» »

Kim Frank: "Ich habe mit hunderten Frauen geschlafen"

anixesl


Tja, ich kenne ihn zufälligerweise flüchtig und kann sagen, dass ich keinen Sex mit ihm hatte. Wozu auch?

Allerdings hat er schon ziemlich dämliche Anmachsprüche drauf!

Mgasoxchistxin


aixel auf welche ja in kombination mit dem starsein schon einige stehen

d(ur4exixa


aixel was denn für anmachsprüche? :D

Damals bei "echt" war er ganz süss eigentlich

Mittlerweile irgendwie :(v

J\owhnne1s Gr9untexr


warum solls nicht stimmen?

Die "hunderte" kann man(n) als Star doch schon zusammen bekommen.

Ich geh z.B. mal davon aus, dass die Gruppe seid 2 jahren "erfolgreich" ist.

"hunderte" könnte irgendwas um die 350 sein.

2 Jahre haben grob 700 Tage. Sprich es müsste an jedem zweiten Tag eine neue sein. Wenn man überlegt, dass es sehr, sehr viele Mädchen / "Frauen" gibt, die mit ihm schlafen woll(t)en und die Gruppe regelmäßig von ihren Groopies belagert wird, so hat er doch die freie Auswahl, um das so hin zu bekommen.

Viele Grüße

Johannes

C"i5ndeZrecllax82


@johannes; die gruppe hat sich 2004 getrennt und existiert nicht mehr, von daher stimmt deine rechnung nicht.. ;P

P,umuckFl_65


Aber jetzt ist er angeblich clean.

Und hat keinen Sex mehr

;-D ;-D ;-D Manchmal ist das Leben wie eine Hühnerleiter: Steil und verschissen

D^esirmelesxs


Und, was ist daran besonderes? In den ganzen Diskos und Clubs gibts zu später Stunde immer Frauen, die willig sind. Statistische Quote ist 1:20, d.h. nach höchstens 20 Frauen ansprechen hat man eine im Bett. Mir ist es auch schon mehrfach passiert, daß Frauen mich drauf angesprochen haben was ich abgelehnt habe.

Wer jedes Wochenende mit 2 pennt, hat nach einen Jahr hundert geschafft.

Also - nix besonderes. Ausserdem hat man eine Frau noch lange nicht erobert, wenn sie die Beine breit macht. Das ist Denken aus der Steinzeit.

JTan-Mxark


Die waren damals doch eine ganz große Nummer. ;-) Das war so 1998-99-00. Da fand sogar ich den Kim süß. ;-D Naja, da war ich ja auch noch jung. ;-)

Wie auch immer, die Zahl könnte durchaus stimmen. Er sieht zwar heute wirklich nicht mehr aus, als könne er die Frauen reihenweise flachlegen, Drogen, Alk. , Misserfolg & Co. haben offensichtlich Spuren hinterlassen, aber in der Zeit, als die Band ihre ersten Erfolge hatte, sah er wie gesagt wirklich ganz nett&niedlich aus und die Mädels haben ihre Zimmer folglich mit seinen Postern aus der Bravo nur so zugekleistert.

Das war doch um die Band "Echt" damals so ein ähnlicher Hype wie heute um Tokio Hotel.

Also ich finde die Zahl zumindest nicht absolut aus der Luft gegriffen. :-)

h!olzm}ich>el81


in der aktiven zeit hat der bestimmt ne menge groupies vor die flöte bekommen! ob das dann noch spass macht?! ich denke es wird dann so interessant wie wixxen oder eine zigarette zu rauchen!8-)

Jyan-UMaxrk


P.S. Hier mal ein Video von ihrem größten Erfolg: Du trägst keine Liebe in dir. Sollten doch viele hier kennen. ;-)

[[http://youtube.com/watch?v=-Qw2rGb0Meo]]

Bei dem Lied denke ich immer an einen Typen, mit dem ich in der Zeit mehr oder weniger zusammen war und der mir viel Liebeskummer bereitet hat. Das Arschloch. ;-D ;-D

baomsba-dxir


Immerhin hat sich mit aixel ja jemand gefunden, die diese Person kennt und nicht mit ihr geschlafen hat...

Ich sage: mit Zig, nicht mit Hunderten. Aber das sit eben typischer BILDjournalismus.

l/oave{angexl


Joah-weiß auch net ob man das glauben kann!!!:-/ Wird halt einfach mal so gesagt haben...Oder er hätte es eben gerne!!! Da wird immer soviel erzählt....zudem stand das in der BILD,da kann man eh nur die Hälfte glauben!!!

A3polnloBluxe


Muss man das über 3 Ecken nicht anders rechnen?

Man kennt jemanden, der jemanden kennt, der Person X kennt.

So, wieviele Personen "kennt" ein Durchschnittsmensch?

Sind sicher einige :-) .

Nehmen wir erstmal x Personen.

Man kennt x Personen.

Jede dieser Personen kennt wieder x viele.

Von diesen ganzen Personen, muss nun einer den Typen da kennen, bzw damit im Bett gewesen sein (ist heutzutage ja eh schon fast das Gleiche ;-) ). Wären nochmal x.

Man kennt also indirekt per Spruch x^3 + x^2 +x Leute.

Wieviele kennt man denn? Flüchtig? Wieviele müssen wir abziehen, weil nen paar sich ja auch überschneiden ^^.

Ich sag jetzt einfach mal 250. Mehr oder weniger flüchtig und durchschnittlich und geschätzt. Irgendwas müssen wir ja nehmen.

250^3 + 250^2 + 250 = 15.687.750

Ganz schön viele :-) .

Jetzt nehme ich mal deine Zahlen AlcaZhar:

50% der deutschen Bevölkerung sind weiblich (eigentlich sind es etwas mehr aber nu).

Macht bei ca. 80 Mio Einwohnern also 40Mio.

Mit 7.843.875 davon kennen wir indirekt, da er ja nicht mit Männern geschlafen hat (denke ich doch :-) ) .

Man kennt also 19,61% der Frauen über 3 Ecken.

Angenommen die Frauen mit denen er geschlafen hat verteilen sich schön gleichmäßig über die 40Mio und davon gehen wir mal aus, dann kennen wir also auch 19.61% dieser Frauen.

Bei 999 Frauen macht das dann ca. 190 Frauen, die jeder indirekt kennt und die mit ihm geschlafen haben.

Auf 150.000 Forenuser gerechnet sind das ne Menge.

So, dass war jetzt auf die Schnelle mal durchgerechnet, falls irgendwo noch nen Fehler ist immer her damit :-) .

Man sollte sich die Überschneidung der Leute nochmal ansehen, weil ne einfach Kürzung gar nicht möglich ist, aber dazu hab ich grad keine Lust mehr ;-) .

cNycxy


Tada...scheinbar habt ihr auf mich gewartet.... ;-D

Also, schon mal vorweg, ich war es nicht *schüttel* Ich fand die damals schon schlimm und auch wie hinter den Kulissen der Drogenkonsum stattfand :-o . Zumindest ist eine gute Freundin von mir ihm erlegen und vor etwa einem knappen Jahr hat er wohl so eine Phase gehabt und alle mit denen er im Bett war anzurufen und deren Nummer er irgendwo gefunden hat...

Soviel dazu... Aber ob man sowas rausposaunen muss %-| Naja, neue CD etc. da muss all sowas aus dem Nähkästchen geplaudert werden, ob´s stimmt oder eben nicht...

anndreaOs196x7


Kim Frank kenn ich nicht ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH