» »

Club der Orgasmuslosen

JBackx66


Hallo die Damen und SchlimmerFinger. So geht es hier tatsächlich nicht voran. Ich berichte mal aus meinem Leben vor der Ehe und noch weiter vor Scheidung. Sie hatte in unseren ersten 1-2 Jahren ebenfalls keinen O. Nach vielen erfolglosen Gesprächen und Versuchen stellte sich irgendwann heraus, dass es eine Kombination aus "Kopf" und Technik war.

Kopf deswegen, weil ich noch ziemlich lange an meiner Ex hing und so blöd war, offen mit ihr darüber zu reden (was sich auch nicht vermeiden ließ, nach peinlichem Gequatsche im Schlaf).

Technik, weil wir zu jung waren um offen zu klären, wer was mag und wo die magischen Punkte und Situationen sind. So war sie z.B. viel wilder drauf als ich es mir bis dahin vorstellen konnte. Aber Ihre Gedanken konnte ich nun mal nicht lesen.

Also mein erster Vorschlag für alle orgasmuslosen Frauen und deren bestimmt auch frustrierten Lover: Reden, reden, reden wo es nötig ist. Klappe halten bei Themen, die Euch selbst auch abtörnen würden, wenn der andere sie Euch aufdrückt.

hQexexT.


Das ist ja nicht zwangsläufig das gleiche, bei der SB streichelt man sich doch auch nicht die Haut, sondern nur die Stellen die wichtig sind.

Genau das ist ein fehler, gv und sb funktionieren am besten auf umwegen. Der direkte zugang zur clit ist meistens nicht nur unangenehm sonder törnt kaum an. Da gehört ein bißchen mehr dazu. Mein intensivsten orgasmen habe ich immer dann, wenn ich quasi am ganz langen arm gehalten werde und dann ev. nach stunden endlich mal darf. :=o

QMuintuxs


Klar das kenn ich auch, wenn man den Geschlechtsverkehr bisschen herauszögert, ist die Erregung umso heftiger. Wenn ich z.B. bisserl länger auf die Folter gespannt werd vorm Sex, hab ich glatt Angst das ich an Blutarmut sterbe ;-D

Nee unsinn, das tu ich natürlich nicht, aber es ist schon ziemlich interessant wenn man den eigentlichen Sex bisserl hinauszögert. |-o

_3Danxi_


Quintus *:)

Angst das ich an Blutarmut sterbe ;-D

;-D ;-D

Q/uintxus


Hi Dani *:)

Stimmt ja, wenn man so richtig erregiert..ähhh..erregt..ääh..konzentriert ist, sollte ein Rotkreuz-Wagen in der Nähe sein!;-D

_jDIanix_


erregiert..ähhh..erregt..ääh..

Alles klar bei dir?! ;-D ;-D

QvuinOtu}s


Klaro, klar wie Klosbrühe!;-D

_#Darni_


ziemlich interessant wenn man den eigentlichen Sex bisserl hinauszögert. |-o

Soll heißen?! ;-) Erklär uns doch mal wie du das machst..

Q%ui&nxtus


Längeres Vorspiel, das hilft oft. Oder ausgiebiger Kuscheln etc. Da ist der Phantasie keine Grenzen gesetzt ;-)

_'Daxnix_


Erst das..

Längeres Vorspiel

:)^ und danach das..

ausgiebiger Kuscheln

;-D ;-D

QMuint/uxs


Andersrum wäre es doch praktischer ;-D

Und zwischendurch kommt eben die Sache mit der Blutarmut!;-D

_9Danmix_


Andersrum wäre es doch praktischer ;-D

Klar, gleich startklar fürs zweite mal ne?! ;-)

Qiuin{tuxs


Naja erstmal sich leicht entspannen, sonst verkrampft man dabei. ;-)

k>uck<ucksbxlume


quintus, hast du eigentlich irgendeinen bezug zum thema des fadens? hattest du eine freundin, der es ähnlich ging?

QKuinxtus


Nicht direkt Kuckucksblume. Aber ich kenne Frauen die beim Sex nicht kommen können, daher interessiert mich das Thema auch.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH