» »

Gleitgel schlucken - ungiftig?

P*ost5erin


:)D mich würde immernoch interessieren, was das bedeutet! :-/

hat mit dem äußerlich anwenden denn auch die unverträglichkeit von Öl mit der Scheidenflora zu tun? ??? :-|

kIuc(kuck+sblxume


posterin,

kann es nicht sein, dass die hersteller das einfach unglücklich ausgedrückt haben? also sie meinen eigentlich "bitte nicht schlucken" und schrieben also so in einer art medikamentensprache "nur zur äußerlichen anwendung". also mit äußerlich/innerlich meinen sie außen: haut, scheide, darmausgang..

und mit innerlich meinen sie so richtig innen, also den magen.

dieser hinweis stand ja auch auf einem gleitgel, oder?

(also nicht nur auf einem öl? also bei öl würde ich es ja verstehen)

P;oste8rin


ja es stand auf beidem. unglücklich ausgedrückt auf jedem fall. zumindest könnten die das konkretisieren. das ist ja wie "schokolade nicht zu verzehr geeignet" oder so :-o

warum genau verstehst du das denn bei öl?

kwuckuckxsblumxe


ja öl ist öl. ähh ich meine öl ist ja einfach nur eine form von fett im flüssigzustand. also so wie maiskeimöl oder kürbiskernöl oder olivenöl, also öle, die speziell für die körperpflege verkauft werden, sind im prinzip auch nichts anderes als die küchen-öle.

und fett verträgt sich glaube ich nicht so gut mit den schleimhäuten der scheide. also das hab ich nur irgendwo aufgeschnappt.

eine weitere sache ist glaube ich nocht, dass fett kondome angreift.

P$oJsterixn


tja ;-D

das mit dem öl wüsste ich gerna mal genauer, wieso das eigentlich schleimhäuten schadet und zeug mit silikon nicht.

P$ostNe~rixn


achso...

aber wenn das doch wie küchenfett ist, dann ist es also schlecht für die scheide, aber dann kann man das doch eigentlich essen/schlucken, oder? :-p so jedenfalls meine logik!

k^uck~uc|ksblxume


;-D klingt logisch!

nur vielleicht mischen sie zum küchenfett noch ein paar giftige farbstoffe und konsistenz-veränderer dazu oder so ???

W%olrfgang


Ob Öl schädlich ist, kann man nicht so einfach beantworten:

Rhizinusöl ist natürlichen Ursprungs und hat bekanntlich durchschlagende Wirkung. Im Gleitgel ist es bestimmt nicht enthalten.

Andere natürliche Öle und Fette sind bestimmt unbedenklich. Ob sie der Scheidenschleimhautschaden kann ich als Mann nicht gut beurteilen. Ich denke aber nicht. Dass sie Kondomgummi angreifen sollte aber schon bekannt sein.

Siliconöl ist für den Körper weitgehend unbedenklich. Silicon wird ja auch für so manches "Ersatzteil" (vom "Gummibusen" bis zur künstlichen Ader) im Körper verwendet.

Mineralöle, (wie auch das von mir im Spass erwähnte Öl aus dem Bauhaus) sind chemisch ganz anders als natürliche Fette aufgebaut und sind bestimmt nicht gut auf Schleimhaut und im Körper.

Was da sonst noch in Gleitgele eingemischt ist - naja, ich hoffe doch, dass das etwa der Lebensmittelverordnung entspricht?? Und es gibt auch Ölfreie Gleitgele.

P|ost=erxin


so jetzt hab ich orion ne mail geschrieben. mal sehen, ob ich antwort bekomme :-)

Peoste?rin


sooo

da sonst wohl keiner was weiß :P

ich hab die mail als antwort bekommen:

Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank für Ihre Nachfrage.

Nur zur Äußeren Anwendung bedeutet, dass Sie diese Öle oder Gele nicht in größeren Mengen verzehrt werden sollen. Natürlich dürfen diese für den Oralverkehr verwendet werden.

Schreiben Sie mir bitte, wenn ich wieder einmal etwas für Sie tun kann.

Mit freundlichen Grüßen / Kind regards

Claudia Cleve

- Kundendienst -

*:) *:) *:) *:) :)* :)* :)* :)* :)* *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)

aber wo ist da jetzt der unterschied zu dem wo extra "für oralsex" draufsteht?

b?eebleMbroxx


Gleitgel schlucken - ungiftig?

Gleitgel ist definitiv nicht giftig. Es ist entweder auf Wasserbasis, oder auf Siliconbasis. Beides ist unverdaulich deshalb kannst Du schon Magendrücken bekommen, wenn Du eine ganze Tube oder Flasche davon schluckst.

Da es im Körper angewand wird fällt es, wie z.B. Kosmetika, unter das Lebensmittelgesetz (klingt blöd, ich weiss, aber es ist halt so).

Da darf nicht einfach alles untergemischt werden.

Wie das natürlich mit im Ausland gekaufen Produkten aussieht, weis ich nicht. Aber auf gar keinen Fall hat es irgendeine schädliche Auswirkung beim Oralverkehr.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH