denkst als an andere Frauen bei der SB?

Findest du die dann insgeheim schöner, erotischer etc.?

Warum denkst du grad an andere Frauen und nicht an deine Freundin?

Was haben die anderen Frauen, was deine Freundin nicht hat?

Führen die dann anderen "Handlungen" aus, was gerade besser ist?

Weiß ja nicht, an was Mann da gerade denkt ;-D

H)a2nsi(02


Du denkst als an andere Frauen bei der SB?

Findest du die dann insgeheim schöner, erotischer etc.?

Warum denkst du grad an andere Frauen und nicht an deine Freundin?

Was haben die anderen Frauen, was deine Freundin nicht hat?

Führen die dann anderen "Handlungen" aus, was gerade besser ist?

Ja.

Nein. Ich finde sie nicht schöner oder erotischer als meine Freundin.

Ich denke ja auch ab und an, an meine Freundin. Jedoch bei der SB(Nicht beim Sex!!!), mag Mann Abwechslungen des Kopfkinos.

Die anderen Frauen haben gar nix, was meine Freundin nicht auch hat. Viel mehr fehlt den anderen, was meine Freundin hat(liebe sie ja über alles). Es geht lediglich um die Abwechslung der SB.

Letzte Frage versteh ich nicht ganz. Jedoch finde ich keine besser als meine Freundin.

Gorauhchexn


aber sie kann doch nicht deine Gedanken kontrollieren wollen ???

Könntest du das überhaupt in dieser Situation? Ich meine, ab einem gewissen Punkt ist es doch eh vorbei mi der Steuerung der Gedanken.

DWance[rint+hedark


Grauchen,

klar kommen Reize von aussen, aber du willst doch wohl nicht im Ernst den "normalen" Reiz im Alltag mit dem eines Pornos vergleichen? Für neue Phantasien brauche ich übrigens keine P, kann ja sein, dass das bei anderen anders ist - aber ich habe auch noch keinen P gesehen, der mich irgendwie sonderlich phantasiemässig beflügelt hätte.

Glaubst du wirklich fest daran, dass alles, was Männer können, aus Pornos stammt? Dass nichts aus eigenen Forschungen stammt? Dass Männer nicht auch lernfähig sind? Ja? Dann bin ich froh, dass wir in zwei verschiedenen Welten leben. Meine ist schöner.

dann freu dich.

Männer sind weder lernfähig, noch irgendwie sexuell bemüht. Warum sollten sie auch. P schauen und sich einen runterholen ist einfacher.

Ich hab genug P gesehen. Ich gehe auch schon mal in clubs, da laufen i.d.Regel auch Pornos, damit die "werten Herren" gnädigerweise einen hochkriegen - ohne schaffen die das nämlich nicht mehr.

A. Huxley lässt grüßen.

DNancedrinXth<edarxk


LL:

Ach ja, zusammen mit der Partnerin Pornos gucken habe ich auch schon probiert. Das war auch immer sehr schön.

Reizt mich inzwischen aber auch nicht mehr. Ich brauche einfach direkten Körperkontakt. Fühlen, riechen, schmecken, hören und sehen. Und zwar das Objekt meiner Begierde. Ein Porno bringt das einfach nicht.

:)^

du hast es erfasst. Bist anscheinend der einzigste hier.

HRanysix02


Habe eine Frage:

Ist es schlimm für eine Frau, wenn ihr Partner sich bei der SB eine Frau vorstellt die er nicht kennt, aber schon einmal auf der Straße oder so gesehen hat?

HFan3zo


Männer sind weder lernfähig, noch irgendwie sexuell bemüht.

Je länger ich über deine These nachdenke, drängt sich mir folgende Schlussfolgerung auf:

Entweder ist deine These falsch, oder ich kein Mann.

Kannst dir gerne eine aussuchen. *:)

awntli#c5limxax


Oder beides! ;-D ;-D ;-D

HXaxnzo


;-D Bis vor wenigen Minuten war ich von Letzterem eigentlich überzeugt.

Mweere(sen\gel


Ich hab genug P gesehen. Ich gehe auch schon mal in clubs, da laufen i.d.Regel auch Pornos, damit die "werten Herren" gnädigerweise einen hochkriegen - ohne schaffen die das nämlich nicht mehr.

zzz

Oder die Herren haben nicht die richige Frau an der Seite.

Nein nicht immer muss es Doppel D sein ;-D

anticlimax, Du bist auch nicht "Der Mann"

;-) Aber streng Dich weiter an :-D

Hui das reimt sich sogar ;-)

C;ollixne


Ich kann Dancerinthedark schon irgendwie zustimmen ...

Es mag ja sein, dass die in Pornos "vorgefertigten Phantasien" zum schnellen Handeln einladen und man nicht großartig seine eigene Vorstellungskraft bemühen muss. Mir wäre das aber ganz einfach zu wenig. Für mich besteht gerade der Reiz darin, meine Gedanken schweifen zu lassen und mir die unmöglichsten Situationen vorzustellen. Meist ist es so, dass eine gewisse "Grundlust" vorhanden ist und ich mir eher seichte Dinge vorstelle. Teilweise über Stunden kommen diese Gedanken immer wieder und schaukeln sich hoch, werden weitergesponnen. Die eigentliche SB macht dann um so mehr Spaß, weil ich mich quasi über einen langen zeitraum aufgeheizt habe.

LG Colline

-RTofefi\f<ee-


@ Hansi:

Ich kann nur von mir sprechen: Ja

ABER was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß.... ;-)

D)a(n8ce0rin2thedxark


Ich hab genug P gesehen. Ich gehe auch schon mal in clubs, da laufen i.d.Regel auch Pornos, damit die "werten Herren" gnädigerweise einen hochkriegen - ohne schaffen die das nämlich nicht mehr.

Meeresengel antwortete:

Oder die Herren haben nicht die richige Frau an der Seite.

Nein nicht immer muss es Doppel D sein

Ein Mann ohne eine gewisse "Grundlust" (besser: Trieb) ist für mich kein Mann. Dasselbe gilt für Potenz.

Ein Mann, den Frau erst mühselig anheizen muss: :(v

Du hast Phantasie, Colline. Finde ich gut, pflege es. Sowas ist selten, denn heutzutage muss alles einfach, schnell, unkompliziert und natürlich ultrageil (d.h. extrem) sein.

Meiner Meinung nach hat das aber mit Erotik nichts zu tun. Erotik ist nicht einfach, zielgerichtet, unkompliziert, und schon gar nicht schnell. Erotik ist langsam, genussvoll, immer neu zu gestalten, nur dann bleibt sie überraschend, E ist niemals immer gleich, denn dann würde sie langweilig, vorhersehbar. Phantasie ist Erotik, nicht die tumbe Pornonummer, bei der es noch dazu nur um männliche Bedürfnisse geht. Nur das Neue, das Unbekannte, nicht primär zielgerichtete, das spielerische ist erotisch, weil es neue Reize, neue Herausforderungen schafft, die mich prickeln lassen.

aLntihclimJaxx


Meeresengel,

anticlimax, Du bist auch nicht "Der Mann"

Aber streng Dich weiter an

Hui das reimt sich sogar

Also in meinem Pass steht ich sei einer. Ich habe sogar einen Schniedelwutz - da kann ich prima mit Pipi machen! Geht damit denn noch mehr ??

-C1.Her{bie.\31-


@dancerinthedark

Liebe Dancerinthedark, Du verurteilst mir das mit deinen Argumenten hier zu "pauschal" gegen das gemeinsame anschauen von Pornos! Es gibt nicht nur junge Menschen mit "Phantasie"!

Du mußt bedenken, daß die Menschen auch älter werden, nicht mehr so geil wie früher aufeinander sind, viell. sich auch beide nicht mehr so attraktiv wie am 1. Tag finden, sich gegenseitig aber dennoch lieben und treu sind!

Sich deshalb eine Möglichkeit geschaffen bzw. gesucht haben, um sich beide aufzugeilen!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH