» »

Empörung über gewisse Praktiken bei Jugendlichen

SachIwa&rzef Mado<nna


nein nein natürlich kann auch die 15jährige nach einiger zeit der erfahrung auf die idee kommen mal ns zu probieren. aber niemand fängt gleich mit den "schmutzigeren" sachen an. jeder hat ja mit petting, gv usw. angefangen und sich dann gesteigert. solange sich jemand steigert vergeht zeit, man gewöhnt sich an etwas und möchte dann mehr.

ich muss aber immer an diejenigen denken, hier im chat und auch privat, bei denen man richtig merkt dass sie zwischen den einzelnen stufen keine zeit lassen um die erfahrung zu verarbeiten. sie haben dann sex ohne sich bewusst zu sein wie wertvoll und schön das eigentlich ist, dann machen sie gleich mit anal weiter und weil der und der das schon gemacht hat will man das und das dann auch machen und so geht das spiel dann immer weiter. sex ist doch keine olympiade, es gibt viel zu erkunden und man sein ganzes leben zeit dafür.

thema gesetze: das dt. rechtssystem geht davon aus, dass menschen mit dem alter intelligenter werden und dass man in der jugend oft leichtsinnig handelt. deswegen z.b. erst führerschein mit 18. stell dir mal vor alle 14jährigen könnten schon fahren. unter den 14 jährigen gibt es mit großer sicherheit mehr draufgänger und leichtsinnige als unter den 18 jährigen. somit schützt es uns auf eine gewisse weise dass man erst mit einer bestimmten geistigen reife ein auto fahren darf.

l(ixq


mir wird einfach zu schnell geurteilt

da startet ein Faden (mal exemplarisch) mit: "Hallo, meine Freundin und ich (beide 16) wollten gerne Analsex ausprobieren - deshalb würde uns interessieren, was wir dabei beachten müssen ..." und geantwortet wird mit: "muss Analsex mit 16 wirklich schon sein?"

ich meine: Hey, Moment mal :-) wieso nicht? Wieso interessiert keinen, wie die beiden auf die Idee kamen, Analsex auszuprobieren? Immerhin machen sie sich die Mühe und suchen Informationen. Ist das dann wirklich automatisch pubertäres "wir wollen Sex machen wie Erwachsene"? Kann kein echtes Interesse in einer jungen Partnerschaft dahinterstecken?

schreibt aber jemand "Hallo, ich (35) wollte wissen, wie weit ihr euren Dildo einführen könnt ..." wird selten auf das "schneller, höher, weiter" eingegangen - die Person ist ja 35, erwachsen, soll ruhig machen..

k&leiJne_hixmbeere


oralsex und normalen gv.

und was ist normaler gv? nur missionarsstellung? oder nur ohne licht? nur mit bh? oder nur vaginal?

was ist denn normal?

also ich kann mich nur anschließen: es hängt für mich nicht vom alter ab, wann ein mädchen reif für etwas ist sonder von der einstellung und vom motiv.

manche freundinnen von mir hatten noch keinen Sex und sind schon 19 oder 20. ich allerdings hatte mein erstes mal mit 14 und wusste daher mit 16 schon gut, was ich will und was nicht....

ich versteh auch nicht, warum sich manche immer so empören, mit kommentaren wie "du bist ja noch viel zu jung für sowas" oder teilweise sogar "so ein flittchen..."

liq, gute idee mit dem thread :)^ ... interessantes thema :-)

h,elix pTomatxia


doch das vollkommen losgelöst vom Alter. Dieses Motiv habe ich schon bei allen Altersklassen vernehmen können.

Genau.

Ein mögliche Erklärung, die plausibel erscheint, ist die Tatsache, dass der Betreffende sich selbst nicht vorstellen konnte, mit 14 bestimmte Praktiken zu praktizieren. Und das überträgt er dann auf andere.

scupe\r-x6


Frage ist m.E., ob Jugendliche im Laufe der Zeit einer Beziehung von selbst auf verschiedene Praktiken kommen, oder ob sie diese hier im Forum lesen und dann gleich ausprobieren wollen.

Mir kommt das manchmal alles sehr kurzfristig und früh vor. Meine Ehe dauert schon lange und hat immer von Neuentdeckungen profitiert. Was, wenn man schon mit Anfang 20 alles durch hat?

J,ay1x4


liq

Auch wenn ich genau weiß, dass die auf diese Fangfrage nicht reinfällst:

Gibts für dich denn ein Mindestalter für bestimmte Praktiken? Oder ist ab der Geburt alles erlaubt? ;-)

k}lVeinek_hixmbeere


ja stimmt, das frag ich mich auch oft...was ist, wenn man schon alles ausprobiert hat? wird es dann langweilig? oder mit der zeit nur schöner, weil man mehr erfahrung hat und es "besser kann"?

lViq


super-6

Was, wenn man schon mit Anfang 20 alles durch hat?

was spricht dagegen, die Dinge, die einem gefallen haben, die restlichen 20 Jahre zu praktizieren?

Sbchw]arze) Madmo9nxna


das versteh ich auch nicht ganz, wenn man merkt dass diejenigen das wirklich möchten und reif genug sind dann braucht man diese kommentare auch nicht abzugeben. es gibt genügend menschen die mit über 30 keinen blassen schimmer von sexualität haben aber denen wird die reife in keinster weise angezweifelt obwohl man vielleicht merkt dass diese reife fehlt.

normaler gv ist vaginal. welche stellung ist ja egal, er kommt halt vorne rein so wie das von der natur her zur fortpflanzung gedacht ist.

also ich glaub es ist so, genau wie bei den wahlen, beim führerschein usw. wird auch beim sex davon ausgegangen, dass reife zumindest im normalfall mit dem alter zunimmt. und weil sex, wahlen usw. eine gewisse reife und v.a. verantwortung erfordert(das wird leider viel zu oft vergessen) gehen die meisten menschen davon aus dass ein bestimmtes alter erreicht sein sollte.

kjleine_0himbmeere


die restlichen 20 Jahre zu praktizieren?

wenn man mit 20 alles durch hat und dann noch 20 jahre?? willst du nur bis 40 sex haben? ;-)

Avdonixs82


die restlichen 20 Jahre zu praktizieren?

ist es mit 40 schon vorbei?

AFdonisx82


Ups, da hatte schon jemand die Idee

2 Dumme, ein Gedanke. Entschuldige

k-leiKne_hyimbeexre


adonis, da ham wir wohl das gleiche gedacht ;-D

JQay1x4


Schon wieder :-o

;-D

kNlei3ne_himbexere


langsam krieg ich angst ;-D da klaut einer meine gedanken. ich hoff du kannst des net immer ;-) sonst wirds peinlich

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH