» »

Empörung über gewisse Praktiken bei Jugendlichen

k@leine_ahimAbexere


gut, dann schreib ichs eben um. ich werd morgen 20 (twentie)

bei teenager denk ich meistens an kleine kreischende mädchen auf tokio hotel konzerten ;-D

h}omol er=ectxus


alter sch**s egal

b%ertxmaxn


alter sch**s egal

Eine qualifizierte Äußerung eines reifen Teenagers ??? :-/

l#iJq


uomo anziano

du greifst eigentlich die Sache auf, auf die ich hinaus wollte. Du schreibst:

Ich halte bestimmte Dinge in bestimmten Situationen unter bestimmten Umständen allerdings einfach für falsch. Dabei ist es [...] gar nicht mal so sehr das etwaige jugendliche Alter des- oder derjenigen, um den/die es in deinem Szenario geht, sondern ganz einfach fehlende menschliche und geistige Reife!

eben! :)^ und genau deshalb fragte ich mich, weshalb man nicht genauer auf die Umstände eingeht (die Intention), sondern pauschal aburteilen möchte "AV mit 16 = zu früh". Denn du sagst ja ganz richtig:

Oder um es verständlicher auszudrücken - manche sind eben mit 16 bereits erwachsen, andere offenbar nicht mal mit 25?

...

Wenn eine 16-jährige einen festen Freund und mit dem auch regelmäßig Sex hat... und dann irgendwann meint, mit ihm AV oder NS-Spielchen ausprobieren zu wollen, dann hab ich damit überhaupt kein Problem

Wenn eine 19 Jahre junge Frau von ihrem neuen macker hingegen zu AV "überredet", um nicht zu sagen "erpresst" wird, dann hab ich damit andererseits sehr wohl ein Problem.

absolute Zustimmung.

lMixq


Pumuckl_65

Autofahren oder der Umgang mir legalen Drogen... gewisse Dinge ERFORDERN einfach eine gewisse geistige Reife, wenn's gut kommen soll!

da sind wir auch einer Meinung :-) .. ich frage mich allerdings, ob man diese (notwendige) Reife tatsächlich so pauschal am Alter festmachen sollte?

wobei ich natürlich zugebe, dass man, um allgemeingültige Gesetze in einem Rechtsstaat zu schaffen, irgendwo eine Grenze ziehen muss.

mir geht's aber auch weniger um den rein rechtlichen Aspekt, als viel mehr die Frage: wieso fragt man hier im Forum nicht differenzierter nach - wieso fragt man hier (im kleinen Rahmen) nicht eher nach der Intention, sondern urteilt vorschnell?

Reife = notwendig. Ja! Alter = immer Indiz für Reife? Sorry .. nein.


aber auch an dich die konkrete Frage: welches Alter würdest du denn für AV vorschlagen? Welches für Natursektspielchen? Oder kannst du es eben (auch) nicht genau beziffern?

l=oveanxgel


Naja,dafür gibts doch keine Altersgrenze,wer soll die fest legen??...man kann sich mit 25 ja genauso "blöde" anstellen wie mit 16!!!! Man sollte sich einfach bereit dafür fühlen und es dann auch probieren...Wenns net geklappt oder net gefallen hat ,lässt mans eben das nöchste mal sein!!!!

LHia2n-Jixll


Ich denke, dass diese Frage vor allem hier im Forum eine Rolle spielt.

Wenn man sich nämlich hier so umschaut, kann man schon den Eindruck gewinnen, dass es hier von Jugendlichen nur so wimmelt, die glauben, bei jeder noch so ausgefeilten Sexualpraktik große praktische Erfahrung glaubhaft machen zu müssen.

Im wirklichen Leben werden die meisten trotzdem nach ihrem Gefühl und ihrer wirklichen Erfahrung entsprechend altersgemäß handeln.

Und die wenigen, die tatsächlich glauben, bis 20 bereits die ganze Bandbreite sexuellen Erlebens auf der Liste abgehakt haben zu müssen, sollen es einfach tun. Manche waren vielleicht tatsächlich reif dafür, manche nicht. Das wird sich immer hinterher erst herausstellen, wie bei so viel andern Dingen im Leben auch.

PaunmucOkl_65


@Liq

ich frage mich allerdings, ob man diese (notwendige) Reife tatsächlich so pauschal am Alter festmachen sollte?

Woran, wenn nicht am Alter? Wie willst du geistige Reife messen und bewerten? Das Alter ist nunmal hier die einzig reell messbare Grösse, auch wenn sie bestimmt nicht jedem gerecht wird. Ich kenne Leute, die waren mit über 30ig noch Kindsköpfe. Aber ich hab noch nie ein Mädel gekannt, dass mit 16 reif genug gewesen wäre für AV und Co..., von den Jungs noch ganz zu schweigen

aber auch an dich die konkrete Frage: welches Alter würdest du denn für AV vorschlagen? Welches für Natursektspielchen? Oder kannst du es eben (auch) nicht genau beziffern?

Wenn die Person soweit ist, sich selbst durchsetzen zu können und sich nicht zu irgendetwas zwingen oder nötigen lässt, dass sie gar nicht will... Zudem sollten davor nach meiner Meinung einige Jahre "Blümchensex" liegen, Erfahrung im Umgang mit Sex und Partnern... Ergo, vor 25ig ist in jedem Falle zu früh!

Und wenn jetzt sämmtliche Grünschnäbel dieses Forums über mich herfallen und mich als alten, verkorksten Knacker bezeichnen... Das beeindruckt mich nicht die Bohne... Ja, ich masse mir an, mir auf meine Lebenserfahrung etwas einzubilden. Ich bin weit jenseits der 20ig, aber ich bin auch stolz darauf. Ich war mit 20ig ein unerschütterlicher Optimist, das Leben hat mich dann zurückgestutzt. Erfahrungen können schmerzlich sein, aber es sind Erfahrungen

PUu/muc.kxl_65


Das wird sich immer hinterher erst herausstellen, wie bei so viel andern Dingen im Leben auch

Diese Erfahrung hatte ich nach meiner Scheidung auch gewonnen *:)

PSumucklu_x65


Was viele Jüngere hier nicht wahrhaben wollen

ist der Unterschied zwischen ERfahrungen und "HÖRfahrungen" (ich hab mal gehört dass...) :=o

L[ianX-(Jilxl


Ergo, vor 25ig ist in jedem Falle zu früh!

Mit 25 hatte ich nach 8 jahren Beziehung gerade geheiratet und an Familienplanung gedacht. Wenn ich mich reif genug für die Familiengründung fühlen durfte und auch gefühlt habe, dann doch auch für ein erfülltes Sexualleben in seiner gesamten Bandbreite?

Maßstab für mich war immer ausschließlich das eigene bereit sein dafür.

P6umuck~lR_x65


Maßstab für mich war immer ausschließlich das eigene bereit sein dafür

Das glaub ich dir und ist so auch eigentlich richtig... Aber was, wenn sich eine 14-Jährige (selber) reif für AV fühlt ??? Fühlen ist immer rein SUBJEKTIV...

u~omuo| anz^iaxno


liq

absolute Zustimmung.

Mist!>:(

Dann war ich vielleicht doch nicht radikal genug (offenbar lasse ich nach? :°() und kann das hier

ist dir das kontrovers genug für eine etwaige weitere Diskussion?

dann wohl auch vergessen? 8-)

;-D

lxiq


Pumuckl_65

Woran, wenn nicht am Alter? Wie willst du geistige Reife messen und bewerten?

am Verhalten, an der Denk- und Herangehensweise.

Aber ich hab noch nie ein Mädel gekannt, dass mit 16 reif genug gewesen wäre für AV und Co

was ich bei AV nicht ganz verstehe: wieso soll man reif genug dafür sein, sich die Vagina penetrieren zu lassen und den Anus aber nicht? Wo liegt für dich da der wahnsinnige Unterschied?

[über SM könnte man evtl. noch diskutieren, da es dabei um Praktiken gehen kann, die im schlimmsten Falle tödlich enden (Atemreduktion & Co.)..] aber Analsex?

warum braucht es für die eine Öffnung mehr "Reife", als für die andere? Sicherlich, AV kann schmerzhaft sein, wenn er zu ruppig praktiziert wird, aber das kann genauso gut für den GV gelten bzw. die Entjungferung. Warum wird der Po also als "Ausnahmegebiet" behandelt und sollte vor 25 nicht angetastet werden?

(btw: was ist mit analer SB, die einige Damen und Herren bereits im Alter von 12-14 "ausprobieren"?)


wenn wir die Grenze also bei 25 setzen. Hm. In dem Alter war ich bereits verheiratet und lebte in einer 11jährigen Beziehung. Lian-Jill spielte auch schon darauf an.

lRiq


Pumuckl_65

Aber was, wenn sich eine 14-Jährige (selber) reif für AV fühlt Fühlen ist immer rein SUBJEKTIV

genau das ist ja meine Frage. Was ist dann? Wieso sollte sie es unterlassen? Wenn sie sich bereit fühlt und es um ihren Hintern geht? Es ist doch in dem Fall total richtig, dass es um ein subjektives Empfinden geht. Schließlich geht es um ihren Anus und nicht um irgendeinen x-beliebigen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH