» »

Club der Orgasmuslosen

P%rioKns


Unangenehm wird es, wenn einer der Beiden rasiert ist und der Andere nicht - DANN können die Haare bei dem Rasierten übel scheuern ...

h}exxeT.


@kuckucksblume

da ich seit meinem 15 lebensjahr total rasiert herumlaufe kann ich zu sex und orgasmus mit behaarung nix sagen, ich könnte mir aber durchaus vorstellen das die haare einen zusätzlichen reiz ausüben bei der/dem einen oder anderen. Ich fínde einfach glatt ist geil ich spüre ihn direkt bei mir ohne etwas dazwischen und von oralverkehr möchte ich gar nicht reden, wer pflügt schon gerne einen urwald um.

kuckucksblume, dein haarproblem bekommst du bei kurzer täglicher rasur unter fliesendem wasser sehr gut in den griff. Besser ist allerdings eine partnerrasur.

k%ucku+cksKblumxe


@ MyLifeUncut

Wenn sie "freigelegt" ist, isst sowieso JEDe Berührung zu doll. Und da Haare schonmal schnell dorthin gelangen, fänd ich es mehr als unangenehm.

hm, ja wenn es die haare des partners sind dann verstehe ich es (so wie auch prions meinte). meine eigenen haare sind bei mir aber ziemlich lang und machen ein art "dach" über der klitoris, aber jetzt wird es langsam echt persönlich hier |-o ;-D

ich nehme an, dass das je nach anatomie sehr unterschiedlich ist.

@ hexe

kuckucksblume, dein haarproblem bekommst du bei kurzer täglicher rasur unter fliesendem wasser sehr gut in den griff. Besser ist allerdings eine partnerrasur.

welches problem meinst du denn? du meinst das reiben beim gehen? ja sicher, wenn die schamlippen total glatt wären, dann würde nicht immer "haar an haar" reiben, allerdings reibt dann haut an haut (ist bei mir so von der anatomie her) und das ist auch nicht so angenehm. abgesehen mag ich es insgesamt lieber mit schambehaarung. :-D

M`y,LivfeUYncxut


wenn einer der Beiden rasiert ist und der Andere nicht

Genau so ist es nämlich

ich nehme an, dass das je nach anatomie sehr unterschiedlich ist.

Ich denke auch, ich hab eh keine "dichte Behaarung", die irgendeinen "Schutz" ausüben könnte. Dann besser ganz glatt x:)

kDuck&ucksbhlumxe


ah ja, hexe,

das mit dem oralverkehr klang nicht ganz so nett. du stellst es dir vielleicht nicht schön vor aber für mich und meine partner war es so immer perfekt! bei geöffneten beinen gibt es ja quasi zwei zonen, eine innere haarlose und eine äußere behaarte. geht alles sehr gut beim lecken! abgesehen davon sind auch zarte küsse auf einen behaarten schamhügel sehr schön! x:)

@ MyLifeUncut

dann wäre es vielleicht wirklich einen versuch wert wenn ihr entweder beide rasiert oder beide unrasiert wärt?

k_ucDkuBcksvbluxme


man küsst ja auch ein baby auf den behaarten kopf und ekelt sich nicht dabei 8-)

MYyLifxeUncuxt


man küsst ja auch ein baby auf den behaarten kopf

Ne, man leckt das Baby ja auch nicht mit sexuellem Hintergrund. Ich würde es so nicht ausdrücken@Urwald, aber ich finde es auch nich angenehm. So auch hierzu:

wenn ihr entweder beide rasiert oder beide unrasiert wärt

also unrasiert kommt bei mir nicht infrage. Im Grunde findet es mein Freund auch unrasiert besser (bei sich), er ist nur schlichtweg zu FAUL... er weiß, dass ich ihn nicht gern oral befriedige, wenn er unrasiert ist, und er weiß auch, dass ich uU beim Sex Schmerzen habe auf meiner rasierten Haut. Aber das ist ihm nicht Anlass genug, sich regelmäßig zu rasieren.

kLuuckuck+sblrume


@ MyLifeUncut

naja, der vergleich mit dem baby war vielleicht nicht gut. ich wollte damit einfach nur ausdrücken, dass küsse (eher im zärtlichen sinn) auch auf behaarter haut sehr angenehm sein können. wirklich lecken findet dann ja eher auf unbehaarter haut statt (also kleine schamlippen, scheideneingang, damm..).

und er weiß auch, dass ich uU beim Sex Schmerzen habe auf meiner rasierten Haut. Aber das ist ihm nicht Anlass genug, sich regelmäßig zu rasieren.

hm, schade.

M!yLifqeZUncuxt


Ja, sehr schade, vor allem, weil es Zeiten gab, in denen er sich beschwert hat, dass ich so wenig Lust auf ihn hab. Aber was dran ändern, dass "Sex" ein "wenig attraktiver" für mich wird, nöööööö.....

Klar, Küsse auf behaarter Haut sind nichts schlimmes...

QHuinTtuxs


So schlimm sind Küsse auf behaarter Haut nicht wirklich. Ich mein ich mags zwar schon, wenn Frau im Intimbereich rasiert ist. Aber es kann auch gerne ein leichter Flaum sein, das würd mich nicht stören. Solange sie auf die Hygiene in dem Bereich achtet, ist für mich Behaarung kein Weltuntergang. Lecken würd ich dennoch!:-q

h;exe/T.


ja lecken immer, nur wenn ich an eine berührung jetzt mal auf dem kopf denke, so er zieht mich an sich und küßt mich von oben auf die haare das ist wie ein hauch.

Wenn er mich nicht nur in der vulva, den damm etc. berührt leckt, sondern eben auch den gesamten schamhügel, kann ich mir das mit haaren einfach nicht wirklich berührungsintensiv vorstellen, von wegen barriere. Gilt übrigens für mich genauso wenn ich ihn oral stimuliere, haare sind da für einfach ein völlig überflüssiges und vor allem hinderliches hindernis. Ein deutsch ist das heute wieder. ;-D

Ich liebe halt haut auf haut, oder wenn ihr so wollt den direkten kontakt.

Aber um zum thema dzurück zu kommen, inwieweit ist das für die ladies hier und einem eventuellen orgasmus hilfreich oder auch hinderlich. Da habe ich ja keine ahnung weil für mich ist orales verwöhnen schon der halbe weg zum orgasmus oder u.u. auch schon der ganze wenn es es will.

Was mich zu der frage bringt, hat ein mann euch schon mal verboten überhaupt zu kommen, eine seltsame frage für frauen die ohnehin orgasmusprobleme haben, trotzdem?

MdyLifeUxncut


Die Frage kann ja dann nur an Frauen gehen, die schonmal einen O bekommen können.

Ich wurde noch nicht oft "hingehalten", aber wenn man mich "zu intensiv" hinhält, werd ich zu empfindlich, und dann geht garnichts mehr. Man muss also bei mir den richtigen Punkt treffen, an dem man aufhört und wieder neu beginnt, sonst war alles "umsonst" und ich ertrag keine Berührung mehr

h)exeTx.


Ich wurde noch nicht oft "hingehalten", aber wenn man mich "zu intensiv" hinhält, werd ich zu empfindlich, und dann geht garnichts mehr.

Ich hatte noch nie in meinem leben orgasmusprobleme, eher im gegenteil ich habe schon mal heftige das ich meine irgendjemand hat mich ans stromnetzt angeschlossen oder sowas.

Worauf ich hinauswill, je öfter und je länger diese künstlichen unterbrechungen, das hinhalten ev. auch das verbot zu kommen also frau muß es selbst verhindern dauert. Umso intensiver sind dann anschließend die orgasmen bis hin zu multiplen. Die schwelle der überempfindlichkeit, so vorhanden, z.b. bei berührungen der clitoris zu überschreiten ist ev. eine prozeß der beherrschung oder auch einen entschlossenen mann erfordert der nicht fragt sondern einfach weitermacht. Nicht mit naja gewalt aber mit sanfter entschlossenheit die ev. fixierte frau einfach weiterstimuliert. Ich weiß nicht ob das ein weg ist oder sein kann, aber wer nichts probiert kommt auch nicht weiter. Es gibt für mich nichts schlimmeres als kurz vorm ziel 5mal von wolke 7 heruntergeholt zu werden, allerdings ist nichts schöner als dann im letzten anlauf endlich die schwelle zu überschreiten und die lust zu geniesen.

j9en1!990


Das machen die eh nur bei Frauen, die bereits Kinder haben und über 30 sind. Ich hätt mir den ganzen Kram sonst schon längst entfernen lassen, hat man doch nur Ärger mit.

Aber zurück zum Thema...

00Lina00

Aber du bist doch lesbisch... Wieso würdest du dich dann gerne sterilisieren lassen? Ich meine die Gefahr dass du schwanger wirst dürfte so bei 0,0% liegen .... ;-D

jjenV19x9x0


Was mich zu der frage bringt, hat ein mann euch schon mal verboten überhaupt zu kommen, eine seltsame frage für frauen die ohnehin orgasmusprobleme haben, trotzdem?

1.wieso sollte ein Mann das tun? den würde ich ja direkt verlassen... wenn er mir sowas "verbietet" !

und 2.wie soll ein Mann das kontrollieren ob eine Frau kommt ?!

relativ komische Frage... hast du denn schonmal von einer Frau gehört der das passiert ist ?!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH