» »

Feuchte Nacht

C2aptainB xFuture


@Faultier und derKatrin

Wenn Du noch nie einen Apfel gegessen oder Apfelsaft getrunken hast, kannst Du Dir den Geschmack eines Apfels vorstellen?

Also: Kann einer, der noch nie Sex *gefühlt* hat, Sex träumen?

a .k.aF I-D$-I-O-T


er kann zumindest davon träumen wie er es sich vorstellt, orgasmen und gute gefühle davor hat er ja trotzdem schon erlebt, sex besteht zum großen teil eh aus phantasie^^

_pMilut_


Von Sex träumen kann man, ohne je Sex gehabt zu haben. Die meisten Pubertierenden können ein Lied davon singen, wage ich zu behaupten!

Klar ändern sich die Träume, wenn man sexuelle Erfahrungen hat. Aber nicht die eigenen Gefühle in diesen Träumen ;-)

Gute Nacht allerseits wünscht

fHootxy


komisch

also ich hatte in meinem Leben schon mehrere sexuelle Träume in denen ich ein Orgasmus bekam. Feucht waren sie jedoch nicht. Ich onaniere auch schon seitdem ich 12 bin und das ist 10 jahre her.

Warum sie nicht feucht waren, also kein Samenerguss dabei passiert kann ich nicht sagen, eine Vermutung ist, dass eben das genau dieselbe Sache ist, wie die Meinung, das Ejakulation und Orgasmus 2 getrennte Vorgänge sind, die man ja angeblich mit PC-Muskeltraining üben steuern kann.

Ich tippe mal darauf, in tieferen Schlafphasen sind die Muskeln des Körpers gelähmt, nur die Lebensnotwenidigen Muskeln arbeiten im Körper. Deshabl auch kein ausspritzen des Samens, aber Orgasmus schon.

Und nun kommt der Hammer, die Orgasmen erlebe ich im Schlaf dermaßen real, als wären sie wirkliche Realität, was sie ja auch irgendwo sind. Weiterhin ist die Intensität und Dauer (Dauer kann man schlafend natürlich schlecht eonschätzen) weitaus besser und stellt alles in den Schatten, was ich bisher bei Selbstbefriedigung oder mit einer Frau im Bett an Orgasmen erlebt habe. Es ist einfach der absolute göttliche Himmel ein Orgasmus hoch 10 halt.

Leider passiert mir sowas verdammt selten, in meinem Leben hatte ich bisher vielleicht 7-12 Stück oder so.

ALso im Schnitt einmal im Jahr.

AM liebsten hätte ich die jede nacht, das is jeder normalorgasmus einen haufen scheiss dagegen, ehrlich.

Erklären kann ich meine ganzen Erfahrungen nicht, will aber mal versuchen demnächst enthaltsamer zu sein in der Onanie und mir mehrmals täglich visuelle Stimulation holen. Irgendwann muss der Körper nachts reagieren und "Dampf" ablassen, obwohl danach immer alles trocken ist.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen wie ich, oder bin ich der einzige mit nächtlichen "ultrahammerorgasmen" ?

Kennt jemand vielleicht medizinische Gründe für dieses Phänomen ???

...ich bin ratlos, aber sprachlos wenn ich nach sowas nachts aufwache :-D

grüsse

P,syjke


re

will aber mal versuchen demnächst enthaltsamer zu sein in der Onanie und mir mehrmals täglich visuelle Stimulation holen.

hab ich auch versucht aber nach einer woche war ich fertig :-)

also mein respekt wenn du das durchhältst!

T20xbi


@CF

Also ich hab 1-2 mal von sex geträumt als ich noch JM war und es kam mir sehr real vor (war aber nie feucht)

und rückblickend finde ich das es sehr real war, aber vielleicht projeziere ich das nur.

CvaptaYinD Futxure


@ TObi

Ich habe auch schon "von Sex" geträumt, aber ich denke, daß realer Sex sich anders anfühlt. Wenn ich dann mal welchen gehabt haben werde, werde ich diesen auch anders träumen - wenn ich ihn mal träume.

Stell Dir doch mal vor, Du fährst Ski (ich schreibe das in der Annahme, daß du nicht Ski fährst). Dann fahre einmal wirklich Ski und vergleiche das Gefühl mit Deinen Vorstellungen. Was ist der Unterschied? Du wirst Dir sicher keine beißende Kälte um die Nasenspitze vorgestellt haben, Schneeflocken, die Dir in die Augen schießen, eine beschlagene Skibrille und auch nicht das Rütteln in den Beinen, wenn Du zu schnell eine enge Kurve nehmen willst (und mußt, weil Du sonst in die Schlucht segelst), den einen oder anderen Krampf hast Du Dir sicher auch nicht vorgestellt und daß Du alle 500 Meter kontrollierst, ob Dein Geldbeutel noch in der Jacke ist, sicher auch nicht. Und, und, und.

DLemi


so spricht ein Jungmann

wie sagt man ? Pfeife im Wald ;-D

der Unterschied zwischen Skifahren und Ficken ist, das eine musst du nicht machen, das andere musst du. sonst sterben wir Menschen aus :-o deshalb hat der liebe Gott dir auch den Sextrieb eingebaut Kleiner ;-D wenn du falsch vom Sex träumst bist du nicht normal. selbst die dümmsten Hirnies können ficken und vom ficken träumen :-o

Jungmann du bist ein armes Würstchen

a^.k.a{ I-D-I-xO-T


wenn man die beschreibung auf sex überträgt, würde das aber heissen, dass realer sex schlechter ist als dervorgestellte, weils jede menge komplikationen gibt^^

DPemi


nein ich träume auch beim realen Sex von anderem

gewusst wie ;-D

ist natürlich *geheim* psssst, verrat mich nich ;-)

C#aptqain UFuturde


Re: alle

Ach Leute, Ihr versteht meine These nicht. Und das macht nix, denn das bestätigt meine andere These, daß nämlich das Gras auf der anderen Seite tatsächlich grüner ist.

Wie dem auch sei: Skifahren MUSS sein, sonst sterbe ich! ;-D

Daß Sex real wohl nicht so einfach ist wie im Traum, ist doch wohl klar. Denke ich mal.

@ Demi:

Bitte bleib sachlich und werde nicht beleidigend. Ich kann auch anders, will aber eigentlich nicht. Wenn ich mich meiner Haut wehren muß, geht's jedoch rund.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH