» »

Vögeln hübsche Frauen schlechter?

sxp0


hm

intelligenz und mathenote sind sehr stark korreliert

L)ian-;Jilxl


vielleicht können wir uns darauf einigen, dass der Threadersteller sagen wollte, dass sich nicht ganz so offensichtlich attraktive Menschen beim Sex mehr anstrengen, um ihre optischen Defizite wettzumachen? Das gehört ja dann in die gleiche Schublade wie der hier häufig gehörte Spruch, einen zu kleinen Schwanz könne man durch die richtige Technik kompensieren. Das würde dann ja den Schluss zulassen, dass alle Männer, die nicht so gut bestückt sind, automatisch besser im Bett wären als die, die nichts kompensieren müssen und sich allein auf das verlassen, was die Natur ihnen mitgegeben hat. 8-)

TTimx 2


Die Mathe-Note allein sagt doch noch nichts über die Intellegenz aus. Bestimmte Mathefachbereiche sind so fachspezifisch und im Alltag niemals anwendbar. Zum (über-) durchschnittlichen Allgemeinwissen muss Mathe nicht Studienrichtung gewesen sein. Allerdings sollte es auch schon etwas weiter reichen, als die Grundrechenarten bis 28 ;-D

Wobei der sichere Umgang mit Zahlen schon eine gewisse Garantie für Intellegenz ist. Interessant: Ein Großteil guter Mathematiker beherrschen ein/mehrere Musikintrument(e); kaum ein Musiker beschäftigt sich abends mit Wurzeln und Winkelfunktionen...

Über das sexuelle Leben sagen diese Fakten überhaupt nix aus, oder??

fyri(tzBelacxk 1


Schlimmerfinger hat das ganz richtig ausgedrückt. Es gibt die Tendenz, dass attraktive Frauen aufgrund der Reaktionen ihrer Umwelt auf sie (...du bist was besinderes, etc.) tendentiell weniger Mühe im Bett geben (Mühe ist wohl hier das falsche Wort...), eben weil vielen von ihnen oft von klein auf suggeriert wurde, sie würden sich von den anderen abheben.

Verallgemeinern kann man das klarerweise nicht, weil es klarerweise auch auf den Charakter und die Persönlichkeit der jeweiligen Person ankommt, inwieweit sie aufgrund ihres Aussehens und der Interaktion ihrer Mitmenschen eine gewisse Arroganz, Eingebildetheit o.ä. entwickelt hat oder eben nicht. Und genauso klar war, dass viele Reaktionen kommen wie: absoluter Blödsinn, totaler Quatsch etc. - und auch da gilt - eine Aussage wie "ich bin hübsch bin ich deswegen schlecht im Bett?" bringt uns hier nicht weiter.

v?anigflia8x6


Ja klar...und Dumm fickt gut, gell !? %-|

TPim x2


Und ich Depp hab'jahrelang Schulbänke gedrückt...

Jetzt wird mir klar, dass das Leben danach die Strafe dafür ist ;-D ;-D

vTanigolia88x6


Tim

So ist es ! ;-D ;-D

T^orxni


huiuiuiui....hier scheint aber wieder einer einen nagel getroffen zu haben ;-D

T[imx 2


Das soll beim Nageln schon mal vorkommen!!;-D ;-D

Mnicke(yMousxe


Das ist ja garnet meine Meinung.

Auch hübsche Frauen, versuchen dein Mann richtig zu befriedigen. Jedenfalls bei mir so.....ich versuche alles dran zu setzen, dass mein Partner glücklich und zufrieden ist.

vIanigAlia8x6


Auch hübsche Frauen, versuchen dein Mann richtig zu befriedigen.

DAS hoffe ich nicht ! ;-D ;-)

Mrickkey$MouVse


Sorry, einen Mann!:°(

lqegu


Durch Intelligenz blockiert?

Daß auch wirklich schöne Frauen im Bett gut sein können, das glaube ich schon. Aber bei hoher Intelligenz könnte es schon mal vorkommen, daß durch eine ausgeprägte Neigung, alles zu reflektieren, eine gewisse Selbstblockade einsetzt.

Guter Sex setzt ein gewisses Maß an Spontaneität und Hemmungslosigkeit voraus, da muß man mal zwischendurch das Großhirn ausschalten können ;-)

(Was natürlich auch mit Risiken verbunden sein kann.)

Manchmal hilft da aber auch einfach ein Glas Sekt, der perlt so schön in den Bauchnabel ;-)

M_ick eyM]ouwse


nicht perlt...prickelt ;-D

l/egxu


erst perlt er und dann wirds prickelnd :-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH