» »

Analverkehr als absolutes No-Go?

h{el:ix pomxatia


dass mangelnde Orthographiekenntnisse auf mangelnde Bildung, dass mangelnde Bildung auf untere soziale Schicht und dass untere soziale Schicht auf grössere Wahrscheinlichkeit sexueller Annormalität hinweisen.

Hab ich mir schon gedacht, dass es so gemeint war.

Wenn du meinst... ;-D

P>eterg Pa~ndora


Surgeon27: Mangelnde Bildung :-) Ich habe zwei Uniabschlüsse einen in Informatik und einen in Wirtschaft. Witzig deine Denkweise!!!

S*ur/geonx27


Schön für Dich. Das sind ja jetzt auch nicht unbedingt die Knallerfächer. Ich wusste im übrigen garnicht, dass "Wirtschaft" an Unis angeboten wird, ich dachte, das gibt es nur an Fachhochschulen.

P7e3ter P_andora


Tja mal über die Grenzen deines Landes hinausblicken hilft!

DXas EkIewl


Tja mal über die Grenzen deines Landes hinausblicken hilft!

Das hast du aber nett gesagt ;-D ;-D ;-D

p.eter dohn4e wolf


Surgeon27

Eines muss man Dir ja zugestehen: Deine Beiträge sind recht erheiternd, zumindest auf eine unfreiwillig komische Art und Weise.

...und dass untere soziale Schicht auf grössere Wahrscheinlichkeit sexueller Annormalität hinweisen.

Dies beinhaltet natürlich die Aussage, dass analer Verkehr anormal sei. Klingt ja interessant. Worauf begründet sich denn diese Annahme? Als Mensch von überragendem Bildungsstand wirst Du mit Sicherheit keine Erklärungen ins Blaue hinein abgeben, sondern stets nur nach genauerer Auswertung empirischer Untersuchungen. Es wäre nett, wenn Du die Güte hättest, uns mittels Quellenangabe einen Einblick in die entsprechenden Unterlagen zu gestatten, damit wir uns alle selbst ein Bild von der Richtigkeit der Aussage machen können. Entschuldige ich meinte natürlich nicht "können", sondern selbstverständlich lediglich "versuchen", schließlich sind wir alle lediglich Teil der Abiturinflation und bestimmt keine Absolventen eines von Dir so genannten -jedoch nicht näher präzisierten - "Knallerfaches". Von daher wird natürlich die Mehrzahl von uns beim Versuch dann auch kläglich scheitern.

Zur Bezeichnung "Anormalität" hätte ich im Übrigen noch eine Anregung begrifflicher Art: Leider aus der Mode gekommen, aber doch in diesem deinem Sinne recht passend erscheint mir auch der Begriff der "Entartung". Du könntest ja in Zukunft auch diesen benutzen.

Ich verbleibe mit freundlichen Grüßen und dem Hinweis auf eine eventuelle ironische Mehrdeutigkeit meiner Aussagen, sowie einem recht passenden Zitat:

"Die Normalität ist eine gepflasterte Straße; man kann gut darauf gehen - doch es wachsen keine Blumen auf ihr."

zitiert nach: Vincent Willem van Gogh

bleetlexjuice21


juchhu ich bin Annormal ;o)

Und das auch noch mit Knallerfach ;o) So nennen es die Mediziner wenigstens wenn sie ehrfürchtig vor uns in die Knie gehen *gg*

Kylaboxh


@Surgeon27

Man kann mit Sicherheit den Rückschluss ziehen, dass mangelnde Orthographiekenntnisse auf mangelnde Bildung, dass mangelnde Bildung auf untere soziale Schicht und dass untere soziale Schicht auf grössere Wahrscheinlichkeit sexueller Annormalität hinweisen. Wohlbemerkt natürlich im Durchschnitt, ehe jemand anhand eines Einzelfallbeispiels das Gegenteil beweisen will.

Sag es doch mit einfachen Worten: Dumm fickt gut.

Dumm nur (um mal im Thema zu bleiben), dass das völliger Schwachsinn ist.

Was man letztlich mag oder nicht, muss jeder selber wissen. In diesem Sinne wünsche ich Dir weiterhin geistig hochwertigen Oberschichten-Blümchensex.

Aber wer weiß, vielleicht liege ich da total daneben und tatsächlich hattest Du bisher vor lauter Knallerfach-Studiererei noch nicht so richtig Zeit für ein ausschweifenderes Sexualleben.

CHltaudwsia


Das ist doch nur ein Troll, regt euch nicht auf.

Ist ein Schüler, der sich tierisch drüber freut, wenn ihr auf seine Sprüche reagiert...

LSientxje


Sag es doch mit einfachen Worten: Dumm fickt gut.

Das kann er aber nicht sagen. Denn dumm praktiziert ja seiner Meinung nach AV. Das würde im Rückschluss heißen, dass AV gut ist - und das würde er niemals über die Lippen (oder hier die Finger) bringen. ;-D

b!eetglejui=ce21


Ich glaube Claudsia denn auf der anderen Seite meint er nun auf Karneval zu sein und sich eine oder mehrere dumme Bräute klarzumachen für einen kleinen F*** ;o)

Von daher ich glaub auch an Troll inzwischen.

D}as/ Ekexl


Der ist sowas von Troll

trolliger gehts kaum noch. Liest euch mal quer durch seine anderen Beiträge, vor allem der dem Karneval... Einer von der Art Männer, für die ich mich schämen muss, zur gleichen Spezies zu gehören

b.eetwlejFuiPcex21


jo deswegen kam ich ja darauf... grins

Ich hab quergelesen. ;-) :-D ;-D

D{as Ekxel


Ich hab quergelesen

Ich musste nach 5 Beiträgen aufhören, sonst hätte ich mir das Nachtessen nochmals durch den Kopf gehen lassen...

bpeetlpeju|ice2x1


nee ekel, das lohnt sich nun wirklich nicht wegen dem das schöne Essen wieder loswerden zu wollen *gg*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH