» »

Beim sex ausgelacht - wie damit umgehen?

v]aAniglWia8x6


Dirk

Und meine Versöhnungen sind leidenschaftlicher als der Zoff davor ! ;-D

Genau deshalb brauche ich da ja ab und an...so Reibereien..muss sein...kein handfester Krach aber so ein bisschen... 8-)

k\ucwkucqksblPume


@ scarlotta,

ich hab einen teil deines beitrags für meinen porno-faden geklaut, ich hoffe, dass das für dich ok ist! :)* *:)

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/298100/]]

k%omischger Vxogel


Ich reihe mich jetzt vielleicht in diese Liste der drei ungehobelten Klötze ein, denn beim Lesen des Ausgangsbeitrags musste ich auch lachen.

Das hatte aber wohl verschiedene Gründe und meine Gedanken waren auch nicht linear bei der Beurteilung der Situation:

"wie fühlt sich das an für dich?" er fing an zu lachen, ich war vollkommen perplex. er sagte "wie soll sich das schon anfühlen? mein schwanz steckt halt in dir"

Mein Gedanke: Was für ein Proll, der Kerl.

"nimm mich ich will dich ganz tief in mir spüren". auch er lachte, sagte "ja wie denn auch sonst?". wieder war ich verunsichert.

Erstes Lächeln, mein Gedanke: Upsa, das kannte ich, nachdem ich das erste Mal von einer Frau so ein Standard-Porno-Spruch gehört habe, war ich auch völlig aus dem Konzept und musste mich wirklich zusammenreißen um mir nichts anmerken zu lassen und mit dem Sex weiter zu machen.

zum anderen sagte ich "du machst mich so geil". er lachte, meinte "das will ich ja wohl hoffen, wieso erwähnst du das extra".

Nun platze mir ein Lacher raus, der Typ erinnerte mich an die Pointe aus dem Macho-Witz, in dem "Er" nach dem Erektionsverlust "Sie" fragt: passiert dir sowas öfter?

Verbalerotik beim Sex ist nicht jedermanns Sache und das ganze muss sich auch erstmal zwischen beiden einspielen. Was dem einen leicht fällt kann den anderen aus dem Konzept bringen.

Ich wäre wohl ab einem bestimmten Eregungspunkt mit der Frage "wie fühlt sich das an für dich?" völlig überfordert, lieber wäre mir z.B. "Sag, dass es sich toll anfühlt!", denn das würde ich noch hinbekommen ohne mich zuvor wieder rational zu finden.

TvILT


Ich wäre wohl ab einem bestimmten Eregungspunkt mit der Frage "wie fühlt sich das an für dich?" völlig überfordert, lieber wäre mir z.B. "Sag, dass es sich toll anfühlt!", denn das würde ich noch hinbekommen ohne mich zuvor wieder rational zu finden.

ich denke auf die frage "wie fühlt sich das an für dich?" wäre ein einfaches "GEIL!" eine gute antwort gewesen. musst du für sowas rationale gedanken fassen?!? :p>

vkaniggliHa86


Gaaaaanz wichtig :

Der Ton macht die Musik !

Wenn mir einer auf "ich will Dich ganz tief spüren" ein "Na, wo denn sonst" entgegnet ABER das mit einem frechen Grinsen, kassiert er einen Biss in den Nacken und gut ist...man darf im Bett doch lachen ! Aber eben nicht AUSlachen !

Deshalb : Wie es in den Wald hineinruft so schallt es heraus...*;-D Im wahrsten Sinne des Wortes*

Vyalen'tina8x3


Ich wäre wohl ab einem bestimmten Eregungspunkt mit der Frage "wie fühlt sich das an für dich?" völlig überfordert, lieber wäre mir z.B. "Sag, dass es sich toll anfühlt!", denn das würde ich noch hinbekommen ohne mich zuvor wieder rational zu finden.

Kann ich verstehen.

Ich persönlich finde das zweite Beispiel in diesem Moment halt "einfacher" ohne großartig drüber nachzudenken..

²alis green

Auch wenn es hier andere Meinungen gibt, ich kann mir aber nicht vorstellen, dass er es böse gemeint hat.

T*ijm 2


Und schon wieder sind wir uns einig!!

v5aniPglixa86


Vielleicht nicht böse gemeint, aber respektlos !

Wenn sich einer unter mir kringelt vor lachen um seine Unsicherheit damit zu übrspielen, reicht es mir schon, wenn er sich nicht mal am Riemen reißen kann um die Stimmung zu erhalten...

Kenne keinen, der ´nen Clown im Bett will... 8-)

V=alenvtinax83


Wenn sich einer unter mir kringelt vor lachen um seine Unsicherheit damit zu übrspielen, reicht es mir schon, wenn er sich nicht mal am Riemen reißen kann um die Stimmung zu erhalten...

Vielleicht war er auch einfach nur überfordert in diesem Moment? :-)

k&uckucknsblxume


@ komischer vogel,

Upsa, das kannte ich, nachdem ich das erste Mal von einer Frau so ein Standard-Porno-Spruch gehört habe

welchen teil kennst du nur aus pornos und nicht aus dem echten leben?

ist es das "nimm mich" oder

das "ich will dich ganz tief in mir spüren"

glaubst du, dass sich die fadeneröffnerin diese beiden formulierungen von einem pornofilm "abgeschaut" hat?

also wäre zb. "ich will deinen schwanz ganz tief in mir spüren" nicht so sehr film-sprache?

vwaniuglixa86


Valentina

Richtig, dass meinte ich !

Aber dennoch kann ich Respekt und Achtung erwarten.

ICH hab nichts gegen LAcher im Bett...aber bitte in Grenzen ! ;-D

Und den TON können wir halt leider nicht nachvollziehen..

Klar : In dubio pro reo ....aber...NEIN ! Diesmal nicht ! ;-D

kiomicscuher xVogel


@ kuckucksblume

welchen teil kennst du nur aus pornos und nicht aus dem echten leben?

Mittlerweile bringen mich solche Sätze nicht mehr aus dem Konzept, doch meine ersten drei oder vier Beziehungen nutzten im Bett keine Ausdrücke, die sie nicht auch normalerweise benutzten.

Als dann es dann zum ersten Mal erlebt hatte war ich doch deutlich irritiert und aus dem "Konzept", wie gesagt hab ich aber versucht mir die Irritation nicht anmerken zu lassen. Nachher haben wir uns auch locker darüber unterhalten.

Eine Frau kann halt beim Sex, auch heute noch, sowohl Worte sagen, die mich dahinschmelzen lassen und in die Knie zwingen aber genauso welche, die mich einfach nur verwirrt daherschauen lassen. Ich schätze umgekehrt wird es nicht anders sein.

Ich bevorzuge es daher, sich in Sachen Verbalerotik/ dirty Talk langsam aneinander heranzutasten - jedoch nicht als persönliches Dogma, sondern als unproblematischeren Weg.

@TILT

wäre ein einfaches "GEIL!" eine gute antwort gewesen. musst du für sowas rationale gedanken fassen

Wenn ich die Frage noch nicht kenne und ersteinmal über den Sinn nachdenken muss, dann wäre in starker Erregung selbst ein "Geil" als Antwort eine zu anspruchsvolle geistige Leistung für mich |-o

Mittlerweile habe ich jedoch ein gewisses Komunikationsrepertoire für die meisten möglichen Fragen dieser Art aufgebaut z.B.:

- gnrenffft

- aaaaaahhhrrr

- jaaaaahhhh

- geieieeil

:=o

vhani]gliSa8x6


gnrenffft

Scusa ? ??? ;-D

kPomis<cherg Vogel


gnrenffft = lass und beide doch einfach mal laut loslachen ;-D

v)aniJglWia86


;-D ;-D ;-D ;-D

Du bist ja ein komischer Vogel ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH