» »

Warum guckt ihr Männer Pornos?

acnonKym'111


@veeb

Morgen veeb!

DANKE für deine bemühungen das find ich echt nett von dir...

also wasich aber noch sagen muss dass die pornos kein fester bestandteil des lebens meines freundes sind...

er sagt zumindest er würde sie superselten anschauen und das glaub ich ihm auch...

also ich muss mir zumindest nicht vorstellen wie er jedenabend da sitzt mit den filmen und sich einen runterholt..

als ich mich dann derzeit so aufgeregt hatte, als er neue pornos zuhause am start hatte, da hab ich gegen seinen willen einfach einen reingeschoben und sie mit ihm zusammen geguckt.er wollte dass ich das ausmache und er hat die ganze zeit beschämt weggeguckt...

also das mit dem ansehen klappt auf keinen fall...

und nach allem was ihr so geschrieben habt,

muss ich sagen dass ich trotzdem rasend eifersüchtig bin mich aber versuchen werde am riemen zu reißen obwohl der ausraster mit sicherheit wieder kommt wenn ich solche filme bei ihm finde...

naja..er meinte gesten abend jedenfalls (habe ihn vernünftig darauf angesprochen) dass er es lassen wrde FÜR MICH.weil er erkannt hätte dass das unsere beziehung kaputt machen würde und ich nerve ihn ja auch tagtäglich mit dem thema.er weiß dass er mein vertrauen zu ihm aufs spiel setzt wenn er sie jetzt trotzdem guckt, denn er hat es mir versprochen und das wäre ein echter vertrauensbruch für mich..

also ich glaube ihm das jetzt einfach mal (Obwohl ichs mir kaum vorstellen kann dass ers lässt) aber er hat sich wirklich ernst zu dem thema geäußert und was dabei rauskommt werd ich ja dann sehen...

bis dann

a+nonMymR111


@CaptainFuture

Unser Sexleben ist der absolute hammer sowohl von seiner als auch von meiner seite aus...

und dann frag ich mich was die pornos dann noch müssen..

klar bin ich superoft geil..aber dann wünschte ich ich würde mit meinem freund ne heiße nacht verbringen und dieses geile gefühl könnte ich nie mit pornos stillen!

HZummXele


Huch!

.. habe gerade festgestellt, daß mein Beitrag gar nicht vollständig wiedergegeben wurde ??? ...

Also:

5) Die Mühe lohnt nicht, anonym111 helfen zu wollen:

Diese Beziehung ist meines Erachtens zum Scheitern verurteilt, ob nun mit oder ohne Porno, oder eben einem neuen lächerlichen "Trennungsgrund"...

6) Anonym111 steckt bis zum blondierten Haaransatz in Komplexen fest - sie sagt doch selbst, wie sehr sie sich für ihren Liebsten verbiegt, weil sie wohl meint, daß würde eben Liebe beweisen *kopfschüttel*

7) Ich bin erschüttert... echt.

souddenvly


Hummele

hat es komplett, kurz und knapp auf den Punkt gebracht

und ausserdem scheint sie eben die kleinen, aus weiblicher Sicht, Ferkelangewohnheiten von Männern zu verstehen und sogar zu akzeptieren, das find ich echt stark 8-)

aFn3o`nyDm111


@hummele

wenn uns die beziehung nix bedeuten würde dann hätte entweder ICH schluss gemacht, weil ich damit nicht fertig werde oder er, weils ihn einfach nervt was ich da ablasse.aber da hat er mir gegenüber noch nie drüber gesprochen und wir lieben uns zu sehr als dass das eintreten würde...sonst wär es nämlich schon längst geschehen.ich will nochmal sagen dass ich nix gegen pornos habe, aber wenn ich mir vorstelle wie mein freund sich an anderen aufgeilt obwohl er sagt ich wär die einzige die er anschauen wollte dann mach ich mir schon meine gedanken weil er sich da irgendwie widerspricht.hab nicht verlangt dass DU mir helfen sollst da bin ich nicht drauf angewiesen.hoffe du hast auch mal ein ernst gemeintes problem und jeder hier in diesem forum "lacht" dich quasi aus und hält nur drauf anstatt dir mal nen sinnvollen tipp zu geben.

dann lies doch einfach ein anderes thema und spar dir deine beschissenen kommentare.

danke

H.ummeJle


@all

Bin ich jetzt bekloppt oder was? ???

Bei mir sind plötzlich alle Post gekürzt >:( Das ist ja vielleicht lästig!

D0erE$manxnze


*lach*

er weiß dass er mein vertrauen zu ihm aufs spiel setzt wenn er sie jetzt trotzdem guckt, denn er hat es mir versprochen (...) also ich glaube ihm das jetzt einfach mal (Obwohl ichs mir kaum vorstellen kann dass ers lässt)

Sorry, aber ich finde das einfach nur noch lächerlich. So richtig schön blöd ;-D 8-)

HRummexle


Oh, mann, anonym:

wieso geht das nicht in Deinen Kopf:

1) Er liebt dich!

2) Er guckt Pornos!

3) Punkt 1 und 2 haben rein gar nichts miteinander zu tun!

scuddxenly


@Hummele

du musst die Seite anklicken, dann sind die Beitröge ganz da, die übliche Ansicht ist nur so eine Art Vorschau

DYerETmannxze


@Hummele: Nein, Deine Beiträge sind nicht gekürzt

Das ist die neue Foren-Software. Die zeigt die beiträge in der Übersichtsseite gekürzt. Klick auf die letzte Seitenzahl ("Seitennavigation"), dann wird die letzte Seite ungekürzt dargestellt

Htummelxe


Danke Suddenly und DerEmannze...

ich komm mir schon ganz verloren vor!

a4nonQym\111


@derEmannze

Du sagst:"Die Grundlage einer liebevollen Beziehung ist, nämlich Toleranz und gegenseitiges Respektieren"

dann soll er doch respektieren dass er mir damit einfach weh tut und das gefühl gibt nicht begehrenswert genug zu sein.

ich tue wirklich auch genug dinge für ihn, die ich sonst vielleicht machen würde.aber weil ich weiß dass ich ihm damit weh tue verzichte ich gerne darauf, weil ich weiß dass ich ihn glücklich machen kann damit....

Hwummexle


Hallo? anonym111?

Du versuchst, SEINE Sexualität einzuschränken...!!!!

Hdummcelxe


Kleiner Gedankensprung, anonym111:

Dein Freund verbietet Dir Deine Selbstbefriedigung!

skud&denxly


@anonym

mal stark vereinfacht, wenn dein freund z.B. gern am Auto mal rumbastelt oder meinetwegen Laubsägearbeiten machen würde, und das störte Dich, aber Du würdest es ihm eine Art "verbieten" wollen. Vielleicht verstehst du es so, wie intolerant du ihm gegenüber bist. Das mit dem Filme ansehen ist nur "brisanter", weil es eben irgendwie mit Sex zu tun hat, was dich aber in Wahrheit gar nicht tangiert, wie schon jede Menge Leute hier, ich glaube auch 2 Frauen darunter, dir versucht haben zu erklären.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH