» »

Stöhnen=abtörnend?

l?isttleImonsxter


wenn der Orgasmu"ß" zum Muss wird

Manchmal wird er das ja, weil mans anders gar nicht mehr aushält ;-)

SGcJhnüfxfz


Soldanella

schon mal was von Tippfehler gehört oder denkst Du, daß du perfekt bist ???

Nein, ein Orgasmus muß nicht sein. Kannte aber mal jemanden, der kam nicht ohne aus.

Nannte es tease and denial.

Übrigens: Es muß nie sein....aber einfach so stehen lassen...daß tue ich meinem Freund nie an.

Ox_o


Ich könnt mir vorstellen dass viele Männer das noch so von ihrer Jugend gewöhnt sind, dass man beim wichsen besser den Mund hält damit es nicht das ganze Haus mitkriegt ;-D

sNecretxly


War schon schade, als mein Freund hier war und ich mich so zurückhalten musste, da ich ja noch bei meinen Eltern wohne. Aber nächste Woche bin ich dann bei ihm .. hehehe ;-D Er findet es - Zitat "total geil", wenn ich stöhne und ich muss es ihm nicht vorspielen, das kommt einfach. Er ist zwar nicht sehr laut bzw. gar nicht, aber das stört mich nicht. Ich höre es an seinem Atmen, das ist auch sehr schön .. bevor er kommt, sagt er es aber immer (falls ich möchte, dass er sich noch etwas zurückhält o.Ä.).

S"teyfan AFfxm


Ich liebe es...

... Frau laut stöhnt.

Kann mir kaum hemmingslos und laut genug sein.

Stöhnen gehört für mich dazu. Finde es eher abtörnend, wenn Frau nicht stöhnt.

Auch ich liebe es, aus mir raus zu gehen!

Und die Gesichter der Nachbarn/Mitbewohne/Freunde/... am nächsten morgen machen doch gleich wieder heiss auf die nächste Rude.

L91zDzAxrd


Ich habe es geliebt wen meine Kleine so sanft (leise) gestöhnt hat ... das finde ich süß und geil zugleich ;-D

Blringxo


Macht mich auch geil

Dabei muß nicht unbedingt laut gestöhnt werden, ich liebe es auch wenn Frauen leise und zitternd atmen und erst beim Orgasmus leise ihre Erleichterung herauswimmern.

-4nin<a-siTmonex-


leise sein müssen wegen der nachbarn oder wegen den kindern...ist für mich ein absoluter lustkiller....und meistens schaff ich das auch gar nicht wenn ich dann mal richtig in fahrt bin. ein "bschhh" von ihm turnt mich dann aber voll ab. :-(

znwid%der


Wenn mein Mann stöhnt macht mich das noch mehr an. Dann geht richtig die Post ab. Wenn die Kinder da sind ist er etwas gehemmt und traut sich nicht. %-| Tja, da fehlt mir direkt etwas.

B!lSaubxlut


Ich denke mal, dass der natürliche Stöhnfaktor vom jeweiligen Temperament abhängt und vielleict auch etwas von den Begabungen des Partners |-o

Aber es gibt auch die Fälle, in denen er oder sie sich verstellt - durch Unterdrückem oder (eher kopfgesteuertes) Übertreiben. Wir Männer haben manchmal vielleicht auch deshalb ein Problem mit dem Stöhnen, weil wir in diesem Moment unsere gerne gezeigte Souveränität zumindest akustisch aufs Spiel setzen. Finde ich dann aber schade. :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH