» »

Club der Orgasmuslosen

PJrioxns


So meinte ich es ... @:)

Oder man liegt in der Löffelchenstellung hintereinander - er hinten. So kann er gut zu ihrem Schambereich rübergreifen. Variation: sie liegt entspannt mit angewinkelten Beinen auf dem Rücken und nur er in der Löffelchenstellung neben ihr auf der rechten oder linken Seite. Auch so kann er beim Sex supergut ihre Klitoris mit der Hand erreichen und ausgiebig stimulieren ... Es reicht auch, nur den Penis in der Scheide zu haben (oder wahlweise im Po) - ganz ohne Bewegung, wenn gleichzeitig die Klitoris per Hand massiert wird ...

h)exexT.


wie auch immer, wenn sb funktioniert, macht er oder auch beide was falsch. Im zweifel sollte sie dann selber hand anlegen um zum orgasmus zu kommen, stellungen die einen guten zugriff auf die clitoris zulassen gibts genug. :=o

Purioxns


Leider bringt vielen Frauen hier die SB ansich schon nix :-/

h~exeTe.


bei "willimmerselbst" schon ;-D

kwuckeuck`sbluxme


@ hexeT.

nur noch kurz wegen gestern

(...) sondern eben auch den gesamten schamhügel, kann ich mir das mit haaren einfach nicht wirklich berührungsintensiv vorstellen, von wegen barriere (...)

ja, da hast du natürlich recht. dieser teil fällt, also das lecken des schamhügels, fällt bei mir dann wirklich aus. so gesehen verpasse ich in gewisser weise schon auch etwas, das stimmt. bei mir ist es ja so, dass mich so alle heiligen zeiten die rasierlust packt, vielleicht probiere ich das bei so einer (glatten) gelegenheit dann einmal aus - und auch umgekehrt, beim mann.

h;exeTx.


das mit dem rasieren soltest du regelmäßig machen, wenn du es möchtest. Das sorgt u.a. dafür, daß du keine hautirritationen bekommst. Außerdem wie gesagt schön glatt hat was, wenn er so zärtlich über meinen schamhügel leckt, die clit umkreist auf der anderen seite zurück, durch die spalte, mensch du machst mich ganz wuschig. ;-D

Pkrkioxns


A pro pos:

wenn er so zärtlich über meinen schamhügel leckt, die clit umkreist auf der anderen seite zurück, durch die spalte, mensch du machst mich ganz wuschig.

DAS meinte ich mit "erotischen Tagträumen", die einen auf einen Orgasmus vorbereiten können - mental! :)z |-o

hCexexT.


@ prions

ich erzähle dir morgen dann lieber nicht wie der abend und die nacht war ;-D :=o

P\r(ions


Btauchst Du nicht- ich weiß es! o:) ;-)

jSen19k90


@ Lina

Es geht mir dabei nicht um das Vermeiden einer Schwangerschaft, sondern um das Ausbleiben der Menstuation und der Probleme, die diese mit sich bringt.

Die bleibt nach der Sterilisation aber nicht aus. (weiß jetzt nicht ob das hier schon jemand geschrieben hat, habe das alles grade nur schnell überflogen)

@ Hexe

Vorher immer wieder kleine pausen einlegen damit er sich entspannen kann und nicht ständig rammeln wie die karnickel

Tun wir nicht. Aber wenn wir eine Pause machen, und dann wieder anfangen,ist er innerhalb von 3 Sekunen wieder genau da wo er vorher war.

Längeres vorspiel oral und von hand

Machen wir.

Ev. wäre es ja schon mal ein anfang sich mal über seine geheimsten wünsche und phantasien ganz ehrlich klar zu werden und zu versuchen diese umzusetzen.

Habe ich so direkt keine :-( Also klar mag ich gewisse Stellungen lieber als andere oder so,aber das bringt mich jetzt auch nicht wirklich weiter...

@ Prions

es gehört eben auch ein Stückchen WILLEN dazu und das nicht nur "einen Orgasmus wollen", sondern eben auch all die kleinen Stufen davor gehen wollen.

Glaub mir ich will die "kleine Stufe davor" ! Ich muss doch erstmal genügend Lust empfinden um überhaupt Spaß daran zu haben!

Viele reden hier immer wieder von der Klitoris und wie toll sie ist usw... Ich würde nie im Leben nur bei der Stimulation der Klitoris kommen können. Ich empfinde beim Anfassen meißtens nichtmal etwas schönes. Es tut oft sogar weh. L :-(

P*rixons


@ jen1990

Eigentlich geht es anfangs gar nicht um die Klitoris - das wollen die hexeT. und ich hier ja immerzu vermitteln. Es fängt viel früher an - in der ganzen Einstellung zum Sex, zur Erotik, zum EIGENEN Körper, zur Sinnlichkeit ... und auch zum Leben ansich! Klitoris, Vagina und Co. kommen erst ganz zum Schluß ins Spiel - davor liegt viel Weg in Sachen Kopf, Einstellung und Gefühl ...

p.s. Du mußt Deine Klitoris auch nicht direkt stimulieren - oft reicht es sie nur zu umfahren. Gleitmittel, oder auch nur etwas Spucke können auch gegen eine zu starke Reizung helfen und es gleich viel "flutschiger" gestalten ... :)*

020LiJna00


Die bleibt nach der Sterilisation aber nicht aus. (weiß jetzt nicht ob das hier schon jemand geschrieben hat, habe das alles grade nur schnell überflogen)

Ich weiß, darauf war ich schon eingegangen. Ich hatte von einer Hysterektomie geredet, die dann die Sterilisation sozusagen nur als Nebeneffekt mit sich bringt.

j en(1990


Naja ok ich werde in diesem Thread keinen Eintrag mehr verfassen, ich werde mich jetzt wohl lieber erstmal auf der Suche nach dem Sinn des Lebens begeben, den Himalaya besteigen und zum Buddhismus übertreten damit ich dann irgenwann in 400 Jahren damit beginnen kann, sexuelle Versuche zu starten die einen Orgasmus bescheren könnten

-.-

an alle die es immer noch nicht geschafft haben: Ich wünsche euch viel Glück weiterhin! @:)

h#ezxeT.


Tun wir nicht. Aber wenn wir eine Pause machen, und dann wieder anfangen,ist er innerhalb von 3 Sekunen wieder genau da wo er vorher war.

Dann soll er ihn rausziehen die eichel zusammendrücken bis er entspannt ist und ihn dann wieder reinschieben, das geht sehr schnell mit ein wenig übung und bringt auch was für den mann.

Habe ich so direkt keine :-( Also klar mag ich gewisse Stellungen lieber als andere oder so,aber das bringt mich jetzt auch nicht wirklich weiter...

genau das habe ich mit einstellung zu den geheimsten wünschen und phantasien gemeint, ich glaube einfach nicht das es menschen gibt die keine sexuellen wünsche und phantasien haben. Frau muß die sich nur vergegenwärtigen, sich selbst eingestehen und nicht bereits vor sich selber abwimmeln, das geht nicht , das tut man nicht, das ist schmutzig oder auch abartig.

Glaub mir, wenn ich dir sage würde was mein partner und ich für sexuelle spielchen treiben würdest du dich vermutlich sehr wundern und über die möglichen zeiträume auch. Aber das meinte ich mit, wir haben den sexuellen spielraum bis zum no go ausgedehnt.

denk mal über fesselspiele, bondage, rollenspiele, klinikspiele, outdoorsex usw. nach und schnuppere mal an den grenzen zu sm und bdsm. Googeln kann da sehr hilfreich sein und ggf. auch das lesen von erotischen geschichten im internet, sowas kann die phantasie sehr in schwung bringen, nach dem motto, das könnte mich ja auch mal reizen, weil probieren geht über studieren.

Nur mit den 3 grundstellungen und ein bißchen variationen hast du noch lange kein erfülltes sexualleben, da fängt das spielchen erst an.

P)ri\onxs


Und DAS meine ich mit "Einstellung" ... :|N

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH