» »

Club der Orgasmuslosen

Ptrionxs


@ zuppa

Ja, ich versteh Dich und auch das "Problem" - ich denke, ich würde kreativ genug sein, das Ballspiel abzuwandeln. Alles unter Beobachtung meiner körperlichen und geistigen Reaktionen und meine Aktivitäten dahin steuern, wo ich eine (auch noch so leichte) Regung verspüre und DORT "weiterbohren" ...

Oder ich würde es mir zeigen lassen! :=o

PSri^on[s


Ich würde himmel und hölle in bewegung setzen um irgendwie herauszufinden was ich tun muß um wenigstens mal ein orgasmusleinchen zu haben.

Eben DAS würde ich auch tun! :)^

zQu`ppa


unter Beobachtung

da ist dann aber der Kopf äusserst aktiv... (aber hab ich natürlich schon versucht) ;-)

Zeigen lassen, wäre wohl die letzte Möglichkeit. Ich hatte mir (fast) ernsthaft schon überlegt mal was mit einer Frau zu haben, um zu schauen wie das bei Frauen so ist. Aber wie man bei Lina sieht, bringt das auch nicht viel. Sie kann ihre Freundin zum Orgasmus bringen, aber sich selbst nicht...

hZexeTM.


naja, in dem du z.b. yoga probierst und zwar die meditativen übungen um auch mal zu lernen in dir selbst zu ruhen, oder einen kampfsport erlernen, das erfordert eine ungeheuere körperbeherrschung wenn du da gut sein willst. Du verstehst, das hat alles was mit dem beherrschen von körper und geist zu tun und genau das ist der schlüssel zum orgasmus. Ich habs noch nie probiert, aber ich bin fast sicher, das ich nur durch das bewegen des pc-muskels mich in die nähe eines orgasmus bringen kann, wenn nicht sogar über die schwelle.

E<lluikMa


Wenn ich wüsste wie ich mich beim Sex usw. fallen lassen kann würde ich es machen.

Egoistisch mögen bestimmt diverse Frauen sein, ich z.B. kenne welche die kommen beim SB. nicht aber beim Sex mit ihrem Freund. Klar das fühlt sich ganz anders an wenn der Partner einen anfässt als man selber.

Bem mir ist es zwar so das es intensiver ist wenn mich ein Partner anfässt aber es wird mir total schnell zu viel.

Im mom geh ich dann auf Abstand.

Ich denke bei mir ist es eher ne Gefühlssache, ich muss eine Person wirklich lieben um Erfüllung im Bett zu kriegen.. hab ich ja bei meinem ex gesehn.. der einzige woei der sex angenehm war.

P3rixons


da ist dann aber der Kopf äusserst aktiv... (aber hab ich natürlich schon versucht)

Na, nicht unbedingt - das kann man auch unbewußt machen - also nicht daliegen und denken: "Was regt sich? Regt sich überhaupt was? Kann nix fühlen!? ..." :|N

z'upxpa


Wenn ihr vor einer für euch unlösbaren Aufgabe sitzt, wie lange geht es bis ihr aufgebt? Das ist doch die Frage...

Ihr wisst, dass es gehen muss, aber ihr kriegts nicht hin. Vergleichbar mit Knobbelspiele... Ich habe eine ziemliche Ausdauer und knobble gerne. Mir machen auch schwere Aufgaben Spass... Aber wie lange muss ich noch knobbeln bis ich zur Lösung komme...

Ich versuche immer wieder mich selbst zu berühren und zu schauen, was mir gefällt (am ganzen Körper!). Nach einiger Zeit gebe ich immer wieder auf, weil mich nix nur annähernd erregt. (das gilt für alleine)

P9rioxns


Wenn ihr vor einer für euch unlösbaren Aufgabe sitzt, wie lange geht es bis ihr aufgebt? Das ist doch die Frage...

NIE!!! Es würde mich immer wieder "in den Finger kribbeln", es doch hin zu bekommen!!! ;-)

zEupxpa


Prions, wie denn?

Planlos streicheln und plötzlich spürt man was?

zrupGpa


Dann hast du aber eine bemerkenswerte Gabe. Ich selbst bin schon äusserst hartnäckig, aber trotdzem gebe ich irgendwann auf...

P.rionxs


Ihr wisst, dass es gehen muss, aber ihr kriegts nicht hin. Vergleichbar mit Knobbelspiele... Ich habe eine ziemliche Ausdauer und knobble gerne. Mir machen auch schwere Aufgaben Spass... Aber wie lange muss ich noch knobbeln bis ich zur Lösung komme...

Vielleicht ist genau DAS des Rätsels Lösung - eben nicht wie bei einem Knobelspiel mittels Geist und Verstand an die Sache gehen - dies entstammt aus einer ZEit in unserer Entwicklung, wo der angehende Mensch lange noch keine Logik. o.ä. besaß! DAS sind ganz grundlegende und animalische Anlagen, die ebenso tief lagern - tief unter Geist und Verstand und dergleichen!

Perionxs


@ zuppa

Planlos streicheln und plötzlich spürt man was?

Eben nicht PLANLOS - sondern mit Gefühl und vor allem LUST! Und wie gesagt, immer auf seine Reaktionen achten - sich eine geile Situation vorstellen - Frauen denken gern an Gerüche, Eindrücke ... Währen Männer eher an Brüste und Popos denken.

Frage vorweg: gibt es was, was Dich erregt? Also eine Situation, ein Typ, oder ähnliches?

h{exeTk.


Nach einiger Zeit gebe ich immer wieder auf, weil mich nix nur annähernd erregt. (das gilt für alleine)

das hatten wir ja schon, da fehlt dann das kopfkino, in dem du dir selber vordenkst das Tom Cruise dich gerade vögelt. (z.B.)

Ich gebe nie auf, wir haben damals 10 tage gebraucht um im winter auf den Mt. Cook rauf zu kommen. Es gab nicht nur einen der vorher schon aufgeben wollte, zum schluß standen wir zu fünft auf dem gipfel und sind mit skiern wieder runter. Ähnliches gilt in anderen bereichen, afugeben gilt nicht es gibt immer einen weg und der ist das ziel.

Prrioxns


Dann hast du aber eine bemerkenswerte Gabe. Ich selbst bin schon äusserst hartnäckig, aber trotdzem gebe ich irgendwann auf...

Ich bin Krebs und die geben nie auf - sitzen es eher aus ... :=o

QLuintduxs


Manchmal bringts nix, wenn man sich streichelt. Das ist doch eigentlich so simpel wie das Amen in der Kirche. Und wenns nix bringt, sollte man das halt so akzeptieren, anstatt immer wieder die alte Leier zu spielen, das SB der erste Schritt zum Orgasmus ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH