» »

Gibt es eine Technik wie ich Sie zum Ejakulieren bringe?

b(er(tm4an


Sorry für den leidenschaftlichen Ton!

DANKE für den leidenschaftlichen Ton!!! Ich habe mal versucht, es ähnlich zu formulieren und bin von den "Experten" ausgelacht worden.

:)^ @:)

BYelinxdix


Die sogenannten "Experten" bekommen aber langsam ganz schön Gegenwind! Nicht nur in diesem Thread...

Ich befürchte aber, dass die Experten weiterhin beratungs- und einsichtresistent bleiben, sie beharren wahrscheinlich darauf, dass sie das alleinige Wissen, was für eine Frau der Himmel auf Erden ist, gepachtet zu haben...

:(v

KWanzxi


Die sogenannten Experten hier, haben aber auch ganz schön zu tun. Generell muss man schnecke85 Recht geben, sie hat es wohl auf den Punkt gebracht. Meine Freundin ist übrigens mittlerweile sehr froh zu wissen, wieviele Frauen das Ejakulieren auch erleben dürfen. LG

LPil<a-5Mädxle


Mir ist das dermaßen wurscht,

ob ich ejakuliere oder nicht, Hauptsache, es war schön! Und nun können einige gern die "Qualität" oder Intensität meiner Orgasmen (ich bin Ende 30 und weiß, wovon ich rede) anzweifeln - mir reicht es so, wie es ist, und das ist nicht wenig!

Finde diese männliche Leistungsorientiertheit beim Sex fürchterlich - seid doch mal ganz entspannt! Sex ist doch kein Leistungssport!

Mit solchen "todsicheren" Anleitungen wird möglicherweise für Frust bei zwei Menschen gesorgt, wenn es dann doch nicht so klappt, wie beschrieben! Was ist z. B., wenn die betreffende Frau zu den 10 % gehört, die lt. Studie nicht die Fähigkeit haben, zu ejakulieren ???

Kopfschüttelnd

G]ia7F6


Was ist z. B., wenn die betreffende Frau zu den 10 % gehört, die lt. Studie nicht die Fähigkeit haben, zu ejakulieren

Was für eine Studie? - Das mit den 10 Prozent hat hier ein Anonymus geschrieben, der seine (angeblichen) persönlichen Erfahrungen zugrunde legt. Eine seriöse und repräsentative Studie gibt es meines Wissens nicht - und der Wikipedia-Eintrag geht von zwei Dritteln aus, die NICHT ejakulieren können.

tGry-xme


@ all

Nachdem ich soeben eine Rüffel vom Admin erhalten habe, möchte ich mich in aller Form entschuldigen, wenn ich beim vertreten meiner persönlichen Meinung irgend jemanden, insbesondere Gia76, zu nahe getreten sein sollte!!

Ich hoffe, diese Entschuldigung erreicht alle, die sich an diesem Thema beteiligt haben, bevor sie aus welchen Gründen auch immer, entfernt wird.

*:)

T-m

b|eritma9n


Finde diese männliche Leistungsorientiertheit beim Sex fürchterlich - seid doch mal ganz entspannt! Sex ist doch kein Leistungssport!

:)^ @:)

B-elizndixx


@try-me

Wenn auch ich gemeint sein sollte, dann ist die Entschuldigung angenommen *:) @:)

GFia7x6


@all

Nachdem ich soeben eine Rüffel vom Admin erhalten habe, möchte ich mich in aller Form entschuldigen, wenn ich beim vertreten meiner persönlichen Meinung irgend jemanden, insbesondere Gia76, zu nahe getreten sein sollte!!

Ich hoffe, diese Entschuldigung erreicht alle, die sich an diesem Thema beteiligt haben, bevor sie aus welchen Gründen auch immer, entfernt wird.

Also, ich möchte hier mal klarstellen, dass ich mich a) nicht bei der Forenobrigkeit beschwert habe und b) das Löschen von Teilen einer Diskussion ziemlich schlechten Stil finde, solange es niemand ausdrücklich wünscht, weil er/sie in den fraglichen Beiträgen persönlich herabgewürdigt wurde.

t ry?-=me


@ Gia76 und Belindix

Danke !! @:) @:)

*:)

T-M

thry-xme


@ Gia76

Bevor wieder ein falscher Eindruck entsteht. Ich habe damit nicht gemeint, dass du dich beschwert hast. Vielmehr habe ich dich extra aufgeführt, da ich die meisten "Auseinandersetzungen" ja mit dir hatte.

*:)

T-M

Imde)en+ver_brei_texr


Leute mit wenig Selbstbewusstsein bezeichnen Leute mit viel Selbstbewusstsein gerne als arrogant. Ich verurteile das nicht, weil ich es nachvollziehen kann. Wenn mir jemand sagt ich sei arrogant, nehme ich es daher als Kompliment auf |-o

Wer mich also arrogant empfindet dem sage ich, schau erstmal in deinen eigenen Spiegel. Denn wer andere verurteilt, der verureilt automatisch eine Seite von sich selbst. Um Verständnis und Mitgefühl mit mir und anderen Menschen haben zu können musst du erstmal lernen dich selbst lieben.

Namaste @:)

GIi&a76


Ideenverbreiter

Leute mit wenig Selbstbewusstsein bezeichnen Leute mit viel Selbstbewusstsein gerne als arrogant. Ich verurteile das nicht, weil ich es nachvollziehen kann. Wenn mir jemand sagt ich sei arrogant, nehme ich es daher als Kompliment auf

Arroganz ist allerdings das falsche Wort.

Profilneurose trifft es schon eher.

Dass es dir an Selbstbewusstsein mangele, kann man dir wirklich nicht vorwerfen.

bYert=mxan


Verhaltenspsychologen gehen bei Individuen, die sich insbesondere durch Arroganz kennzeichnen, davon aus, dass es sich um einen Schutzmechanismus handelt, mit dem quasi als Maske das ungenügende Selbstwertgefühl überdeckt werden soll. Sie beschreiben Arroganz als Distanz aus Unsicherheit, was eine vorhandene Unsicherheit voraussetzt.

(aus Wiki)

Arroganz hat also nichts mit Selbstbewußtsein zu tun.

Ich bin selbstbewußt, aber kein missionarischer Ideenverbreiter. 8-)

A prLilx66


Dass es dir an Selbstbewusstsein mangele, kann man dir wirklich nicht vorwerfen.

wirklich selbstbewusste menschen können aber in der regel auch mal eingestehen,nicht alles besser zu wissen.

die lassen sich auch auf echte diskussionen ein. ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH