» »

Wie kann Mann schneller kommen?

ihllxub hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich versuche es nochmal so herum: ich habe einen deutlich verzögerten Orgasmus und würde gerne schneller kommen können.

Auch nach 1 Woche Enthaltsamkeit kann es 1 Stunde und länger dauern...

Gibt es Tips, wie das gehen kann?

Gibt es Medikamente, z.B. bestimmte Antidepressiva, die den O. beschleunigen?

(Nach meiner Erfahrung verzögern Viagra & Co, ihn eher.)

Gibt es Übungen, die helfen könnten?

usw.

Vielen Dank

illuB

Antworten
suhri_ms


Wieso willst Du

schneller kommen?Frauen haben eh länger bis sie zum Höhepunkt kommen,und viele beklagen sich dass der Mann zu schnell kommt.Bei uns dauert es immer über eine Stunde.Finde dass toll und super!

B^enja@mWinK


Also erst einmal: Ich glaube, viele Männer beneiden dich jetzt gerade ;-)

Aber im ernst: Von Medikamenten oder so habe ich noch nicht gehört, die das Kommen beschleunigen. Aber du kannst ja einfach mal verschiedene Techniken ausprobieren. Ich weiß ja nun nicht, ob du dein Problem auf den Sex oder die SB beziehst.

Bei der SB könntest du z.B. nicht nur dein bestes Stück stimulieren, sondern auch andere Körperteile. Wenn ich z.B. nur die Standard-Variante mache, dann kann das auch mal sehr lange dauern. Aber schneller geht es (und der O wird auch dadurch intensiver), wenn ich Stellen an meinem Körper stimuliere, die einfach sehr empfindlich sind. Bei mir sind das beispielsweise die Brustwarzen oder der Hodensack bzw. kurz unter dem Sack direkt zwischen den Beinen, wo die Haut sehr empfindlich ist. Welche Stellen das bei dir sind, musst du selbst ja wissen. Das könnte aber zumindest helfen. Auch sich irgendwo Anregungen holen, so dass dein Kopfkino etwas aktiver ist, kann den Höhepunkt schneller auslösen.

Beim Sex ist es ähnlich. Auch hier kommt es auf die Technik an. Wenn sie beispielsweise auf dir reitet, kann sie und auch du mit den Händen entsprechende Körperstellen stimulieren. Zudem kannst du dich da ganz "fallen lassen". Das bringt einen manchmal auch schneller zum Finale als die ganze Zeit angespannt zu sein. Ansonsten gibt es Stellungen, in denen die Vagina etwas enger ist, z.B. wenn du auf ihr liegst und ihre Beine über deinen Schultern sind.

Ich hoffe, dass dir das zumindest etwas weiter hilft. Viel Glück!

D;awiJdx-


Ja, dass Problem kenne ich, allerdings komme ich immer erst wenn ich meine Beckemuskulatur stark anspanne.. das ist sehr belastend.. naja.. ich weis das ich vom kopf her nich ganz frei bin oder so.. könnt ih rmir da was empfehlen an mediakmenten?

H6aorald FJx.


Würde damit mal den Arzt aufsuchen, wenn es da Medikamente gibt, dann sind die eh verschreibungspflichtig %-|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH