» »

Orgasmus mehrmals hintereinander

tzinc.he6n-O8x8 hat die Diskussion gestartet


Hi @all!

Wie oft kann eine Frau maximal hintereinander zum Orgasmus kommen? Also nehmen wir mal an ich würde einen Vibrator in meine Vagina stecken und einen an meinen Kitzler halten, wie oft würde ich dann kommen, wenn ich mich so immer weiter stimulieren würde? Da gibts doch sicherlich eine Grenze an der man k.o. ist und nichts mehr geht.

LG, Tinchen

Antworten
YyvönnBchxen


Ich würde sagen, dass dies sehr unterschiedlich sein kann. 5-6 mal schaffe ich schon, mehr kann ich mir aber nicht vorstellen. x:)

2Nnd iwdentitxy


wenn ein mann die frage fragen wuerde, koennt ichs ja verstehen. aber warum probiert eine frau das nicht einfach aus und berichtet dann davon?

Elhemalige+rN N9utzer (#1699&28)


Wie oft du kommen könntest, kannst du nur selber erproben. Aber der Rekord soll bei 163 Orgasmen pro Stunde liegen, wenn man es glauben möchte. ;-D

k$wevxzi


Also ich denke nicht, dass es da eine fixe Grenze geben wird, aber irgendwann wird die Erschöpfung einfach zu groß meiner Meinung nach

(es gab mal ein Experiment mit Ratten, deren Lustzentrum mit einer Elektrode versehen waren und die Ratten per Druckschalter sich selbst stimulieren konnten - sie taten dies so lange, bis sie vor Erschöpfung starben ...)

Naja, jedenfalls, wenn ich meine Freundin verwöhne dann kann es schon durchaus öfters als 10 Mal sein, manchmal sogar je nach Lust (und eventuell vorher beim Sex) schon so 15 Mal vielleicht, sie ist dann aber ganz schön erschöpft danach *gg*

Lg oli *:)

A1ndyxHug


also den Rekord den ich schaffte bei meiner Freundin war 9 mal aber sie sagte es tut ihr jetzt alles weh und sei sehr sehr empfindlich und möchte nicht mehr.. deshalb denke ich irgendwann spürt man das ganze gar nicht mehr so sehr!!

Ist auch bei mir so.. wenn ich komme dann ca. 3-4 mal und dann macht mir der Penis ganz schön weh und ich spühre nicht mehr so viel beim Orgasmus

b.ellax79


ich hatte auch schon mal mehr als 10 orgasmen... aber da tat wirklich alles weh hinterher, auch am nächsten tag noch - wie muskelkater! dann lieber "nur" max. 5, aber dafür ohne das aua-gefühl hinterher.

IndeenyverbRre]iter


Ich will ja niemanden erschrecken. Aber bei mir und meiner Freundin erledigt sich eigentlich die Frage "Wie viele Orgasmen?", die Frage müsste eher lauten "Wie lange?".

Sie kann problemlos eine Stunde lang einen Orgasmus nach dem anderen haben, bei dem sich ihr Körper permanent schüttelt.

Das sieht meistens so aus: Ich stimuliere ihre G-Zone bis sie ejakuliert (sie ist dann so in Extase dass sie nicht mehr viel von der Außenwelt mitbekommt) und direkt danach stimuliere ich ihre Klitoris, sodass sie einen pausenlosen Dauerorgasmus bekommt.

Wer sich nicht vorstelllen kann was so ein Dauerorgasmus ist, es bedeutet einfach dass sich bei der Stimulation der Klitoris ihr ganzer Körper schüttelt und nicht mehr aufhört (Ganzkörperorgasmus).

Ca. einmal pro Minute braucht sie dann mal kurz Luft zum atmen lol und dann geht der Dauerorgasmus weiter. Alle 5-10 Minuten ists dann wieder Zeit für einen G-Punkt-Orgasmus mit Ejakulation und danach wieder die endlosen klitoralen Dauerorgasmen. Klingt anstrengen, dass ganze ist aber sehr entspannend. Das schönste an allem ist es dann ihr Gesicht anzusehen x:)

Es gibt bei uns keine negativen Folgen, außer etwas Muskelkater am Anfang und dass am nächsten Tag EINE Berührung ihrer Klitoris ausreicht um zum Orgamsus zu kommen. D.h. sie muss im Unterricht schon aufpassen wenn sie sich auf einen Stuhl setzt, damit nicht plötzlich ihr Körper anfängt sich zu schütteln und alle denken sie hätte einen epileptischen Anfall :-p

Um zur eigentlichen Frage zurückzukommen: Ist der weibliche Körper einmal richtig "getuned" kann Frau sich aussuchen wieviel Glück sie erleben möchte :)^

h=olz:michel8x1


kommt halt ganz auf die frau an. ich hatte mal ne freundin die sehr leicht zum orgasmus kam. die kam dann auch bestimmt so 5 bis 8 mal in einer halben stunde sex. das ist natürlich sehr angenehm für einen mann und das hat mich auch richtig heiss gemacht, wenn sie abging wie eine rackete! meistens hat beim petting ein finger gereicht und schon schoss der lukas zur glocke hoch! hatte aber auch schon eine freundin bei der ich eine stunde oder mehr schwersarbeit leisten musste damit sie kommt! ist beim mann nicht anders. ich zum beispiel kann wenn ich einmal gekommen bin weitermachen, aber dass ich danach nochmal komme ist eher unwahrscheinlich.

Imd:eendveZr0breitexr


Ich zum beispiel kann wenn ich einmal gekommen bin weitermachen, aber dass ich danach nochmal komme ist eher unwahrscheinlich.

Der männliche und der weibliche Körper unterscheiden sich da doch sehr von einandner.

Bei Frauen ermöglicht die Ejakulation oft erst Multiple Orgasmen. Der Mann hingegen muss versuchen seine Ejakulation zu unterdrücken, um in den Genuß multibler Orgasmen zu kommen (Buch: The Multi-Orgasmic Man).

bFell9a79


@Ideenverbreiter

Der männliche und der weibliche Körper unterscheiden sich da doch sehr von einandner.

aber auch weibliche und männliche körper untereinander unterscheiden sich gewaltig! ;-D von daher solltest du wirklich nicht von deiner freundin auf alle frauen schließen - ICH mag es ab dem 5./6. orgasmus nicht mehr so sehr!

und jetzt schreib nicht, dass mir nur noch nicht der richtige mann untergekommen ist! das ist mein körper und ich weiß, wie viele und wie intensive orgasmen ich schön find und ab wann es sogar lästig wird! :-p

T\intienqfaMss


Re

ich hab einmal mehr als 20 geschafft. ABer das will ich gar nicht mehr schaffen, sowas ist schon sehr anstrengend! Spaß hat es aber trotzdem gemacht. Eine Grenze gibt es bestimmt nicht, denn es geht wahrscheinlich erst nicht mehr, wenn frau schlicht und weg zu erschöpft dafür ist. Und das kommt ja dann auch auf die Orgasmen und die Kondition (auch was Orgasmen betrifft *g*) an. Man kann sich bestimmt hoch trainieren, quasi wie beim Leistungssport. Aber wer will schon dass Sex so ausartet? Da habe ich lieber schönen Sex und denke nicht über meine Orgasmen nach.

IJde)enverBbreixter


aber auch weibliche und männliche körper untereinander unterscheiden sich gewaltig!

Richtig. Körper unterscheiden sich sehr voneinander. Bevor meine Freundin mich kennengelernte hat sie solche Orgasmen auch noch nicht gekannt und es war erstmal Arbeit nötig, bis sie dazu im Stande war. Orgasmen fallen nicht nur vom Himmel, man kann sie sich auch erarbeiten, indem man besser mit seinem Körper umgeht.

von daher solltest du wirklich nicht von deiner freundin auf alle frauen schließen ...

und jetzt schreib nicht, dass mir nur noch nicht der richtige mann untergekommen ist!

Danke, aber ich brauche deine unerbetenen Ratschläge nicht. Sie kommt nämlich nicht von Herzen, sondern ist ein Versuch dich überlegen zu fühlen (weil du dich in Wirklichkeit unterlegen fühlst) und mich zu kontrollieren bzw. einzuschränken.

Ich schließe gerne weiterhin von meiner Freundin auf andere Frauen weil sich die Körper in ihren verborgenen Fähigkeiten nicht so sehr unterscheiden wie die Charaktäre :-p So "besonders" anders ist dein Körper von der Anatomie her wahrscheinlich auch nicht (hab dich ja noch nie gesehen). Das ist und bleibt meine "arrogante" Meinung. Pech gehabt :-p

ICH mag es ab dem 5./6. orgasmus nicht mehr so sehr! ... das ist mein körper und ich weiß, wie viele und wie intensive orgasmen ich schön find und ab wann es sogar lästig wird

Es ist dein Körper und du suchst dir selbst aus wieviel Glück du erleben willst und vor allem auf welchem Weg. Damit habe ich nichts zu tun.

leiZq


Ideenverbreiter - rein aus Interesse:

ich messe "Erfahrung" nicht automatisch an der "Anzahl" der beglückte n Frauen ;-D aber bei dir (und deiner pauschalisierenden Gewissheit) würde mich schon reizen zu erfahren, wie viele Frauen du bisher hattest bzw. wie viele Frauen du zu stundenlangen (?) Orgasmen gebracht hast. Möchtest du dazu etwas sagen oder genießt und schweigst du lieber? @:)

K4i#tsuxne


es bedeutet einfach dass sich bei der Stimulation der Klitoris ihr ganzer Körper schüttelt und nicht mehr aufhört

das ist aber kein Orgasmus....diese Zuckungen bei überreizter klitoris kenne ich auch, fühlt sich an, als hätte man eine batterie ans knöpfchen geklemmt. aber diese elektrische reaktion der nerven auf zu krassen stimulus für einen höhepunkt zu halten...da kann ich nur mal wieder den Kopf schütteln über so viel unwissenheit...keine ahnung, wie lust bei einer Frau funktioniert, aber abstruse Ideen verbreiten....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH