» »

16- und 17-Jährige die erotischsten Frauen?

F#ranzauasbrBe3mxen


Ich glaub wenn eine richtig scharfe 16jährige sich anbietet, wird so ziemlich jeder junge Mann interessiert sein. Ob Sie nun volljährig ist oder nicht.

Ein Freund von mir sagte auch mal, das er keine Frau unter 20 will. Aber kaum bot sich eine süße 17jährige an und schon lief da was. Er ist übrigens 26.

FRranCzaus]breFmxen


Ich würde auch nie Bilder von Ex Freundinnen veröffentlichen wo sie nackt zu sehen sind.

Aber wenn die Ex mich vielleicht ein bißchen verarscht hat, könnte ich mir schon vorstellen das ich Freunden die Bilder zeigen würden. Aber ins Internet würde ich sie nicht setzen.

G7ia7x6


Franzausbremen

Ich glaub wenn eine richtig scharfe 16jährige sich anbietet, wird so ziemlich jeder junge Mann interessiert sein. Ob Sie nun volljährig ist oder nicht.

Ein Freund von mir sagte auch mal, das er keine Frau unter 20 will. Aber kaum bot sich eine süße 17jährige an und schon lief da was.

Das Problem ist nur, dass die meisten 16jährigen wohl kaum "routiniert" genug sind, um einen ONS oder eine kurze Affäre so recht zu genießen. Die versprechen sich meist was Ernsteres davon, wenn sie "sich anbieten" - auch wenn sie dich nicht gleich heiraten wollen und eine coole Fassade aufbieten können.

Deshalb solltest Du dir mit Anfang 20 schon überlegen, ob Du bereit bist, eine feste Freundin zu haben, die sich vielleicht vor ihren Eltern für jeden Scheiß rechtfertigen muss, oder ob Du sie ihr dann doch bald genervt den Laufpass gibst. Das ist ja dann auch für dich anstrengend, von ihrem Dad kritisch begutachtet zu werden und ähnliches. Das stehst Du nur durch, wenn sie für dich mehr ist als ein nettes Zwischenspiel.

Und letzteres wäre ziemlich scheiße für eine 16jährige, die dann deinetwegen noch ewig Stress zu Hause hat, während Du wieder die Freiheiten der Erwachsenenwelt genießt.

FQrannzausbdremDe@n


Also ich kenne Frauen die über 20 sind und mehr unter den Fittichen der Eltern stehen als manche 16jährige. Sowas liegt nicht immer am Alter.

Und der Vater meiner Freundin hat mich gleich gut aufgenommen. genau wie auch alle anderen. Ich glaub ihr vater war auch ganz froh das sie mit mir ein verhälnismäßig reiferen Mann hat als eine Teenie Jungen. Kann ich auch verstehen.

Ist doch schöner seine Tochter ist bei einem etwas älteren und reiferen Mann aufgehoben als bei so einem jungen Kerl der sich jede Woche im park mit seinen Kumpels besäuft und noch Grenzen austesten will.

Also die ganzen Argumente die ich hier immer höre was gegen jüngere spricht, kann ich aus Erfahrung nicht einmal ansatzweise bestätigen. Bei mir/uns gab es keines dieser Probleme.

Sie steht nicht so unter den Fittichen der Eltern. Ihr Umfeld hat mich gut aufgenommen. Meine Freunde akzeptieren sie wie jede andere auch, meine Familie ist total begeistert von ihr, wir haben viele gleichen Interessen, wir haben ähnliche Lebensplanungen und Ansichten.

Wir können auch in vielen Discotheken bis 4 Uhr morgens bleiben (was bei uns eher selten passiert), wir können uns auch gemeinsam Pornos ansehen :-) So, nun habe ich wohl alle bisherigen Argumente außer Kraft gesetzt :-)

AznubiYsI


Ich würde auch nie Bilder von Ex Freundinnen veröffentlichen wo sie nackt zu sehen sind.

Aber wenn die Ex mich vielleicht ein bißchen verarscht hat, könnte ich mir schon vorstellen das ich Freunden die Bilder zeigen würden. Aber ins Internet würde ich sie nicht setzen.

Wenn ich das lese, denke ich, dass du von deiner Einstellung doch besser zu den jüngeren Damen passt. (btw, meine These bestätigt sich doch immer wieder, dass Männer, die auf junge Hüpfer stehen, entweder selbst noch etwas "unreif" sind oder aber der überlegene sein wollen)

AXnubi=sI


Meine Argumente hast du übrigens selbst bestätigt, weil du meintest, eine Beziehung zu einer 16jährigen sei einfacher (sie glaube an die große Liebe etc.)

a3gennt0x0


@ Annubis1 Ja,

da hast du sicher nicht unrecht, obwohl aber auch bedenken muss, dass nicht alle 16 Jährigen soo naiv usw sind. Man(n) darf aber nicht vergessen, dass die Mädels, jüngere Frauen, immer auf ältere Typen stehen, deshalb ist momentan nicht leicht eine gleichaltrige Freundin zu finden, und man hat praktisch keine Wahl sich eine jüngere zu suchen.

AcnubxisI


Natürlich sind nicht alle 16jährigen Mädels naiv, aber ihnen fehlt nichtsdestotrotz noch die Reife, die man eben erst mit den Jahren erlangt. Wenn ich mir vorstelle, was ich alles erlebt habe, nachdem ich 16 war (mehrmonatiger Kanada-Aufenthalt, Arbeit in England, Arbeit in Dänemark, mittlerweile fast ein abgeschlossenes Studium, bald mehrere Monate China --> das prägt den Menschen), und das alles innerhalb von 6 Jahren (ich bin also 22). Da ist man in seiner Persönlichkeit einfach anders. Wie bereits geschrieben, die Zielsetzungen sind konkreter und die Ansprüche ans Umfeld, damit auch die Beziehung, gestiegen. Ich könnte gar nicht mehr mit jemanden zusammen sein, der aufgrund seines Alters vieles nicht mit mir teilen kann.

Aber du hast Recht, wie Frauen orientieren uns oftmals an älteren Männern. Bei mir hat es den Grund, dass ich Männer in meinem Alter langweilig finde: oftmals keine konkreten Lebenspläne/-ziele, häufig noch sehr ans Elternhaus gebunden etc. Damit kann ich mich nicht identifizieren.

Doch wie bereits öfter geschrieben: Die Männer, die ich kenne und die wesentlch jüngere Freundinnen haben, fallen ziemlich ins gleiche Muster. Zudem musste ich feststellen, dass Männer, die immer sehr junge Freundinnen hatten, auch irgendwie von ihrem Charakter "jung" geblieben sind und ich mich oftmals fragen musste, ob ich mit einem Teenie zusammen bin oder aber einem 30jährigen.

FQranzLausdbremexn


Also wir können hier wohl noch weiter diskutieren bis wir alt sind. Ich kann weiterhin nur sagen, das es bei uns auch charackterlich super paßt. Und ich bin sicher nicht zurück geblieben in der Entwicklung.

Vom Körper sind 16 und 17jährige unbestritten wunderschön, alsp ist das auch gut.

Dazu kommt auch noch, das ich es ziemlich antörnend finde mit einer 16 oder 17jährigen im Bett zu sein. Wenn wir gerade guten Sex haben und ich daran denke das mein süße erst 16 Jahre alt ist, das erhöht bei mir zusätzlich nochmal die Erregung :-)

ÜZbelt;äter


Tja ab

wann ist eine Frau eine Frau ? Vom Geist bzw. vom Körperbau ?

Ehrlich gesagt, geht dies bei mir erst ab über 20 langsam los. Alles davor ist meist noch zu sehr pubertätsbelastet in der Einschätzung als den Begriff Frau.

augge>nt0m0


@Übeltäter Da hast du sicher nicht ganz unrecht, mann muss aber sagen, dass die Mädels meistens schon reifer sind als gleichaltrige Jungs. Wenn man schon viel älter ist, und eine 20 jährige kriegen könnte dann ist das auch ok. Ich mit 21 würde schwer eine 20 jährige freundin kriegen, nichtmal wenn ich wollte, da die meisten Mädels immer auf ältere stehen. Momentan sind mir die jüngeren sowieso lieber.

FBraPnzausbLremen


Das würde ich so nicht sagen. Ich hatte mit 20 ja auch eine 21jährige Freundin. Und ich hab gemerkt, das auch Frauen in meinem Alter durchaus interesse hatten. Ich ziehe jedoch die jüngeren einfach vor

a[genLt00


@ Franzausbremen Verstehe,

du Glücklicher, bei mir sind alle bekannten gleichaltrigen Frauen die ich kenne vergeben, und zwar an ältere Typen.

A:nubixsI


Wenn wir gerade guten Sex haben und ich daran denke das mein süße erst 16 Jahre alt ist, das erhöht bei mir zusätzlich nochmal die Erregung

Und genau da ist bei mir der Punkt angelangt, wo ich mich frage, ob da bei dem Mann, mit Verlaub, noch alles in Ordnung ist. Ich finde es komisch, wenn mich speziell das junge Alter anturned und nicht der Mensch per se. Bei der klingt es nämlich so, dass es ja nett ist, dass deine Freundin einen guten Charakter hat, es dir scheinbar aber auch sehr um das Jungsein an sich geht.

Vom Körper ist ein Mädchen eine Frau, zumindest biologisch betrachtet, wenn sie in der Lage ist, Kinder zu bekommen. Das könne manche junge Mädchen bereits mit 11.

Fhranzuausbrexmen


Ich finde aber ganz sicher 11 oder 12 oder 13 oder 14 nicht so erregend. Und es geht mir schon mehr um die beziehung und das charackerliche. Ich wäre mit ihr auch zusammen und genauso glücklich wenn sie 20 wäreund genauso wäre wie sie jetzt ist. Aber das sie erst 16 ist, finde ich zusätzlich noch besonders erregend.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH