» »

Warum guckt ihr Männer Pornos?

H0ummeZlxe


Es gibt wohl doch nur einen Ausweg:

anonym111 sollte mit ihrem Freund das tun, was Odysseus mit Polyphem getan hat: blenden.

Damit wäre dann sichergestellt, daß er definitiv nie wieder einen Porno sieht.

Oder aber, sie wartet noch etwas, wird etwas älter und reifer, läßt sich vom Leben lehren und begreift, was Liebe ist.

s{uddPen4ly


sehr richtig

ab über 70 jahren soll das bei männern etwas nachlassen

das mit dem blenden allerdings würde der freund ggf. doch ein wenig übel nehmen, und, seine phantasie, eben das kopfkino würde immer noch funktionieren

s-udd enlxy


ich wollte jetzt

aber keinesfalls über 70jährige männer beleidigen ;-D

aKnony,ma1x11


Ach leutz...

ihr seit einfach so bescheuert dass ich gar keinen bock noch weiteres über das thema zu schreiben.ihr seit ein haufen von niveaulosen köppen, die alles ins lächerliche ziehen und ich komm nur zu dem entschluss, dass euch in eurer frühen kindheit echt jemand ins gehirn geschissen haben muss..

mir ist es echt zu blöd!Aber danke trotzdem für die hilfreichen kommentare ihr seid spitze

suudde3nElxy


das war hier

von der threadüberschrift irgendwie ein interessantes thema, aber es ist nun wirklich stereotyp geworden und glaub tot

S@tör"wiDchtexl


@ anonym111

Ich halte dich zwar eh für einen Fake aber falls du doch keiner bist solltest du mal darüber nachdenken das in diesem Threat alle einstimmig Partei für deinen Freund ergriffen haben. Ich verstehs aber ehrlich gesagt auch nicht wieso du damit so ein Problem hast. Ich kauf mir auch öfters mal die FHM oder sonst irgendwelche Zeitschriften die ich mir dann gemeinsam mit meiner Freundin anschaue. Wir waren auch schonmal zusammen in einem Beate Uhse Laden. Also nimms nicht so persönlich wenn dein Freund seine Eigenheiten hat.

Gruß Oberfake

srud]d#enxly


störwichtel

irgendeinen kalll hast du auch, du verdächtigst annähernd 100% der leute hier ein fake zu sein, was auch immer deine definition von fake sein mag. aber damit hast du auch eine 100%tige trefferquote was fakes "erwischen" angeht. die, die zwar keine sind, sind auch als fake dabe, aber das kannst du ja als streutreffer irgendiw abbuchen.

von dem abgesehen, was ist eigentlich an der verbohrten fakejagd mancher hier so jagdmotivierend. es ist doch an sich schnurzegal. es kommt auf das thema und die beiträge an, wer in realität dahintersitzt ist eh immer im verborgenen. und die ganz offensichtlichen dummfakes, die zum 10.000stenmal mit "ich habe meine schwester gefickt" und dergleichen qualitäten und wortwahl kommen, die blendet man schlicht aus.

S>krwicmhtxel


Ich denke anonym111 ist ein Fake. Gründe hierfür sind das sie sich überhaupt keine Gedanken über einen richtigen Nickname gemacht und sich einfach nur Anonym111 nennt. Was heißt das 111 überhaupt? desweiteren schreibt sie von einer Fernbeziehung. Sowas ist doch überhaupt nicht mehr üblich und ihre ganze Einstellung in den Beiträgen was Pornos betrifft ist absolut daneben. Meine Frage ist mal ab wann ist man ein Fake? wenn man ein Mann ist und sich als Frau ausgibt aber die Probleme die gleichen sind oder wenn man bei Erzählungen etwas übertreibt wie Uta 18? oder wenn man eine Geschichte frei erfindet?

Gruß Oberfake

sWuhddIe'nlxy


ich vermute

auch, dass die meisten fakes männer mit weiblichen nicks sind.

(ich bin übrigens ein mann, aber sieht man glaube ich auch an meiner "blauen jacke" und sicher keine frau die sich als mann ausgibt, aber dieser fall dürfte eh echt ganz selten sein)

was mich von fakes echt interessieren würde ist, warum gibt sich ein mann hier so "schön" anonym als frau aus. es ist an sich widersinnig.

ist der mann hetero und gibt sich als frau aus, um eventuell seine chancen zu erhöhen, dass sich eher eine echte frau mit ihm unterhält, dann muss er sich letztendlich blöd vorkommen, weil das natürlich nicht seinen interessen entsprechen kann.

ist solch ein mann schwul, ist es völlig widersinnig. es muss eine relativ verzwickte geistig-emotionale störung sein, wenn sich männer als frau hier ausgeben.

VaiYncxe


Fake

ich glaub nicht an einen Fake.

anonym111 schreibt viele Artikel und ausführlich,ich würde da mal reinschauen an eure Stelle,man bekommt nicht den Eindruck, daß das Fakes sind.

Rumalbern muß auch nich immer sein.

s^uddenxly


ok

bei anonym glaub ich auch, dass das an sich kein fake ist, so verbohrt und zu einer art hysterie neigen kann an sich nur eine frau

ok, ich weiss, das war leicht chauvinistisch 8-)

J]ohqannxes


und wenn schon beschissen

idioten und in den kopf geschissen..........ich nehme für mich in anspruch ne gescheite beziehung zu haben........mit jemanden der sich nicht für mich verbiegt, sondern weiss was er hat und darauf auch verlassen kann, das ist das was uns trennt.

oder ich sollte lieber sagen : dich von den usern hier.

r%oseAnbriexf


@störwichtel

Kannst du mir bitte erklären, was ein "richtiger nickname"

ist?

Ich verstehe das nicht.

CFaptaZin GFKutuxre


@anonym 111

Ich habe leider die ganzen Posts nicht gelesen, die zwischen Deiner Antwort und diesem hier lagen, daher gehe ich nur auf Dich ein.

Freut mich, daß Euer Sexleben gut ist! Vielleicht ist dein Kerl jedoch öfter geil als Du? (Männertypisch, wie man so hört) Vielleicht will er Dich nicht mehr belasten als Du willst? Vielleicht braucht er ja Anregungen für irgendwelche Techniken? Oder meinetwegen Anregung im Allgemeinen? Keine Ahnung, aber ich würde ihm keinen Strick draus drehen.

Eine Idee noch: Vielleicht will er einfach Sex nur aus einem Blickwinkel sehen, den er nicht haben kann, wenn er selber dabei ist... Filmt Ihr Euch vielleicht?

V&ee&b


@CF

alles schon durchgekaut. Die Frau hat leider ein echtes Problem. Es ist, als wenn man gegen eine Wand redet. Sie setzt sich nicht mit den Argumenten anderer auseinander, sondern wiederholt immer nur ihre eigenen.

Es ist schade, es haben sich selten viele sehr bemüht ihr zu helfen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH