» »

Club der Orgasmuslosen

MWyLifeU;ncu=t


Wenn es diesen Club wirklich gäbe würde ich glatt einen Freundeskreis gründen und versuchen, Euch mit ganz viel Zärtlichkeit und Lust zu begegnen... x:)

das ist ja süß...:D

@ Oldman

Ja da mag was wahres dran sein, lange dauerts im Bett bei uns zB wirklich nicht (mehr)....Früher gab es Zeiten (mit ihm und auch mit Ex-Freunden), da hat man stundenlang damit verbracht....ich kann für mich nicht sagen, dass es dann angenehmer, besser, naher dran wird - für mich ist Sex so kraftraubend manchmal, dass ich dann selbst auch enifach nicht mehr kann - wenns denn dann nochmal länger dauert (also nur, wenn er gesoffen hat:D )

Und Prions, da stimme ich dir zu, würde ich keine SB machen, wüsste ich nicht, dass es GEHT...man sollte sich wirklich AUCH selbst erkunden....Ich weiß auch nicht, warum das so auf Ablehnung stößt.... Ich kann nur oft Parallelen feststellen, dass einem Streicheleinheiten etc. bei einem selbst nichts geben. Ich masturbiere nur gezielt auf den O hin, also Klit massieren, in bestimmter Position und dann komme ich binnen 2 Minuten. Anders kann oder kenne ich es nicht. Wenn ich mich länger streichele, oder mich eingiebiger mit mir beschäftige, komme ich nicht zum Ziel, ich empfinde einfch nichts angenehmes dabei..das ist schon sehr komisch...wohingegen wenn mein Freund mich ausgiebig streichelt ich das als ultraschön empfinde....und da werd ich dann auch rattig wie Sau, wenn er es richtig macht....aber der ist scheisse faul... :°(

PSrioens


@ MyLifeUncut

Dann hast Du schon weit mehr, als ein Großteil der Damen hier - DU weißt zumindest schon, wie Du allg. und grundsätzlich "funktionierst". Dieses Wissen kannst Du nun in Dein Sexleben MIT Deinem Freund einbringen - kombiniere einfach SEIN Streicheln und SEINEN Sex mit Deinem Streicheln auf den O. hin. Scheue Dich nicht auch selbst mal BEIM Sex Hand an DICH anzulegen und Deine Klitoris zu streicheln (machen viel Frauen!).

BTW.: es hat hier auch niemand bestritten, daß es einen himmelweiten Unterschied zwischen SB und Sex gibt - und auch, daß die Orgasmen unterschiedlich sind. Aber man sollte zumindest die Grundlagen wissen und ein gewisses Grundhandwerk berherrschen ...

Übrigens sind SB-Streicheleinheiten im Grunde immer rein auf den O. abgerichtet - also meist eine direkte Stimmulatin der Klitoris, oder des Penis. Aber auch DAS will gelernt und gekonnt sein! Und auch DAS kann man ins gemeinsame Liebesleben einbauen, um es zu bereichern ... :)*

M?yLi`feUncuxt


. Scheue Dich nicht auch selbst mal BEIM Sex Hand an DICH anzulegen und Deine Klitoris zu streicheln (machen viel Frauen!).

Ja würd ich gerne machen, wenn ich was fühlen würde:D Ich scheue mich davor keineswegs...aber sobald ER drin ist, ist meine Klitoris ausgeschaltet...da spür ich nix mehr. Da kann ich dran rummachen wie ich will :P

ztupxpa


"Klitoris ausgeschaltet" Das ist bei mir die meiste Zeit so. Da kann ich einiges anstellen und es juckt mich nicht. (ich spreche momentan nur von SB, da ich ja grad partnerlos bin)

Sehr viele von den "Gründerinnen" haben sich doch nicht gegen SB ausgesprochen. Oder ist mir da was entgangen? Da hat wohl jemand was falsch verstanden. Wenn man sagt SB bringt mir nix. Heisst das ja nicht, dass man es nicht macht. Sondern es bringt halt keine schönen/erotischen/romantischen/wasweissich Gefühle und darum weiss man halt mit der SB nicht viel anzufangen. Die meisten probieren es ja trotzdem von Zeit zu Zeit um zu schauen, ob sich was getan hat.

Ein Vib ist ja schon nett. Aber wenn das Kopfkino fehlt (unter anderem weil keine Libido), dann reicht der halt nicht aus. :|N

PRrio*ns


Na ja, wie gesagt, kurz mal rubbeln und feststellen "da tut sich nix, also bringt mir das nix!" ist nicht das, was wir hier mit "SB" und "Selbsterfahrung" meinen! Einige Lebensgeister müssen auch erst geweckt werden und das geht nicht von heut auf morgen!

zkup!pa


einiges anstellen

und

kurz mal rubbeln

sind ja schon zwei verschiedene Dinge ;-)

Pvrionxs


Subjektiv gesehen Ja und NEIN ... :=o

P/rioqns


p.s.

Aber wenn das Kopfkino fehlt (unter anderem weil keine Libido)

Hierfür gibt es auch manigfaltige "Hilfmittel": Ponos, Zeitschriften, erotische Romane, Internte ...

zDuppa


dummerweise stossen mich diese mannigfaltige Hilfsmittel ab, wenn ich keine Lust habe. Wenn die Libido vorhanden ist, sind sie förderlich. Aber wenn Null Null Lust da ist, dann finde ich das alles abtörnend.

Subjektiv gesehen Ja und NEIN

Ich verstehe dich nicht. ???

PNrkions


Ich verstehe dich nicht.

Für die Einen ist "Einiges" eben kurz mal ausprobieren - für Andere weit mehr, eben ALLES zu probieren, was möglich ist und niemals aufgeben ...

Und wie gesagt, die Libido kann man trainieren - muß man sogar trainieren, sonst verkümmert sie!

M5yLif-eUwncut


Wenn die Libido vorhanden ist, sind sie förderlich. Aber wenn Null Null Lust da ist, dann finde ich das alles abtörnend.

Geht mir genauso...es muss ein gewisser Level da sein, damit die Libido steigen kann...und wenn der nicht da ist, kann ich (oder mein Freund oder die Pornos) sich auf den Kopf stellen und es passiert nichts....

zjuCppa


Da sieht mans halt mal wieder. Jemand der Testosteron gesteuert ist (wie jeder normale Mann) kann halt eine Frau, der die Libido abhanden gekommen ist nicht verstehen. Ist einfach nicht möglich, sich in diese Lage reinzuversetzen. Ich würde mich ja schon beinahe aufregen, wenn ich mir diesen natürlichen Unterschied ganz gross vor den Kopf halten würde. ;-) und danke MyLifeUncut ;-)

ich frage mich immer, was du mit ALLES meinst. wie kannst du wissen, dass ich (oder andere) nicht schon ALLES ausprobiert haben? (auf den Mond fliege ich nicht, das ist mir das nicht Wert. aber sonst ein paar Sächelchen schon) ;-)

MgypLifeeUncxut


Ich finde auch, hier werden zu viele Mädels über einen Kamm geschert...natürlich kann sich hier nicht jeder an die einzelnen Geschichten erinnern - klar - aber man muss ja auch nicht bei jeder orgasmuslosen Frau davon ausgehen, dass sie nichts probiert/probieren möchte, nicht masturbiert, nicht Kopfkkino betreibt usw usw...

Zb trainiere ich schon seit nun Moooooooonaten, einen Orgasmus (klitoral) ohne Beine-zusammenpressen zu erlangen - ich schaffs aber nicht.... und so schaff ich natürlich auch nicht, beim Sex zu kommen - erstens, weil die Klitoris "stumpf" ist sobald ich Sex habe und zweitens weil es nicht grad super klappt, beim Sex stocksteif dazuliegen, weil man seinen ganzen Körper/Beine anspannen muss.

Das witzige ist, dass mein Freund genau das gleiche hat. Er kommt mit diesem Beine anspannen total schnell wenn er will...aber genauso kommt er manchmal wenn ers nicht macht, dann dauerts eben nur laaaaaange... bei mir klappt das aber nicht...zumal die Klitoris irgednwann einfach zu empfindlich wird.

PUr7ixons


wenn ich mir diesen natürlichen Unterschied

Na ja, sooo "natürlich" scheint der Unterschied ja nun nicht zu sein - immerhin gibt es abermillionen Frauen, die jeden Tag kommen!? Wie machen die das mit ihrem natürlichen, weilblichen Hormonhaushalt?

Scherz beiseite, ich lese hier nur immer wieder "gern", daß Frau sagt: ich habe das mit der SB schon mal probiert, aber es brachte mir nix und Punkt. Grad auch von Euch. Ich meine, MyLifeUncut kommt ja zumindest schon mal bei der einfachen SB und wagt sich schon an dei Steigerung. Immerhin! Finde ich gut. Aber wie gesagt, man kann ALLES trainieren! Man MUSS sogar alles trainieren - NICHTS kommt von allein, außer die Trägheit ... Und es geht nicht zwingend um die SB, die man trainieren sollte, sondern eben auch alles drumherum - Kopfkino, Lust, Leidenschaft ... :)*

M:yLifeUtncuxt


ja, ich merke, dass je mehr ich mich mit dem Thema "Libido" ausienandersetze, zB indem ich hier mit euch schreibe und mich danach sehne und Ursachenforschung betreibe und Lösungen finden möchte, desto eher bekomm ich tatsächlich Lust. Wenn man Abstand von dem Thema nimmt, kommt es zumindest bei mir auch nicht auf. Vielleicht ist es auch Zufall, aber in den letzten 4 Tagen verspür ich ein wenig Lust...was völlig untypisch ist für mich.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH