» »

Hiv durch Stechmücke?

F=rityzchexn hat die Diskussion gestartet


Kann man durch einen Mückenstich HIV bekommen? Ich hab mir gedacht eigentlich müsste der Rüssel einer Mücke ja wie eine Spritze sein, und mit Spritzbesteck kann man sich infizieren ???

Antworten
K}urxt


Hmm

Mit (unsauberm) Spritzbesteck kann man sich infizieren, weil in der Kanüle noch Blut sein kann, was nicht mit Luft in Kontakt kam.

Mücken saugen das Blut in den Magen und dort überleben die HIViren nicht.

Und sollte die Mücke ihren Rüssel außen nicht säubern, dann trocknen die Reste ja, das überleben die HIViren auch nicht.

Die Chance, daß HIV durch Mücken zu übertragen wird, ist Null.

S/chopxi


Außerdem....

stechen Mücken wohl nur 1 Mal!?

Wenn AIDS dadurch übertragbar wäre, wäre Afrika schon menschenleer, bei den ganzen Moskitos da.

mAendCax


HIV wird nicht...

...durch Mücken übertragen. Egal wo!

Der wichtigste Grund ist die Menge. Da die Mücke kein Blut wieder hergibt, bliebe nur als Infektionsquelle das, was am Saugrüssel aussen klebt. Das ist aber dann doch zu wenig. Ebenso kann z.b. durch einen Zungenkuss kein HI-Virus in nennenswerter Menge übertragen werden. Im Speichel ist der HIV zwar auch vorhanden, aber glücklicherweise nur sehr gering. Um sich auf diese Art anzustecken, müsste man schon weit über 2 Liter Speichel trinken. Und das ist dann doch ein wenig eklig.

Also keine Angst, die übertrieben wäre schüren, und keine Unvorsichtigkeit aufleben lassen!

Sziljenmt Sixgh


@Schopi

Tja, auch wenn es nicht die Mücken sind in Afrika, die Menschen selbst stecken sich schon leicht genug mit AIDS an... Wenn mich nicht alles täuscht gibt es Regionen in Afrika, wo um die 50% der Leute HIV positiv sind!!

lG

SAchoxpi


Uganda

Da ist es wohl am schlimmsten.

mSendarx


Afrika ist ja altbekannt

aber hat schon mal jemand an Thailand gedacht. Dort ist momentan die höchste Aidsrate. Nur dumm, das die ganzen Sex-Touris nicht daran denken. Naja, die meisten sterben dort ja mittlerweile eh wegen gepanshcten Viagra Tabletten weg. So bringen die wenigstens nicht noch mehr HiV hier her und infizieren Unwissende.

Oder denke ich da zu radikal?

LOabewrflaxsh


Ich

glaube es ist mittlerweile wirklich erwiesen das eine Mücke Kein HIV übertragen kann.

July

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH