» »

Club der Orgasmuslosen

G<änseblümHleiGn


Ich glaub es gibt kaum was individelleres als die Sexualität, von dem her...

PWrbikonxs


@ Gänseblümlein

natürlich sind die Menschen unterschiedlich, reagieren entsprechend unterschiedlich und finden auch unterschiedliche Dinge/Aktionen erotisch ... Nur hätte ich mir hier mehr eine Art "Workshop" gewünscht, oder vorgestellt - wo aktiv gesagt wird, was man FÜR SICH persönlich herausgefunden hat und das in positiver Sichtweise und daß man sich so motiviert ...

Stattdessen habe ich hier eher den Eindruck gewonnen, als man währe neidisch, auf jemanden, der einen Fortschritt gemacht hat - so daß dieser diesen erst gar nicht wirklich postet, weil man eh dann eher auf ihm herumhackt, als ihm nachzueifern ...

Pbrrionxs


@ 00Lina00

Feedback ist natürlich super gut, aber NUR negatives ist kontraproduktiv. :-/

0<0Li[na00


Es gab hier sicher auch schon positives Feedback, aber wenn die meisten Tips leider keine Ergebnisse bringen, dann gibt es auch nichts Positives zu berichten.

azbbyEfre0axk


Meine Güte, was ein Stress hier.

Wenn ich mich recht entsinne hatte dieses topic ursprünglich nicht den sinn sich zu streiten sondern, dass Probelm zu diskutieren wenn man keinen Orgasmus bekommen kann, also sollten wir vielleicht einfach mal zum thema zurück kehren.

Wie ich ja schon erwähnte is ein wichtiger schritt zum Orgasmus, dass einem der sex, bzw. die SB spaß macht und vor allem lust bereitet. Dies bezüglich habe ich kürzlich gelesen das manche Frauen durchs Tango tanzen viel mehr erotik erfahren haben als durch sex und durch diese erfahrung auch ihr sexleben verbessert wurde.

Bin jetzt am überlegen, da ich sowieso wieder mit dem tanzen anfangen wollte, ob ich es vielleicht gleich mit tango versuchen soll.

Hat einer von euch schonnmal was in die richtung probiert?

L_ovxHuxs


abbyfreak

Hat einer von euch schonnmal was in die richtung probiert?

Das ist ein super Vorschlag. Tango oder was auch immer, das sich lebendig, prickelnd, energetisch, anregend... anfühlt :)^.

Es ist doch viel wichtiger, sich wohl in seiner Haut zu fühlen - und zu tun, was dem hilft -, als %-|-Sex zu haben (mit oder ohne O.) Wobei ich ohne mit der Wimper zu zucken darauf wetten würde, dass dann auch der Sex im Laufe der Zeit eine bessere Chance bekommt, zu den anregenden Mir-gehts-Sau-gut-Aktivitäten zu werden ;-D.

G+änseb)lümxlein


Ich tanze sehr gut und gerne Tango, aber das halt ich für ein Gerücht!!!!!

LeovHuxs


aber das halt ich für ein Gerücht

Ich weiß nicht, vielleicht ist doch mehr dran.

Ich meine, wenn Tango tanzt, UM danach Sex zu haben, OBWOHL man sich sonst nichts draus macht, DANN funktioniert das wohl nicht und führt zu vorprogrammierter Enttäuschung.

Aber zu entdecken, dass es eine LUST ist zu tanzen, auch wenn diese Lust nicht sexuell ist - oder von sonst was zu entdecken, dass eine (nicht sexuelle) Lust ist -, und man das Sexuelle einfach mal beiseite schiebt, wenn es keine Lust macht, dann kann ich mir schon vorstellen, dass auch Sex nach einiger Zeit wieder eine Chance bekommt lustvoll zu sein.

Ist halt kein O.-Herstellungsrezept, aber ein guter Weg. Und wenn er nicht zu DEM Ziel führt, ist er trotzdem ein guter Weg ;-D :)*.

GAänsMe@blümlKeixn


Ich hab doppelten Goldstar und liebe Tanzen, ich weiß wovon ich spreche ;-)

L3ovxHus


Gänseblümlein

liebe Tanzen

Ich auch (wenn ich nicht gerade fix und fertig bin, aber auch dann weiß ich zumindest hinterher, dass es doch wieder gut war, mich aufzuraffen :-D).

Dann wirst du mir doch zustimmen, dass Tanzen auch Lust bereitet. Keine sexuelle Lust natürlich zunächst wenn man ausreichend brav tanzt ;-). Aber in den Bewegungen und dem Blickkontakt lässt sich jede Menge Erotik unterbringen und wenn man das weiterführt, kann es sich auch schon mal ganz explizit sexuell erregend anfühlen. Kommt drauf an, wie man drauf ist, ob das Umfeld stimmt und was man dementsprechend tut.

j(en1+99[0


Dann solltest du erst mal daran arbeiten das es länger spaß macht.

NEEEEIN ! WIRKLICH ?? welch neue Erkenntniss !!! :=o

Aber wenn die Lust schnell verfliegt dann hat verschwindet auch schnell der Spaß

Und ich dachte, das wäre eher das Problem des Mannes, der zu früh gekommen ist

Was hat denn das mit einem Mann zu tun der zu früh kommt ... ? Tut mir leid aber kannst du mir bitte den Zusammenhang erklären, wird mir nicht ganz schlüssig.

Rsistre4ttxo


Ich tanze sehr gut und gerne Tango, aber das halt ich für ein Gerücht!!!!!

Dann stell mal um auf Rumba ;-) Wer die Rumba gut im Griff hat, der kann im Bett nur gut sein 8-) Weiche, fliessende Bewegungen gefolgt von schnellen Drehungen, schmachtende Blicke, kreisende Bewegungen der Hüfte, Spannung im Körper, Leidenschaft spüren :-q :-q :-q

GEäns2eblüm leixn


Also Rumba tanz ist mein absoluter Lieblingstanz und wenn du mich fragst auch der intensivste, ausdrucksvollste Tanz. Aber weiterhelfen tut mir das nun auch nicht^^

RTistgrettxo


Rumba tanz ist mein absoluter Lieblingstanz und wenn du mich fragst auch der intensivste, ausdrucksvollste Tanz.

So weit sind wir uns einig 8-) :-q :-q :-q Und auch einer der schwierigsten Tänze, bis man ihn einigermassen im Griff hat, Timing und Haltund stimmen

W6andeOlstecrn


*hust* ich kann überhaupt nicht tanzen meine Mutter sagt immer sie müssen mich im Krankenhaus vertauscht haben weil sie so gerne und gut tanzt :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH