» »

Wie fühlen sich Schamhaare an?

SFop%h<ie_M


War schrecklich, wenn man in die Hose greift und findet nichts zum spielen...

jaaaah...

könnt ihr euch vlt. garnicht vorstellen aber für mich wird es etwas ganz besonderes sein u. ich freue mich drauf.

find ich süß ;-)

rkegistWrieCrt4ermSenf


Und...?

Wie sind die eigenen Erfahrungen mit dem feeling?

Oder bist Du noch in der Stoppelreibeisenphase? ;-D

Oder warst Du davon so entsetzt, daß Du sie doch wieder abgemacht hast bevor sie was wurden...? :)D

Ltissxy88


*:) also ich finde es ohne wesentlich besser :-).....irgendwie einfach angenehmer! aber naja wirst du schon sehen, wenn du dich schon so drauf freust ;-D

r[ettBesxich


rasiere mich seit meinem 11 lebensjahr komplett).

:-o

ich glaube zu diesem Zeitpunkt hätte ich höchstens meine Haare auf dem Kopf rasieren können... wie kommt man in diesem Alter auf so eine Idee ? ??? :-/

LSama-1Lama


(rasiere mich seit meinem 11 lebensjahr komplett)

*hust* Hattest du ne langweilige Kindheit? Wie kommt man mit 11 auf so eine Idee?

Lramwa-Lxama


Wie fühlen sich Schamhaare an?

Ach ja. Selten unnütze Frage. Wenn du sie dir eh wachsen lässt, warum fragst du dann?

W4aWscohweixb


Streichel mal ein Wollschwein, ungefähr so fühlen sich Scharmhaare an.

BuabyPixnk07


Streichel mal ein Wollschwein, ungefähr so fühlen sich Scharmhaare an.

Is,das den bei dir so??....also meine sind noch zurzeit total weich!!!

u. bissel flauschig=)

*hust* Hattest du ne langweilige Kindheit? Wie kommt man mit 11 auf so eine Idee?

Denke nicht...so genau kann ich mich an meine kindheit nichtmehr erinnern,ich weis nur das ich mit 11 auf den geschmack im sexuellen bereich gekommen!!!!...der erste flirt....erste petting...bisschen knutschen halt...

A0lcaZThar


Streichel mal ein Wollschwein, ungefähr so fühlen sich Scharmhaare an.

Is,das den bei dir so??... also meine sind noch zurzeit total weich!!!

u. bissel flauschig=)

also bei mir würde ich auch eher den vergleich mit den haaren (eher borsten) eines wollschweines hinzuziehen.

interessant wäre jetzt noch zu wissen, um welche haarfarbe es sich in

diesem zusammenhang handelt. meine these ist, dass dunklere schamhaare eher "borstig" sind, während über blond zu rot die haare immer weicher werden in analogie zu der unterschiedlichen haardicke, die ich jetzt mal von den kopf- auf die schamhaare übertragen habe.

also meine sind borstig und dunkel, deshalb auch eigentlich immer ab

B*laublxut


Frisch gewaschen - und das wollen wir doch inständig hoffen - sind die Haare schön flauschig, sozusagen ein Busch ohne Äste und Dornen. Nagelbürste :-o Höchstens wenn sie gerade zu sprießen beginnen - es sei denn, na würde das vom Verb "nageln" ableiten wollen, dann wäre es ne originelle Bezeichnung für die Muschi. :=o

M;ri Winkxler


es passt vll nicht zu den letzten beiträgen, aber ich finde es schon komisch, dass sich mädchen schon mit 10 oder 11 jahren anfangen zu rasieren

ich versteh einfach nicht, was an schamhaaren so schlimm sein soll

oder akzeptieren manche ihren körper nicht so, wie er ist?

r/egist,riertexrSenf


ist zwar nicht Thema, aber soooooooooo seltsam find ichs nicht. Die Achselhaare machen sich wohl die meisten auch weg, wenn sie sichtbar werden, ist es da so rasend viel abwegiger, das Schamhaar wegzu machen wenn es zu wachsen beginnt? Bei Desmond Morris steht es recht ausführlich, daß manche Mädchen nicht erwachsen werden wollen oder die einfache Rechnung aufmachen: Haare sind Mann, Mann ist bäh, also Haare ab, haben am Mädchenkörper nix zu suchen. Ich finde es demnach logischer, daß man sich von anfang an rasiert als erst später damit anzufangen wenn sie schon da sind. Oder lassen Jungens ihren ersten Bart auch so lange stehn bis sie drüber stolpern bevor das erste mal rasiert wird.

(Und nicht daß man mich falsch versteht: ICH finde sowieso diese ganze Enthaare absurd, wäre mein Freund nicht ich hätte bis heute noch keine Klinge in die Hand genommen. Aber ich finde es seltsam daß man das Rasieren der Schamhaare im "zarten" Alter komisch findet, das Rasieren der Achsel-und Beinhaare aber nicht.)

MMr Winkxler


recht haste schon, aber den intimbereich sieht man ja nicht täglich

beine oder achsel sind ja für so gut wie alle sichtbar

ich find es nur erschreckend, wenn manche mädchen/frauen mit vll 20jahren nicht mal wissen, wie ihre schamhaare wachsen würden

man muss doch seinen körper kennenlernen

I5ndieNRockCh ick


Für alle die ihre Schamhaare zu borstig finden: Haarkur! Hilft bei Kopfhaaren und bei Schamhaaren und macht die Haare viiiiieeeeeeeel weicher.

DMadeSowarxn


aber den intimbereich sieht man ja nicht täglich

Nicht? Also ich seh meinen schon täglich. Duschen, Auf's Klo gehen. Außerdem beschäftigt mans ich wohl in keiner Phase seines Lebens so eingehend mit seinem Körper wie beim Beginn der Pubertät.

Ich hab auch von ganze alleine ziemlich früh rasiert, muss auch so 11 gewesen sein. Und ich bin ein Junge!! Bei uns liefen noch Sprüche rum mit "keine Haare am Sack" blabla. Aber in MEINEM Ästhetikempfinden war es ohne Haare einfach schöner. Und erst ein paar Jahre später, so mit 17, 18, als ich dieses Forum gefunden habe, habe ich auch erfahren, dass es sowohl andere Männer gibt die das tun, als auch Frauen die darauf stehen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH