» »

Gleitgel schlucken - ungiftig?

P=osterbin hat die Diskussion gestartet


weiß jemand hier, ob gleitgel schädlich ist, wenn man es schluckt zb beim oralverkehr? es gibt ja spezielles mit geschmack, was wohl essbar ist. aber was ist mit den anderen mit duft oder ganz neutral? drauf steht ja "nur für äußere anwendung"...

Antworten
l?iq


Posterin

drauf steht ja "nur für äußere anwendung"

echt? :-o bei Gleitgel? Das kannte ich bisher nur von "Ölen" (Duftölen, Massageölen). Ein Gleitgel, auf dem steht "nur für die äußere Anwendung", würde ich generell gar nicht verwenden. Also weder im Intimbereich, noch schlucken.

auf welchem steht das denn drauf? Marke / Produktbezeichnung?

kQlein&e_h\im$beerxe


aber gleitgel kann man doch schlecht nur äußerlich anwenden, oder? ;-) dafür ist es doch da?

also mich würd sowas schon stutzig machen. vllt ne billigmarke?

also in großen mengen würde ichs jetzt nicht essen. aber giftig ist es denk ich mal auch nicht.

PxIA


bei Schlecker gibt es jetzt welches mit

Cafè Latte Geschmack

was ist jetzt cooler, die Tatsache das es das bei Schlecker gibt

oder das es Cafè Latte heist..... :=o :=o ;-D

LHadyKiOthaxra


Massageöle würde ich nicht schlucken, die sind meistens mit irgendwelchen Duftstoffen versetzt, die nicht ganz so gesund sind. Ist zwar nicht gefährlich, aber kann leicht sein, dasst davon n leichten Juckreiz bekommst.

Normales Gleitgel, welcher Art auch immer, ist absolut ungiftig und schadet nicht, wenn man's schluckt. Ne ganze Tube würde ich nicht zu mir nehmen --> "kann bei übermäßigen Verzehr abführend wirken" ;-)

Aber ansonsten ... der Unterschied zu denen, die man essen kann, ist einfach der, dass diese mit Geschmacksstoffen versehen sind, ansonsten ist alles gleich. Also, keine Sorge, OV mit Gleitgel ist absolut kein Problem.

Zum Gleitgel mit Cafe Latte Geschmack --> verkaufen wir übrigens auch (arbeit im Sexshop) ... wir haben sogar eines mit Geschmacksrichtung "weiße Schokolade" :-)

*:)

kYleine_hi,mbeere


Oh das hört sich ja alles richtig lecker an |-o Vllt sollte ich mir sowas auch mal zulegen. Da hätten ja dann wir beide was davon, wenn ich mehr Spaß dran hab, weils besser schmeckt? |-o ;-)

W.olWfNganxg


@ Lady Kithara:

Sind die Gleitgele auf Silikonbasis auch unschädlich?

(Siliconkunststoffe gelten ja bekanntlich als physiologisch unbedenklich, aber wie die sich im Verdauungstrakt auswirken ist mir unklar.)

ljiq


LadyKithara

Normales Gleitgel, welcher Art auch immer, ist absolut ungiftig und schadet nicht, wenn man's schluckt.

auch wenn auf diesem "normalen" Gleitgel drauf steht, dass es nur für die äußerliche Anwendung zu gebrauchen ist? Mir ist zwar keines bekannt, auf dem das steht, aber laut der TE existiert so etwas ja :-/

L0adyKHithaxra


@wolfgang

Das ist jetzt allerdings eine gute Frage. Aber ich denke auch nicht, dass sie in geringen Mengen gefährlich sind. Ist ja kein Silikon in der Art und Weise, wie's in der Tube vom Baumarkt drinnen ist...

In geringen Mengen höchstwahrscheinlich genauso unschädlich. Ne Tube voll würd ich auch nicht trinken davon.

FyrSosch1*969


Für OV würde ich lieber auf ein Gleitgel auf Wasserbasis zurückgreifen - da gibt es durchaus geschmacksneutrale und das ist m.E. immer noch angenehmer als ein künstliches Aroma.

k1uckuck-sblumxe


ähh *schüchtern nachfragt* wie kann es zu einer situation kommen in der man gleitgel in den mund bekommt?

ist das bei euch zb. wenn ihr geschlechtsverkehr mit gleitgel hattet und nachher dann oralverkehr habt?

lxiq


kuckucksblume

Beispiel: Analsex (mit Gleitgel) und danach Analingus.

kQuckuc-ks+b|lumxe


liq

aha, danke, also das könnte mir durchaus passieren, so eine kombination, die mich in so eine lage bringt.

also zum beispiel "ihm einen finger in den po einführen mit gleitgel" + "danach ihn am po lecken". beide einzelbausteine hab ich schon gemacht aber beides hintereinander in dieser reihenfolge noch nicht.

beim gedanken gleitgel in den mund zu bekommen wird mir ein bißchen schwummrig. *noch einmal nachfragt* ist das schlimm? |-o

lxiq


kuckucksblume

ist das schlimm?

du meinst, so rein geschmacks- und gefühlstechnisch? Schwierig zu beantworten. Wir nutzen ja hauptsächliches dieses vollkommen neutrale Ultraschallgel. Es schmeckt also nach gar nichts. Die Konsistenz finde ich persönlich, allerdings nicht so berauschend. Es fühlt sich (für mich) einfach "körperfremd" an - hat ein bisschen was von geschmacksneutralem Wackelpudding ;-D

aber gut - man wird's ja meistens nicht literweise verwenden und dann anschließend gar komplett "weglecken" |-o .. kurz und gut: ich schmecke lieber meine Frau, als das Gleitgel (auch wenn das eigentlich nach nichts schmeckt) - verzwickte Sache {:(

kMucku(cksYblume


liq

hihi,

ja verzwickt, das kann ich gut nachfühlen. ich hab auch gar nicht so angst vor dem geschmack sondern vor der konsistenz. ich bin überhaupt ziemlich ähhh konsistenz-sensibel glaub ich.

also ich mag zum beispiel erdbeertorte mit gelee oder auch sulz nicht wegen des geschmacks sondern wegen der konsistenz nicht. hmm.

also eine möglichkeit wäre noch das gleitgel mit einem handtuch oder so abzuwischen :-/

klingt aber auch nicht so wahnsinnig romantisch ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH