» »

Warum guckt ihr Männer Pornos?

aJnony9m1x11


@derEmannze

Ich meinte eigentlich dieses zitat.machst dich über dinge lustig, die mir wehtun.find ich echt nur scheiße von dir..

*lach*

Zitat:

"er weiß dass er mein vertrauen zu ihm aufs spiel setzt wenn er sie jetzt trotzdem guckt, denn er hat es mir versprochen (... ) also ich glaube ihm das jetzt einfach mal (Obwohl ichs mir kaum vorstellen kann dass ers lässt) "

Sorry, aber ich finde das einfach nur noch lächerlich. So richtig schön blöd

DerEmannze

s/uXddenxly


alle

und ich meine wirklich alle Männer sehen andere Frauen an, auch wenn sie eine supergute Partnerschaft haben, man wird nämlich nicht automatisch blind, wenn man eine Frau real liebt

avnonymz11x1


@hummele

Mein freund verbietet mir meine selbtbefriedigung nicht, es sei denn er würde mitbekommen wir ich mich irgendwie an anderen männern aufgeilen würde.an bildern mit irgendwelchen riesenschwänzen oder so..in sowas ist er nämlich auch rasend eifersüchtig...

habe vielleicht mal dran gedacht alles genausozuhandhaben mit zeitschriften in denen nackte männer drin stehen oder irgendwelchen filmen, damit er mal sieht wie ich mich sonst immer fühle..vielleicht versteht er dann mal dass es mir wehtut...

obwohl ich mich da im ernstaften sinne nicht wirklich dran aufgeilen könnte wie er beispielsweise an pornos oder pics...

D1erEmannnze


@anonym111

Indem Du Dich für ihn so verbiegst (Sport, Solarium, Sex-Wünsche tec...) macht Du Dich kaputt. Denn Du tust etwas NUR ihm zuliebe, obwohl er das gar nicht wahrnehmen kann. Denn er muß immer glauben, daß Du es für Dich machst. Noch blöder wird es, wenn Du ihm das vorhältst: "Ich habe so viel für Dich getan!" Du hast ihn gar nicht gefragt, ob ihm das überhaupt gefällt.

Ist ja logisch, daß Du dann um so mehr frustriert bist, wenn Du trotzdem Pornos bei ihm findest. "Ich habe sooo viel für ihn getan, und er geilt sich trotzdem an diesen Tussen aus"

Das ist aber ein gewaltiger Denkfehler. Denn wenn eine Frau versucht, sich mit aller Gewalt in den Mittelpunkt des männlichen Sexuallebens zu stellen, ist sie für den Mann unattraktiv. Wach auf! Beginne, auch mal an Dich selbst zu denken. Wenn Du Sport machst, tu's nicht ihm zuliebe, sondern weil es DIR Spaß macht! Äußere auch mal DEINE sexuellen Wünsche!

Das, was Du für ihn tun kannst, ist, ihm noch ein Mindestmaß an Intimsphäre zu lassen. Sonst fühlt er sich bedrängt.

Frage: Wie haltet ihr es denn mit Selbstbefriedigung? Verbietest Du ihm die auch? Tust Du's?

DlegrEma5nnzxe


zum Thema "sind uns Pornos sooo wichtig?"

anonym111, Du fragtst, ob Pornos sooo wichtig für uns sind, daß wir nicht drauf verzichten können.

Daß Pornos ergänzend für die Sexualität des Einzelnen wirken und für die gemeinsame Sexualität eine Bereicherung darstellen können, schrieb ich ja schon vorhin.

Von der Wichtigkeit sind Pornos etwa zu vergleichen mit: Ab und zu mal ein Stück Harzer Käse naschen (ne Angewohnheit von mir), gelegentlich Kreuzworträtsel machen (macht meine F.din), Horoskope lesen....eben Angewohnheiten, die allesamt unwichtig sind, aber in ihrer Summe das Leben ausmachen.

s)uddNenly


ich mache

jetzt was vernüftiges, nämlich am auto von meinem kuschelbärchen die winterreifen runter und die sommerreifen drauf (aua, mir tun jetzt schon die hände weh). ich finde, das ist eine völlig unverfängliche beschäftigung 8-)

a^no0nym1x11


@derEmannze

Nein.Selbstbefriedigung kann er sooft machen wie er will.aber muss denn das unbedingt mit hilfe dieser filme sein?klappts denn nicht wenn er sich heiße gedanken macht zB über unsere geilen liebesnächte?Funzt das nicht?

Oder von mir aus auch telefonsex, da hätt ich absolut nix gegen weil ich mich ja auch nach ihm sehne wenn wir uns längere zeit nicht sehen...wär das denn nicht ne möglichkeit?

D<e)rEmaxnnze


ja, Telefonsex wäre ne Möglichkeit

trotzdem ist dann Dein Problem noch nicht gelöst. Solange Du nicht begreifst, daß er sich beim Porno-Gucken gar nicht für die Darstellerinnen interessiert, sondern nur für den Vorgang bzw. seine Erregung, wirst Du weiterhin Probleme haben.

Wenn Du aufhörst, ihn zu bedrängen und in seiner eigenen Sexualität zu bevormunden, wird er automatisch viel mehr Lust auf Dich haben. Bedrängen ist unsexy.

H>um&mele


Ich geb's auf...

... bevor ich vor lauter "Im-Kreis-drehen" noch schwindliger werde und mich übergebe.

Es hat ja doch keinen Sinn, denn anonym111, seien wir doch mal ganz ehrlich:

Du hast Komplexe, die Dein Verhalten bereits so extrem beeinflussen, daß hier eigentlich nur noch wirklich professionelle Hilfe etwas ausrichten kann!

aLnony9m1x11


@hummele

naja, hummele!

du kannst mir ja wohl keinen strick draus drehen, dass ichs einfach widerlich finde wenn mein freund pornos guckt!

Genauso wie du vielleicht andere dinge ,die vielleicht simple erscheinen nicht akzeptieren kannst, kann ich das nicht.

außerdem zwingt dich auch keiner hier weiter mitzuschreiben...dann lass es halt einfach...

aAnon0ym1O11


@der Emannze

Ach das mit dem bedrängen ist doch erst viel später eingetroffen.hab zuerst versucht mich für ihn interessanter zu machen, ihm das zu bieten was ich gedacht hatte dass es ihm fehlt...

und dann als ich erfahren habe dass er sich die sachen trotzdem ansieht habe ich vernünftig mit ihm drüber geredet.er hat mir gesagt was ihn geil macht und umgekehrt..im bett hats daraufhin supergeil geklappt, war roral happy und hab hätte mir nichts schöneres vorstellen können bis zu dem tag als er wieder welche hatte...

ich mach mich damit echt selbst kaputt die panik mach ich mir ja immerhin selber deswegen.aber ich war halt immer schon eifersüchtig und es liegt wahrscheinlich auch daran dass mir bis jetzt jeder typ hinterhergerannt ist, und mein jetziger freund der erste war bei dem auch ich was dafür tun musste.und gerade deshalb hänge ich so an ihm und will ihn nicht verlieren.

wenn ihr jetzt aber sagt pornos würde man nicht gucken, weil jmd was fehlt, dann muss ichs wohl oder überl ja akzeptieren obwohls denke ich nur ne frage der zeit ist bis ich wieder anders drüber denke..

ist halt nicht alles so einfach..

danke aber trotzdem für die vielen bemühungen eurerseits..

zu einem bruchteil kann ichs jetzt vielleicht verstehen....

DnujmmeKxuh


Boah ey

Boah wenn ich so eine dämliche Freundin wie dich hätte, würde ich mir auch den ganzen Tag Pornos reinziehen. An irgendwas muss mann sich ja aufgeilen. An deiner Dummheit jedenfalls kann man es nicht.

D}erEm<annzxe


so, ich muß los

meine Freundin ist da und macht jetzt streß (aber nicht wegen Pornos ;-D sondern weil wir jetzt wegfahren)

tschüß und viel Glück

a^nonym~111


@DummeKuh

"Boah ey" und wenn ich so nen umgangston auf lager hätte wie du, dann würd ich mal gucken dass ich land gewinne..

dir hat man wohl ins hirn geschissen...

Kann ja wohl schreiben wonach mir ist und muss mir nicht von so ner "DummenKuh" wie dir hier irgendwelche unüberlegten, aus der untersten schublade herbeigeholten,beschissenen kommentare anhören...

aNnony m11x1


@derEmannze

Danke..viel spaß euch beiden....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH