» »

Auslaufen nach dem Sex?

AUllyM~cBeaxl hat die Diskussion gestartet


Ich grüße Euch alle miteinander!

Bei mir ist das so: nach dem Sex laufe ich immer dermaßen aus! Gerade auch, wenn wir abends und dann morgens vor dem Aufstehen Sex hatten. Ich muß mir dann einen Tampon einführen; der Auslauf riecht dann auch nicht gerade lecker und mit dem Tampon verhindere ich die Geruchsbildung.

Kennt jemand von Euch das Problem? Und was macht Ihr dagegen?

Bei meinem Freund und mir hat sich das schon so eingepegelt, daß er mir nach dem Sex jeweils ein Taschentur o. ä. holt, damit ich nicht gleich das Bett so vollmache.

Antworten
d?erT'raGuraige


das ist mehr oder

weniger normal. oder du holst ihm vor dem sex einen runter, damit ist schonmal ein grosser teil seines saftes 'draussen'. und sonst halt wie gewohnt mit taschentuch oder so putzen

AjllyMc8Beaxl


Ich glaube, daß spielt sicher eine Rolle. Aber wir haben oft ein paar Mal hintereinander Sex und da bin ich total voll. Hast Du noch einen anderen Tip?

Ich frage mich nur immer, wie das im Sommer gehen soll, wenn man Sex im Freien hat (im Hausflur oder so). In meiner Teenager Zeit habe ich das oft gemacht und nie solche Probleme danach gehabt.

dOerTraSurigxe


hmm..

naja, ein tip hätte ich noch.. vorher rausziehn. aber das kannst du ihm eher nicht zumuten, genausowenig wie ein kondom zu benützen. würd ich beides nicht machen.

beim mann gibt es jedoch noch eine möglichkeit, den erguss etwas einzuschränken oder gar abschalten beim orgasmus, aber das braucht viel training und viel zeit.

vielleicht versuchst du danach mal aufs klo zu gehen, urin

ablassen.. vielleicht nützt das bisschen.

bin gespannt wie das in zukunft ist, halt uns auf dem laufenden

sMuddexnly


<6. sex ist schmutzig! es ist heiss, man schwitzt, man riecht, man sabbert, man (n) spritzt klebriges zeug ab, frau wird glibbrig, flüssigkeiten vermischen sich, bakterien sind überall... und das ist gut so!>

obiger Satz ist aus einem anderen thread und von einer Frau. Ich finde sie hat absolut recht.

Arlly.McBxeal


Du hast ja so recht mit dem Zitat :-D

Zu dem Traurigen: ich liebe es, Sex mit Kondom zu machen. Aber leider steht mein derzeitiger Freund nicht darauf. Ich finde es hingegen die beste Lösung. Frau hat keinen Ausfluß und Mann muß sich nicht gleich waschen gehen, was mein Freund in Anbetracht der Tatsache, daß wir ziemlich starken und dominaten Sex haben, macht.

Rausziehen ist auch blöde, das mag ich dann auch nicht. Ich will ja, daß er in mir kommt.

Ich glaube, für mein Problem gibt es keine Lösung. Ich werde mich wohl damit abfinden müssen und wie bisher auf Tampons zurückgreifen, wenn es wieder zu schlimm ist. Aber was macht man nicht alles für einen richtig guten Fick!? ... und den habe ich mit meinem Freund mind. 1-2 Mal/Tag. Und wenn das nur das einzigste Problem sein sollte, na dann ...

a}kaIDIxOT


wie wärs wenn dich dein freund nach dem sex einfach wieder sauber leckt, zum ausgleich kannst du das bei ihm auch machen. hab schon mal davon gehört soll ganz toll sein ;-)

Maa"r?tinax23


Auslaufen

du könntest beim Sex einen Stringtanga tragen, das bißchen Stoff stört nicht, sieht sexy aus und wenn er gespritzt hat, ziehst du einfach den Slip zurecht und das Sperma läuft in den Slip, so mache ich es häufiger, damit das Bett oder Sofa trocken bleibt. Dein Freund könnte dir auch auf den Körper spritzen (coitus interruptus). Wie oft spritzt er denn ?

a-kaIfDIxOT


wenn du oben bist kannst du auch nach dem sex auf seinen bauch rutschen, dann kriegt er den größten teil der schweinerei ab :-D

N&owo!on-der


@suddenly

Das hat mir genauso meine Mutter vor vor 10 Jahren auch schon erzählt... merkwürdig :-D

smuddxenly


@nowoonder

deine mutter wird doch hier nicht posten ;.D

DBerEmanxnze


Naß- und Trockensauger gibt's schon für 69€

...und eine Vaginaldüse zu beschaffen dürfte wohl das kleinste Problem sein.

Und wenn der Staubsauger einmal an ist, kann Frau gleich weitersaugen: Wohnzimmer, Küche......

;-D

cnrxoc


also

um das bett hinterher sauberzuhalten gibt es immernoch die beste methode: ein handtuch drunter legen.

wenn man immer eins in greifbarer nähe im bett7neben dem bett liegen hat macht es auch nicht die stimmung kaputt so wie diese unerotischen taschentücher ;-)

und ja wegen sex im freien, unterhose anziehen ;-)

a kaIDIJOmT


also ich find ein handtuch drunter unerotischer als ein taschentuch, is aber wohl geschmacksfrage und die welt wird sich teilen nach handtuch und taschentuch nutzern. eigentlich ist es vollkommen egal was man macht, hauptsache beiden gefällt es^^

s=uddednVly


schlicht

eben relativ oft das bett neu beziehen, zu zweit ist das in 5 minuten erledigt, ich seh das echt gleichberechtigt, sind ja auch beide "schuld", dass das eingeschlabbert ist 8-) ,-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH