» »

Club der Orgasmuslosen

t`oaxiscxh


Ich denke gerade wenn die Luft dick ist, sollten Partner vernünftig miteinander reden und Probleme lösen, sonst ist irgendwann die Luft ganz raus. Und dann wird der Sex bestimmt nicht besser.

Die Luft wird doch durch die dann entstehende Sexunlust nur noch dicker. Wenn ihr garnicht weiter wißt hilft vielleicht eine Partnertherapie damit ihr wenigstens lernt richtig miteinander zu reden, damit die Probleme durch reden nicht noch schlimmer werden. Müssen natürlich auch beide wollen.

Jdudbelduxdel


^^ wenn dicke luft ist, dann sollte man erstmal diese probleme lösen, nicht auch noch die sexuellen dazunehmen!

klar irgendwann müssen auch diese probleme beredet werden, das mein ich ja auch, aber eben nicht, wenn eh schon probleme in der luft liegen.

ich würde nicht gleich zu einer therapie raten. erstmal sollten sie so versuchen miteinander zu reden!

Npice eye


Judelduder: Ich habe schon so oft versucht mit ihm zu reden wenn dicke Luft war, damit hab ichs meist nur noch schlimmer gemacht, ich bin sehr nah am Wasser gebaut, und wenn er mich dann auch noch so bitterböse anfährt, verletzt mich das eben so sehr, dass dann schonmal die Tränen fließen, das passiert recht oft, da wir leider auch oft streiten.Ich will ihm doch nur helfen, aber immer wenn irgendwas is soll ich ihn in Ruhe lassen, meistens erfahre ich nie was nun mit ihm los war.

Das schlimmste ist dann, wenn ich malwieder weine, fährt er mich grad nochmal an, weils ihm auf die Nerven geht dass ich "dauernd nur am Heulen bin" :°(

Schon dabei, dass ich dashier schreibe kommen mir die Tränen.

Wenn ihr garnicht weiter wißt hilft vielleicht eine Partnertherapie damit ihr wenigstens lernt richtig miteinander zu reden, damit die Probleme durch reden nicht noch schlimmer werden. Müssen natürlich auch beide wollen.

Habe ich auch schon überlegt.

Aber ich glaube kaum, dass er darauf zustimmt.

Er geht nochnichtmal zur Psychologischen Therapie, die er bei seinen depressionen doch sehr nötig hätte.

:°( :°( :°( :°( :°( :°(

Lg

Eunaxj5


das klingt aber nicht gut bei euch beiden....

tut mir echt leid für dich

Wie lang seid ihr denn zusammen? Klingt so nach altem Ehepaar.

Finde es bei sowas übrigens nicht verwunderlich das du da nicht zum orgasmus kommst unterbewusst will man sich halt doch nicht so fallen lassen

NDic\eeyxe


Wir sind jetzt 6 Monate und 23 Tage zusammen...

Ehrlichgesagt, das dachte ich auch schon, hört man ja doch recht oft dass sowas mit der Psyche zusammenhängen kann.

Bei mir kann das wohl (unbewusst...) auch der Fall sein.

Trotzdem traurig das Ganze :°( :°( :°( :°( :°(

Lg

Elnajx5


doch das hängt zusammen da bin ich mir recht sicher..man sagt immer ob man dem partner vertraut und das tut man ja auch meist aber dieses fallen lassen und letzte grenzen aufgeben ist halt was ganz ganz anderes und sehr schweres

JJude&ldudexl


bin mir auch sicher, dass das sogar sehr stark zusammenhängt. bei solchem stress würd ich auch nich kommen können!

NTicexeye


:°( :°( Ja...

Leider haben wir auch sehr oft stress, und ich schätze mal ich habe alles was damit zusammenhängt immer im hinterkopf.

Und er redet wirklich garnichtmehr mit mir über seine Probleme (die oft mit mir zusammenhängen)

:°(

Lg

EBnKaj"5


Männer ey...

t\oxdisxch


Niceeye

Ich stelle mir das unter diesen Umständen sehr schwierig vor, daß ihr eine glückliche Beziehung hinbekommt. Ich würde ihn auf jeden Fall mal auf eine Paartherapie ansprechen. Wenn er nicht mit will, kannst du ja alleine eine machen und lernst vielleicht Wege anders mit ihm umzugehen, oder du lernst einfach nur das Richtige für dich zu tun.

Es tut mir leid, daß es bei euch so schlecht läuft. Doch unter diesen Umständen und ohne neue Wege, glaube ich nicht, das ihr das lange schaffen werdet. Also probiere wenigstens mal etwas aus. Für mich siehts so aus als wenn es bestimmt nicht schlimmer werden kann dadurch. :)*

E+nauj5


nach 6 Monaten bringt auch eine Therapie nichts... wenn es jetzt 5 jahre ehe wären ok aber so würde ich dir schon fast raten ihm einfach mal zu sagen wie es ist, wenn er sich weiterhin so benimmt (das mit dem oft streiten geht mal garnicht) dann verlässt du ihn und punkt so einfach kann das sein. Dann ist zwar das Orgasmusproblem nicht gelöst aber vielleicht ein anderes.

N7ikceeyxe


Naja, mitlerweile hat er mir immerhin was von sich erzählt.

Vielleicht schaffen wir es ja auch so, ohne Therapie... :°_

Lg Nice

Pyri2onxs


nach 6 Monaten bringt auch eine Therapie nichts...

Sehe ich aber auch so - kann es sein, daß Ihr einfach nicht zusammen paßt!?

N[ic|eeyxe


Auch das...leider.

Aber deshalb gebe ich unsere Liebe noch nicht auf.

Durch seine Depressionen hab ichs leider auch nicht leicht, deshalb muss ich halt sehen wies weiter geht.

Immerhin hat er jetzt nen Termin beim Psychologen.

Lg Nice :°(

R*o7focaxle


So, ich gehöre nun seit mehr als nem Monat nicht mehr zum Club dazu!!

Die Blockade scheint sich irgendwie aufgelöst zu haben...klappt alles soweit nun ganz gut, aber woran das liegt kann ich garnicht sagen...O.ô

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH