» »

Warum guckt ihr Männer Pornos?

e2galAmaxl


Ich

finde es auch irgendwie verletzend, wenn der Freund Pornos guckt.

a-nony'm1#11


@suddenly

ich hatte schon einige freunde aber ich bin mir ganz sicher dass ich mit meinem jetzigen freund zusammenbleiben will.sogar die pornos haben mich nicht zum schlussmachen bewegt, weil es etwas lächerlich sein könnte dafür ne 3jährige beziehung zu beenden.aber ich akzeptiers einfach nicht und droh ihm (was vielleicht unfair ist) schluß zu machen wenn er mich belügt damit.es tut mir einfach weh und das sollte er auch verstehen.ich tue auch genug dinge ihm zuliebe.dann könnte er doch auf diese eine!!! sache mir zuliebe auch verzichten.Und der beziehung wegen..

oder seh ich das falsch..

a+nonydm1x11


@egalmal

gott sie dank mal jmd der mich versteht....

sZuMddenGly


ich empfehle

den Frauen, die das Ansehen von solchen Filmen derart schlimm finden sich einen von den Männern zu suchen die das nicht tun (ich vermuta davon gibt es in Deutschland so vielleicht 5000 Stück davon, von 40 Millionen) oder ihr verzichtet schlicht auf diese Spezies Saubären, oder ihr sucht euch einen Heuchler, da gibt es mehr davon, und zzwar einen intelligenteren, der das für euch glaubhaft und dauerhaft verbergen kann

a\nonyym111


@suddenly

ach jetzt ziehst du meine worte aber ins lächerliche..kannst du dir sparen.also du wärst nichtmal bereit einer frau zu liebe drauf zu verzichten..echt traurig..naj..ist wohl deine meinung..

ich will den den ich hab nur ohne pornos.und das kann doch nicht so schwer sein oder.habe nichts gegen pornos, solange mein freund sich die nicht reinzieht.jeder kann von mir aus pornos gucken, wobei ihs nicht gut finde, wenn man nen festen partner hat, aber das muss jeder selber wissen.aber ich tu genug für meinen freund ums nochmal u sagen.dahingegen ist das ein kleiner wunsch meinerseits von dem es doch nicht so schwer sein kann ihn mir zu erfüllen?!?!?!?

s/u ddexnly


anonym

dein freund ist nicht dein Meerschweinchen, sondern jemand der eben auch alle möglichen Interessen hat

s5uddxenly


und

ich hab das vielleicht ein wenig locker formuliert, aber sicher nicht lächerlich gemeint

sQud?dennlxy


und

da fällt mir ein mehrere tausend Jahre alter Witz ein...

.........sie sagt "ja, meinem Mann geht es sehr gut, er hat auch ein eigenes Licht, so unter dem Tisch"

a:nonmym1x11


@suddenly

natürlich ist er nicht mein meerschweinchen.und so behandel ich ihn auch nicht!aber wir mädels tun auch genug für euch.da ist das doch nicht zuviel verlangt.ich

glaub allerdings dass du wohl nicht der richtige gesprächspartner da du nicht durchschaust was ich mir wünschen würde und da du nur dagegen hälst ohne zu beachten dass es mir einfach weh tut.ist aber auch egal.

anscheinend weißt du nicht was liebe ist...

N)ullPsruobl_emo


Wo ist das Problem

Wenn es dir nicht passt, dass dein Freund sich an Pornos aufgeilt, dann verlass ihn halt. Oder bist du selbst dazu zu blöd?

s:uddEenxly


anonym

doch weiss ich..........

aber es ist nicht, den anderen umerziehen zu wollen, sondern so zu akzeptieren wie er sist, oder man lässt es und kann den nicht lieben

du liebst vielleicht einige "Dinge" an deinem Freund, aber nicht ihn, du akzeptierst nicht mal sowas harmloses wie das ansehen von ein paar pornofilmen

a6nDonymN11x1


@suddenly

gerade WEIL ich ihn so liebe mach mir das angst...

es ist schon ne art von fremdgehen für mich...

was würdest du denn sagen wenn deine freundin sich hammermäßig an irgendwelchen schwänzen von typen aufgeilen würde..wär dir das egal..

ich will ihn nicht UMERZIEHEN..es ist immer noch seine sache, was er tut..(er kanns ja heimlich tun...) aber ich würde mir einfach wünschen dass er mir den gefallen tut, genauso wie ich ihm alles erfülle was ihn glücklich machen würde...würde ihm nie wehtun wollen aber das tut er bei mir mit den filmen.es ist die eine sache.das kann doch nicht so schwer sein darauf zu verzichten für einen menschen den man liebt.die beziehung besteht doch aus geben und nehmen und daraus dem partner nicht weh zu tun, sondern ihn glücklich zu machen...verzichte auch auf dinge die ihm wehtun würden..weil ich ihn liebe...verstehst du das?

L$uixgi


@anonym111

Ich habe eine Sammlung von ca 1600 Pornos, meine Frau versteht das auch. Ein Mann ist nun ´mal, zumindest in dieser Beziehung recht einfach gestrickt.

Und merke dir eines: Die Pornos haben nichts mit deiner Beziehung zu tun.

Und wenn ihr eine Wochenendbeziehunh habt, dann würde ich an deiner stelle ihm sogar noch ein paar besorgen, denn sonst wird er auf kurz oder lang sich nach einem anderen Mädel umsehen. :-)

awnon=ym1x11


@NullProblemo

Ach halt doch die fresse...bin weder "zu blöd" dafür noch muss mich mir hier deine scheiß kommentare anhören...

s)uddfenxly


@anonym

wie luigi es treffend sagt, männer 8sogut wie alle) sind da eben eher einfacher gestrickt und das hat nichts mit der Realpartnerin betrügen zu tun

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH