» »

Club der Orgasmuslosen

a(bbyfrgeak


also wenn ich einfach mit kopfkino anfange wenn ich vorher überhaupt keine lust verspürt habe komm ich so gut wie nie zum orgasmus höchstens zu einer abgeschwächten form davon.

Pbrrionxs


Na ja, so ganz ohne Lust sollte man wohl auch nicht anfangen!? Wobei man so ein wenig Kribbeln auch erzeugen kann und nicht auf eine gottgewollte Eingebung warten muß! Viele Paare verlieren im Laufe ihres Zusammenseins diese natürliche Geilheit der ersten Stunden und müssen sich diese dann auch erst wieder "erarbeiten" ...

a`bbyEfrreaxk


und wie bitte rzeugt man so ein Kribbeln?

Exllvika


Also noch mal zu dieser rauen Stelle, ähm das tut weh... und die ist außerhalb, ich muss dfaür nix einführen oder so.. das ist wie ne Kugel die aus mir raus will.

Und hm... zu diesen Träumen, davon hatte ich auch schon jede Menge, aber es kam irgendwie zu keinem richtigen Ende wobei ich dsa sehr schade finde.

Hm.. naja und zu den erotischen Fantasien... bei mir werden solche Sachen durch flüchtige Berührungen angeregt, halt kennt ihr das z.B. wenn ihr in ner disco seit und an der bar steht und halt jemand gut aussehendes an euch vorbei läuft und sich aus Platzmangel oder what ever son bissel an euch vorbei drückt und dabei seine hände auf eure Tailie legt?? haaarrr wie ichdas liebe.. nur schade das ich schon lange nicht mehr war....^^

Oder halt ich bin auch sehr empfindlich wenn mir jemand an die HAare geht... also dieses z.B. zöpfchen pflechten oder durch die haare streichen.. hoar ich liebes es.. hab auch schon paar kerle dazu gebracht das bei mir zu machen=) mhhhhh... ach... irgendwo hängt mir dieses SIngle Leben schon zum Hals raus o.O

PBrion's


und wie bitte rzeugt man so ein Kribbeln?

In dem man schon so durch die Gegend gehent - eben versucht, schon am Tage erotische Gedanken zu haben, auch wenn diese nur sehr kurz sind. Das kann man überall haben: im Büro, beim Einkaufen, beim durch die Straßen gehen, in der U-Bahn ... Kann man alles trainieren - sich beispielsweise vorstellen, wie der Mann gegenüber in der S-Bahn wohlnackt ausschaut, was die Frau links unten drunter trägt und so weiter. Kann natürlich auch lustig werden, aber auch da kann man sich etwas disziplinieren. Man kann sich auch vorstellen, wie prickelnd es wäre, wenn man jetzt (in der Bahn sitzend) Liebeskugeln eigenführt hätte, die bei jeder Bewegung in der eigenen Muschi lustvoll hin und her "rollen" ...

Wäre evtl. eh mal eine Idee - hat schon mal jemand diese Dinger probiert? Eine Bekannte meiner Frau erzählte, daß sie ihren Mann anrufen mußte, damit der schneller von der Arbeit heim kommt - so geil war sie (er Mann traute seinen Ohren nicht :=o) ...

aJbbyfRrexak


na toll dann hab ich das kribbeln in der u-bahn. Ich brauch das allerdings eher im heimischen bett. also ganz alleine ohne andere menschen zum angucken, da is mir dann normalerweise eher langweilig

PJrionxs


Hm.. naja und zu den erotischen Fantasien... bei mir werden solche Sachen durch flüchtige Berührungen angeregt, halt kennt ihr das z.B. wenn ihr in ner disco seit und an der bar steht und halt jemand gut aussehendes an euch vorbei läuft und sich aus Platzmangel oder what ever son bissel an euch vorbei drückt und dabei seine hände auf eure Tailie legt?? haaarrr wie ichdas liebe.. nur schade das ich schon lange nicht mehr war....^^

Ja, sowas meine ich - das kann man doch im Grunde überall haben - vielleicht nicht immer mit realen Berührungen, sondern mit jemandem, der gut ausschaut ... |-o x:) :-p

PorioMnxs


@ abbyfreak

Das Kribbeln in der U-Bahn ist nur eine "Übung" - wenn Du das gut kannst, fällt es Dir abends im Bett nicht mehr so schwer - da kann man auch gut die Eindrücke des Tages "verarbeiten". Indem man sich z.B. vorstellt: "Was wäre gewesen, wenn ...?" Jetzt ist die eigenen Phantasie gefragt - Zm Beispiel: Was wäre gewesen, wenn der Typ in der Bar mich z.B. nicht nur gestreift hätte, sondern mir tief in die Augen geschaut hätte, ich mich an ihn gepreßt und wir uns leidenschaftl. geküßt hätten ...? |-o

a!bby}fr&eak


Womit wir dann aber schon wieder bei den tagträumen wären und die funktionieren bei mir nunmal nur richtig, wenn ich vorher schon erregt bin

P7rio}ns


@ abbyfreak

Die kann man (wie auch den Orgasmus ansich) NICHT einfach anknippsen, sondern muß sich damit beschäftigen - mit Sex im Allgemeinen!

Man kann es erlernen/trainieren, an Sex zu denken und damit auch sexuelle Tagträume zu haben. Erst nur kurze/kleine Gedankenblitze, die dann immer länger und ausgefeilter werden. Die einen dann wiederum erregt werden ..., soweit, daß man sich selber streicheln will und währenddessen tiefer in diese Träume eintauschen will - sich so seinen ganz eigene, geile Welt schafft, die es im Anschluß sehr einfach macht, schnell darin abzutauschen und ebenso schnell einen Orgasmus zu haben ... Wo immer und wann immer man/frau will :=o

adbbyfrrexak


Ich kann ja auch sexuelle Tagträume haben nur erregen die mich nicht wirklich

EGlliEka


Hm... also ich z.B. hab die öfter.

Ich weiß auch nicht... also ich hab ja Probleme beim Sex zu kommen aber hm... wenn euch absolut gar nix erregt dann weiß ich auch nicht.

Nehmt ihr die Pille ??? ??

Also ich hatte mit der falschen Phasenweise so einen extremen Libidoverlust das war echt nicht mehr schön ich hatte auf absolut gar nix lust

a-bbyOfrVe<ak


naja in meinem fall ist es ja nicht so das mich garnix erregt nur die Tagträume kriegen das nicht wirklich hin. meine Freundin schafft das allerdinngs ganz gut nur bleibt da der orgasmus bisher leider aus.

PDriXonxs


@ abbyfreak

Na ja, diese Tagträume sind ja nur der aller erste Schritt - die erregenden Tagträume folgen im Anschluß, die Erregung ansich später ...

MFyLife\Uncut


Ich kann auch ohne Planung das Kopfkino starten, aber auch dann ist es äuérst anstrengend und reißt irgendwann ab... sehr schnell... :(

Liebeskugeln eigenführt hätte, die bei jeder Bewegung in der eigenen Muschi lustvoll hin und her "rollen" ...

Ich hab Liebeskugeln und die erwecken so garnichts in mir... muss man wohl auch für geschaffen sein^^ Dabei hab ich sie eh REIN fürs Muskeln trainieren angeschafft

Ich hab die Pille jetzt abgesetzt und vielleicht war gestern der erste Tag, an dem sich meine Libido wieder zurückmeldet..hoffentlich...schön wär's. Mit Libido (die ich so GARNICHT, 0 %) wär schon alles viel schöner.. und evtl. auch effektiver.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH