» »

Normal im "Alter"?

m|ariellua_20x04 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir helfen bzw. mich ein wenig aufbauen!

Ich bin seit einem guten halben Jahr mit meinem Freund zusammen. Wir verstehen uns sehr gut und teilen viele Ansichten und Interessen. Auch verbringen wir recht viel Zeit miteinander und wenn mal nicht, wird telefoniert. Ich kenne seine Eltern und Schwester&ihre Kinder ... gehe mit seinen Freunden mit weg oder bin bei geschäftlichen Terminen hin- und wieder dabei. Alles im allen eine Beziehung wie ich sie mir schon lange gewünscht habe.

Nun zu meinem "Problem". Wir haben regelmäßig Sex und ich finde diesen auch sehr erfüllend und schön... sind da auf einer Wellenlänge und haben auch schon das ein oder andere neu ausprobiert. Nun ist mein Freund 35 Jahre. Für mich ist sein Alter kein Thema.. zumal es nicht weiter auffällt im Alltag. Jedoch ist mir aufgefallen, dass er gerade am Anfang einen unglaublich harten Schwanz hat, aber zum Ende hin dies ziemlich nachlässt. Erst dachte ich, dass ich einfach zu feucht bin. Habe aber zwischenzeitlich noch mal " Hand anlegt" und festgestellt dass er eben nicht mehr so hart ist wie gleich zum Anfang. Er kommt auch...also der Sex verläuft nicht im Sande ;-D aber irgendwie kenne ich das eben auch anders... auch bei ihm. D.h. Blow Job ect. ist mir das noch nicht aufgefallen. Es ist auch nicht immer so... gerade wenn ich ihn richtig scharf mache und quasi nach ´nem quickie verlange, tritt diese "Phämnomen" nicht auf :-)

Ich hoffe hier kann mir irgenwer weiterhelfen! Weil ich mittlerweile schon bezweifel bzw. mir unsicher bin, ob er noch so die lust auf mich hat....

Antworten
m,arietlla_t2004


keiner der einen Rat hat? :°(

rZedhaivredangel


hey, ganz ruhig, um diese uhrzeit kannst du normalerweise fast gar keine antwort erwarten! ;-D

hmm... tritt das in allen stellungen auf? also egal wer oben ist?

mGarie>lla_20x04


Hallo redhairedangel,

ja in allen Stellungen.... aber wie gesagt nicht immer aber eben überwiegend.

kennst du das? kannst du dir das erklären?

rYedhaEireduangexl


also es KANN am alter liegen - MUSS aber nicht. das kann bei ihm auch schon immer so gewesen sein.

aber wegen "dich nicht mehr wollen": wer fängt denn an, wenns um sex geht? er? du? beide gleich? oder eher er/eher du?

mnarRiellxa_2004


Ich weiß natürlich nicht wie das in der Beziehung bzw. generell vorher war. Weiß aber dass er nicht wild durch alle Betten gepoppt hat. Er hatte eine sehr lange Beziehung, in der bsw. die letzten 2 Jahre nix mehr gelaufen ist. Warum? sein Grund: sie ging fremd! na gut... anderes Thema/Vergangenheit!

Wer anfängt? das ist verschieden; eigentlich relativ abwechselnd ... generell habe ich aber schonmal desöfteren Lust. Aber es ist nicht so, dass ich ihm damit ständig in den Ohren liege oder so... man merkt ja ob´s passiert oder nicht...

Wie siehst du das?

kQatzexn43


Frag deinen Freund doch einfach mal. Ich finde über solche Dinge sollte man in einer guten Beziehung frühzeitig sprechen.

rIedhaimredaqnge~l


so lange er von selbst zu dir ankommt, und/oder schon rattig wird, wenn du mal leichtbekleidet rumläufst, solltest du dir keine sorgen machen.

was ich bei meinem verlobten merke, ist folgendes: wenn ich seinen erigierten penis richtung füße drücke, wird er (noch) härter (als er normalerweise schon ist)

vielleicht liegt es bei ihm ja auch ein wenig am winkel? (und nicht nur daran, dass sein körper diese "spannung" nicht soo lange aufrechterhalten kann?)

mBarie9lla_2x004


@ katzen43

Ich weiß nicht so recht! Wir reden schon über alles; auch sexuelles...hatten letztens mal anal ausprobiert. Aber das Thema Männer&ihre Schwänze ist meiner Meinung nach ein sehr heikles. Da kann man auch mit unbedachten Worten viel kaputt machen. Ich will auch nicht, dass er denkt mir genügt unser Sex nicht. Wie gesagt ich finde es sehr schön mit ihm!

Ich habe hier auch ehr gepostet weil ich dachte jemand könnte Gründe oder andere Ansätze liefern. Du eventuell!?!

m:ari(ella_x2004


@ redhairedangel

Danke für deine antworten @:)

Na ich werde das mal überprüfen :-) !

W6olYfg anxg


35 Jahre??

Mit 35 Jahren hat er ja noch einige Zeit bis er ins Pflegeheim eingeliefert wird. Eigentlich sollte er da schon noch aureichend "können". Ausser dem Alter, anders gesagt, ich halte es hier eher für jugendlich - gibt es aber noch hundert andere Gründe:

Stress - im Beruf

Stress - in der Beziehung

Stress - in den Finanzen

andere Erkrankungen (oft bemerkt man sie auch nicht ganz direkt)

Frühjahrsmüdigkeit - was immer das ist

zu hohe Ansprüche der Partnerin

usw, usw ...

mxari9ella"_20U04


@ wolfgang

Es ist ja nicht so, dass er nicht kann! Sein Penis bleibt nur nicht durchgängig gleich hart. Und mir stellte sich halt die Frage, ob dies generell oder vereinzelt auftreten kann, wenn Mann auf die 40 zusteuert ...

Dass noch andere Gründe in Betracht kommen... na ja

Also Stress in Beruf ect. sorgt ehr dafür denke ich, dass zeitweilig eben mal gar nix läuft. Wenn er aber total scharf ist und auch will und dann tritt oben Beschriebenes auf....

Gibt es Männer die nicht durchgängig standhaft bleiben? Anantomisch bedingt oder wie auch immer? Das ist doch ehr die Frage!

Oder?

Würde mich über Antwort freuen, zumal du als Mann hier vielleicht "mehr" beitragen kannst.

u+oGmo BaJnIzixano


mariella_2004

Nun ist mein Freund 35 Jahre. Für mich ist sein Alter kein Thema.. zumal es nicht weiter auffällt im Alltag.

Wie alt bist du denn eigentlich?

also es KANN am alter liegen

Klar kann es am Alter liegen ... ebenso, wie an 357 anderen Ursachen %-|

mWariRellao_200x4


@ uomo anziano

Noch ein Mann in der Runde!:-)

Also ich bin 25.

Es ist schon klar, dass es an mehreren Dingen liegen kann.

Das wurde bereits gesagt.

Hast du vielleicht was neues beizutragen?!?

sKtxevex70


hallo mariella,

so wie du es beschreibst würde ich mir gar keine sorgen machen. bin in ähnlichem alter wie dein freund (37) und auch ich habe bei mir schon feststellen müssen, obwohl sonst noch alles prima klappt, daß meiner während des aktes ;-) auch nicht durchweg so hart bleibt, wie er bei anfänglicher geilheit war.

das ist mit sicherheit anders als bei nem jungen mann, bei dem die erektion bis unters kinn geht. ja früher war die mal so heftig, daß er sich direkt bis an den (nicht vorhandenen) bauch gedrückt hat, heute eher seltener. unter männern gibbet ja auch den schönen spruch: "...du, ich ziehe meinen schwanz härter wieder raus, als du ihn reinsteckst..."

wie du schon selber festgestellt hast, hängt das auch unmittelbar mit dem grad der erregung zusammen, denn wenn´s oral oder sonst irgendwie etwas ausgefallener zur sache geht, dann passiert sowas eigentlich nie. ;-D

ich merke das auch deutlich beim abspritzen. zieh ich ihn beim verkehr normal raus und mach es auf den bauch, dann ist es so lala. hat sie mich aber richtig mit dem mund verwöhnt oder ich zieh ihn raus und halte ihn richtung gesicht oder sie rubbelt noch ne weile vor ihrem gesicht, dann spritzt es richtig geil ab.

hatte mich erst neulich geärgert, daß das mit dem abspritzen nicht mehr so schön weit geht und prompt gab es nen richtig geilen quicki, wo ich ihr von ganz unten die gesamte oberbekleidung "veredelt" habe ;-D

letztendlich spielt der kopf da ne große rolle. ich würde deinen freund daher nicht unbedingt ansprechen, er könnte ins grübeln kommen und dann hat er wirklich kopfprobleme!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH