» »

Gibt es eine Technik wie ich Sie zum Ejakulieren bringe?

a+r5nox.1 hat die Diskussion gestartet


Die Weibliche Ejakulation ist oft diskutiert. Die einen meinen dies und die anderen meien das!

Aber:

Gibt es eine Technik sie zum spritzen zu bekommen, wenn ja wie ???

Es heisst immer du musst den G-Punkt finden und dann "massieren"!

Gefunden hab ich in ;-D massiert auch, aber keine Ejakulation ??? ??? ??? ??? ??? ???

Wer weiss rat, oder technik??

Danke

Antworten
i"ce83


@arno.1

zum spritzen ??? also ich kann dir leider nur sagen das der kitzler eine sehr große rolle spielt, es ist aber nicht nur deine aufgabe ihn zu stimulieren, das selbige kann auch sie wehrend des sex machen ;-D

wYoodLy[11x9


machs wie mit ner sektflasche

finger drauf und dann schütteln

:-/

LjittKleSS


hmmm seit wann "spritzen" den Frauen ??? ???

A6lcaZxhar


@littless:

lies mal bei wikipedia unter "weibliche ejakulation".

ich finde es immer wieder erschreckend, wie wenig manche menschen über den eigenen körper und seine möglichen fähigkeiten informiert sind.

@arno.1:

ich denke, dass es sehr darauf ankommt, wie sehr sich deine freundin auch gehen lassen kann. bei den meisten frauen herrscht vor der ejakulation ein harndrangähnliches gefühl. in dem moment muss sie natürlich nicht versuchen, dieses zu unterdrücken. das ist, glaube ich, die schwerste hürde, die es zu überwinden gibt.

viele mädchen/frauen haben nämlich eine ungeheure angst davor, versehentlich zu urinieren.

ansonsten versuche es mit der kitzlerstimulation und späterer g-punkt stimulation. auf theclitoris. com gibt es ganz hilfreiche beschreibungen.

G|i a76


@arno.1

Das sind nicht immer solche Flüssigkeitsmengen wie in einschlägigen Pornos. Falls die nicht manipuliert sind, würde ich diese Mengen als absolute Ausnahme ansehen.

Vielleicht hat deine Freundin schon mal "ejakuliert", ohne dass ihr es als Ejakulation wahrgenommen habt, weil es nur wenige Tropfen waren.

Aber nur mal so nebenbei: will deine Freundin von sich aus darauf hinarbeiten, dass es mal ordentlich spritzt oder hast hauptsächlich Du diese Wunschvorstellung?

Wenn das der Fall ist, vergiss es lieber mal vorläufig. Guter Sex verträgt sich nicht mit Leistungsdruck.

A_lc"aZFhxar


das ist ein guter einwand von gia76 :)^

wollte ich eigentlich auch geschrieben haben, aber hab ich i-wie vergessen |-o naja, also auf dieses könnt ihr sowieso nur gemeinsam und wenn es ihr wunsch ist hinarbeiten.

Djas kCarmXelioxn


@arno.1

... träumer... wieso kommst du darauf das deine freundin abstpritzt, nur weil du sie befriedigst? das können nur ganz wenige frauen... noch weniger als beim puren gv zum o kommen. also wieso sollte es gerade deine freundin können? weil du es willst?

zu deinem g-punkt...

Erfahrene Frauenärzte haben da weniger Probleme. Maria Beckermann, praktizierende Gynäkologin und Paartherapeutin in Köln: "Wer sich mit der weiblichen Anatomie auskennt, weiß, dass die Geschichte mit dem G-Punkt ein Blödsinn ist. Es gibt kein technisches Highlight in der Vagina; das gesamte Gewebe rund um Klitoris, Vagina und Harnröhre ist ein Schwellkörperbereich mit Stellen unterschiedlicher Empfindsamkeit. Abgesehen von der Klitoris lassen sich Erregungsgefühle dort nicht auf einen Punkt lokalisieren."


mfg

G$i?a7x6


Es gibt kein technisches Highlight in der Vagina; das gesamte Gewebe rund um Klitoris, Vagina und Harnröhre ist ein Schwellkörperbereich mit Stellen unterschiedlicher Empfindsamkeit.

Hieß es nicht auch ursprünglich G(räfenberg)-Zone und nicht G(räfenberg)-Punkt?!

Wer den Unterschied zwischen einem Punkt und einer Zone in der Schule nicht erklären konnte, bekam dafür mich Sicherheit eine mündliche Sechs in Geometrie - aber umgangssprachlich hält sich nun mal hartnäckig die Bezeichnung G-Punkt.

PdumuckElx_65


Wer den Unterschied zwischen einem Punkt und einer Zone in der Schule nicht erklären konnte, bekam dafür mich Sicherheit eine mündliche Sechs in Geometrie

Bei uns wohl eher kaum, hier ist die 6 die beste Note ;-D

Aber die Idee mit dem Geometrieunterricht am weiblichen Körper ist toll, plötzlich reissen sich die Schüler um dieses Fach... Flächenberechnung des Schamhaardreiecks mit anschliessender Berrechnung von Volumen und Masse der Busen, ich hätte in keiner Stunde gefehlt :p> :p> :p>

Aber was bitte ist, rein geometrisch gesehen, eine Zone? ??? Das wäre doch dann eher ein Areal...

Und dann liefert die Geometrie noch eine Erklärung: Ein Punkt ist geometrisch gesehen unendlich klein, kein Wunder, dass den niemand findet :°(

lLiq


natürlich ohne allgemeingültigen Anspruch, aber:

Wer sich mit der weiblichen Anatomie auskennt, weiß, dass die Geschichte mit dem G-Punkt ein Blödsinn ist. Es gibt kein technisches Highlight in der Vagina

.. ich weiß nicht .. was spüren dann einige Frauen an einem ganz speziellen Punkt? Ich stimme durchaus zu, dass die G-"Zone" kein winziger Punkt sein muss, der bei entsprechender Stimulation sensationelle Orgasmen hervorruft - allerdings ist mir auch nicht ganz wohl dabei diesen "Punkt" als vollkommenen Blödsinn zu deklarieren.

oder (ohne um den heißen Brei herum zu reden): ich kenne von/bei mir durchaus einen "Punkt" (vielleicht 1 Euro Stück groß), der im inneren der Vagina höchstempfindlich reagiert.

alles Einbildung?

GCia7^6


liq,

das würde ich aber eindeutig als Zone bezeichnen.

lnixq


Gia76

ich schrieb "Punkt" ja bewusst in Anführungszeichen :-) .. mir ist es prinzipiell egal, ob man das nun als Punkt oder Zone bezeichnen möchte. Für mich las sich "Wer sich mit der weiblichen Anatomie auskennt, weiß, dass die Geschichte mit dem G-Punkt ein Blödsinn ist. Es gibt kein technisches Highlight in der Vagina" nur so, als seine spezielle/reizempfindliche "Punkte/Zonen" dort vollkommen ausgeschlossen. Vielleicht ist 1-Euro-Stück groß auch etwas vermessen - jedenfalls gibt es (bei mir) diese eine Stelle. 0,5cm daneben "tut" sich nichts. Ich kann es deutlich lokalisieren.

i6cxe83


@ all

loooooooool ;-D habt ihr Probleme

is doch nun völlig egal wo genau angeblich ein (der) Punkt liegen soll, mir persönlich wäre es zu anstrengend rein mathematisch oder geometrisch an die Sache (Sex) ran zu gehen...

soll doch hauptsächlich Spaß machen ;-)

ljiq


ice83

mir persönlich wäre es zu anstrengend rein mathematisch oder geometrisch an die Sache (Sex) ran zu gehen

mir auch ;-) .. es ist nur einfach so, dass ich von mir und von anderen Frauen weiß, dass es bei mir/bei ihnen "so" einen "Punkt" gibt.

ich finde seltsam zu behaupten, dass jede Frau ejakulieren könnte + dass jede Frau so etwas wie einen G-Punkt hat. Genauso seltsam finde ich aber auch irgendwie vermitteln zu wollen, dass der G-Punkt (die G-Zone) grundsätzlich Blödsinn ist.

(da dies bedeuten würde, dass einige Frauen wohl Phantomempfindungen haben, wenn sie an einer bestimmten Stelle innerlich stimuliert werden).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH