» »

Reiterstellung

sVchuwebe4-bie0nchen


Hmm ich mag die Stellung eigentlich. Ist etwas anstrengend auf Dauer, aber dann wechsel ichd en Rhythmus und kreise eher, während ich, wenn ich mit der Kreisbewegung nach vorne komme etwas höher gehe. Das ist nicht so anstrengend, sonst beweg ich mein Becken in schnellen vor-rück-bewegnungen nach hinten, was er anscheinend toll findet :-)

Allgemein finde ich, ist es eine der wenigen Stellungen bei denen Frau mal was tun kann.. oder? Bei welchen Stellungen seit ihr denn sonst noch aktiv (außer son bissi) aber bei der Hündchen (und ich kann mich nicht an den Namen gewöhnen :-) ) da bleib ich still und missionar und all die Variationen, da kann ich auch nicht sonderlich viel anstellen

MSoni3ka65


Ich habe am meisten Spaß, wenn ich nicht so aktiv bin, jetzt auf Stellungen bezogen. Reiten aktiv mache ich schon aber wenn, dann nur ihm zuliebe, aber es erregt mich nicht, mein jetziger Freund steht zum Glück nicht drauf, geritten zu werden.

SQtetffi. x83


Also für mich fühlt sich das schon gut an und ich denk da auch nicht drüber nach wie ich mich bewegen soll, sondern tu´s einfach. Ich beweg mich da auch nicht einfach auf und ab sondern ich roll eher die Hüften von hinten nach vorne. Schwer zu erklären.

Aber prinzipiell mag ich das führen nicht so gern.

Die umgekehrte Reiterstellung hat dafür gewissen Vorteile.

A?lex~anderx23


Welche Vorteile meinst Du? Also meine Freundin liebt es wenn ich sie anal fingere wenn sie mit dem Rücken zu mir reitet!?

S7te6ffi 843


Das zum Beispiel mein ich oder leichte Schläge auf den Po.

A~lexaZnpder2x3


Also ich weiß net wies euch geht, aber ich liebe es wenn Sie Ihn in dieser Position kurz bevor ich komme rausholt, sich aber weiter bewegt und Ihn mit der Hand zwischen Ihren Schamlippen reibt und ich dann komme?

Schon mal probiert und habt Ihr Ideen für Variationen?!?!

KHaxso


danke....

schonmal für eure beiträge ;-) ich glaub auch fast, dass ich einfach zuviel denke dabei...

Und wirklich spüren tu ich eigentlich auch nur was wenn ich "passiv" reite und er sich bewegt... aber dann hab ich ja wieder nicht die Fürhung übernommen... "rückwärts reiten" finde ich von den krämpfen her besser und schöner... meine oberschenkel leiden nämlich auch immer sehr beim reiten....

naja, noch irgendwelche möglichkeiten die führung zu übernehmen??

A&rro.wsA2x3


Wohl die schönste Stellung seit es Sex gibt!

Kann mir nichts schöneres vorstellen, als sie auf mir zu spüren...und jede noch so kleine Bewegung ihres Beckens ist eine unglaublich schöne Wohltat *schwärm*

I;chK/eXnnDxich


auf die richtige bewegung kommts an..

setz dich mal auf den schwanz, und rutsche dann etwas runter, so dass etwas spannung auf seinem teil ist. sein ding steht also nicht mehr 90° nach oben, sondern die spitze zeigt nach unten.

dann kannst du dein becken schön rhythmisch vor und zurückbewegen. ist nicht so anstrengend wie hoch-runter und durch den druck fühlt es sich bei beiden sehr gut an :-)

M%oreHlplxa


Ich kann das einfach nicht!

Nunja, wenn man meinen Partnern Glauben schenken mag, dann habe ich mich innerhalb des letzten Jahres erheblich verbessert. Ich habe allerdings immer noch das Gefühl, einfach keinen Rhythmus zu haben. Außerdem ist das sooo anstrengend. ;-)

Fazit: Ich tu's, aber ich lieb's nicht.

CSl?iquie


Ich liebe es :-)

Also ich muss sagen das ich es total liebe meinen Freund in dieser Stellung zu verwöhnen. Er wird da manchmal fast ohnmächtig bei.

Für alle die Probleme mit dem Rythmus haben. Vielleicht hilft es Euch ne bisschen Musik im Hintergrund zu haben. Dann aber natürlich nicht die Flippers, sondern eher Black..... Richtig ab geh ich bei dem neuen von P.Diddy und C. Aguielera......

Ich wechsle dann den Rythmus....mal auf und ab, mal vor und zurück, mal langsam mal schnell, mal leicht vorgebeugt, mal leicht zurück..... ich sage euch....ich kann das stundenlang machen und meinen Freund damit förmlich dazu bringen das er den Verstand verliert.

Ich gebe zu. Am Anfang unserer Beziehung hats nicht so geklappt. Liegt aber auch an einer anderen Vorgeschichte. Doch mittlerweile vertrauen wir uns blind im Bett (oder wo auch immer ;-) ) und alles ist echt perfekt.

LG

Cliquie

cSeresixa


hallo ihr, ja mir geht es genauso wie Schwarze Madonna und Morella.

Irgendwie bin ich da total untalentiert, es ist so anstrengend, ich bekomme keinen Rhythmus rein und konzentriere mich so auf meine Bewegungen, damit es ihm gefällt, sodass ich selbst kaum Lust empfinde dabei. :-(

Es ist halt so fast das einzige, wo er mal entspannen kann.

vielleicht versucht ihrs mal auf nem (normalen) Stul, wenn ihr euch auf ihn draufsetzt, da kann man sich gut mit den Füßen abstoßen und sich auf ihn fallen lassen, das funktioniert näml. zur abwechslung mal bei mir mal. :)^

Mein Partner meint immer, ich bewege den ganzen Körper anstatt nur der hüften deshalb wackelt das halbe bett, bei mir ists anstrengend und für ihn ist die penetration nur halb so stark.

ich bin aber generell lieber passiv =)

Muorelxla


Hehe

Für alle die Probleme mit dem Rythmus haben. Vielleicht hilft es Euch ne bisschen Musik im Hintergrund zu haben. Dann aber natürlich nicht die Flippers, sondern eher Black... Richtig ab geh ich bei dem neuen von P.Diddy und C. Aguielera...

;-D

Ich muss mir das jetzt vorstellen... Sex im Takt zu Aguilera.... neee, geht das auch mit Metal? :-p

ceresias Stuhl-Tipp muss ich mal antesten- bin allerdings auch lieber passiv, wenn ich ehrlich bin, und glaube auch, dass mein Problem mit dieser Stellung eher in der mich überfordernden Aktivität liegt. ;-)

C|liDquixe


nee Metal würde mich voll abturnen...... naja, du sollst ja nicht an "geeny in a bottle" denken..... sondern an das neue zusammen mit p.diddy.... das hat so nen geilen Bass dahinter....da werd ich echt zur raubkatze ;-D

Myolrelxla


;-D

Ich find die Vorstellung immer noch herrlich... ;-) Naja, ist einfach nicht meine Musikrichtung.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH