» »

Club der Orgasmuslosen

Q$uintxus


Ah..verstehe. Ich würd sagen, das wäre sowas wie ne Saftschleuder ]:D |-o

S+tefIfiIleinx87


Hallo ihr Lieben,

ich hab mich vor einigen Jahren hier angemeldet als "orgasmuslose".

Vor einigen Tagen hatte ich meinen ersten Orgasmus und wollte euch nun davon berichten ;-D

Ich hatte zuvor noch nie einen also weder bei SB (da war ich wohl immer zu ungeduldig) und beim Sex auch nicht.

Jetzt hab ich es bei der SB mit einem Vibrator endlich geschafft.

Man muss nur geduld haben :-)

Ich fand früher nichts an SB , kam mir irgendwie komisch dabei vor aber das hat sich nun geändert :-)

An dem Tag war mein Freund nicht da und ich hatte ein tollen etwas erotischen Film laufen und da kam mir die Idee es mal wieder zu versuchen. Ich hab den Vibrator vor allem auf meine Klitoris gehalten und ihn so auf und ab bewegt. Es hat schon länger gedauert aber irgendwann kam dann so ein kribbeliges Gefühl und so ein ziehen im Bauch und da wusste ich dieses Gefühl hatte ich sonst noch nie und ein paar Sekunden später haben sich vor allem meine Beine zusammengekrampft und ich hatte so ein ähnliches Gefühl als müsste man niessen :-)

Ein Tag später hab ich es nochmal gemacht weil mich interessiert hat ob es wieder klappt. Diesmal hab ich auch mein Tanga noch angehabt und es war eigentlich fast besser.

Es hatte aber überhaupt nichts damit zu tun ob ich mir da viel vorstelle oder mich total drauf konzentriere es war einfach mechanisch ausgelöst durch den Vibrator.

Allerdings finde ich Sex mit meinem Parter auch ohne O viel besser.

An sich bin ich da einfach "geiler".

Komisch ist nur dass ich beim Sex oft dachte jetzt könnte es bald so sein. Mir wurde zb oft total heiß und mir wurde schwindlig und ich dachte das wären so Anzeichen dass ich bald ein Orgasmus bekomme oder kurz davor bin dieses Gefühl hatte ich jetzt mit dem Vibrator rein gar nicht mir wurde da weder heiß noch schwindelig noch bekam ich Herzrasen...

Auf jeden Fall hoffe ich dass es nun mit meinem Partern zusammen auch irgndwann klappt und naja wir werden den Vibrator ins Liebesspiel mit einbauen :-)

Alles Gute für euch

Lg

zuuwppxa


Hallo Steffilein!

Schön, dass es bei dir geklappt hat und lieb, dass du das uns auch erzählst. :)^ Das ermutigt!

Fandest du es denn schön? Findest du, dass muss man erlebt haben? Bist du sicher, dass es ein Orgasmus war? Man sagt ja immer, dass man sich sicher ist, wenn man einen O erlebt hat, sonst war es keiner... ":/ Aber vielleicht erwartet man ja auch zuviel davon. Ich selbst bin ziemlich unsicher was das angeht...

Ich hatte kürzlich auch wiedermal SB gemacht. Ich war schon den ganzen Abend total kribbelig, hatte auch noch bisschen Alkohol getrunken. Als ich dann im Bett lag, habe ich mich ein bisschen gestreichelt (und hatte auch immer ein einziges Bild im Kopf). Und da hab ich dann seit langem wiedermal meinen Vibrator hervorgeholt. Nach einer gewissen Zeit, war das Gefühl so stark, dass ich mich aufbäumen musste und ich meine Beine fest aneinander pressen musste. Dies mehrmals. Dann liess das Gefühl eher etwas nach und der Vibrator war nicht mehr so "spannend". Als ich danach auf die Uhr geschaut habe, waren mindestens 40min vergangen. Also ich würde behaupten, dass ich mir genügend Zeit gelassen habe. ;-) Ich habe leider keine Ahnung, ob das nun ein Orgasmus war oder nicht. Alleine hatte ich es bis zu diesem Abend nie geschafft, eine solche Spannung im Körper aufzubauen. Beim Sex hatte ich ähnliches auch schon erlebt, wobei es weniger lang angehalten hatte.

S8tef%fil0ein87


Hm das hört sich ja so ähnlich an wie es bei mir war. Also ich glaub 30 Minuten waren es bei mir auch aber mir ist aufgefallen dass es nur funktioniert wenn ich bei der selben Bewegung bleibe.

Probier es einfach nochmal aus und achte dann mehr darauf.

Also ich war mir nicht 100 % sicher beim ersten Mal ich hab da auch nicht sooo genau drauf geachtet weil ich das nicht erwartet hatte. Aber als ich es dann nochmal ausprobiert habe war ich mir sicher das kann nur ein Orgasmus sein :)^

Ich hab beim zweiten Mal total drauf geachtet und sozusagen drauf gewartet.

Das Gefühl war jetzt nicht soooo stark finde ich. Ich glaube das wäre warscheinlich total anders wenn man einen Orgasmus beim Sex mit seinem Partner erlebt.

Das Gefühl war beide male eigentlich gleich und auch nicht soooooo überragend aber irgendwie möchte man es immer wieder erleben. Seidem denke ich ständig dran und möchte es öfter machen :-) Also bei mir war es immer dieses Ziehen und Kribbeln und das ganz anders als sonst und dann hat sich alles zusammengekrampft und ich hatte das Gefühl ich kann es nicht "verhindern"

Mein Parter und ich hatten kaum Sex zur Zeit, irgendwie hatte ich nie Lust und seidem hab ich total Lust. Wir hatten seidem öfter Sex als sonst in einem Monat x:)

Ich hab mir auch noch einen Klitorisvibrator bestellt.

Mir ist auch aufgefallen dass ich beim Oralverkehr auch so "Zuckungen" in den Beinen bekomme aber mehr nicht. Ist das normal? Das ist denk ich eher eine Überreizung oder heißt das auch das man bald zum orgasmus kommt??

SIte0ffilBe4i6n87


Ach ja und danach fühlte sich alles so taub an um die Klitoris rum (wohl vom vibrator?) und es pochte auch.

Danach hatte ich allerdings immer noch mehr Lust auf Sex :-) Mein Freund meinte dann das wär ja normal bei Frauen das war wohl bei seiner Ex auch. Ich dachte immer man hat danach gar keine Lust auf Sex

z{uppxa


Ich muss in einer speziellen Grundstimmung sein, dass ich überhaupt Lust darauf habe (und ich brauche ein ganz starkes Bild vor Augen, ich kann mir selbst keine Geschichten ausdenken). (die Lust ist unter anderem zyklusabhängig) Wenn ich den Vib nur auf der Klit lasse, dann wird es irgendwann unangenehm oder langweilig. Ich muss ihn etwas bewegen und ab und zu einführen, sonst wird das nix. Das Problem ist, dass ich wenn ich den Vib benütze schon erwarte, dass es gut wird. Und diese Erwartungshaltung macht mich nicht ganz frei. Also wenn ich mich zu sehr achte, ob das nun ein Orgasmus ist oder nicht, wird das bei mir nix. Das Ziehen und Kribbeln hatte ich aber definitiv. Das Gefühl es nicht verhindern zu können, so ein bisschen. Die ganze Sache hat sich irgendwie verselbstständigt. Es ist wie ein abtauchen und dann bin ich aber zeitweise wieder voll da (und überlege, dass mich mein Zimmernachbar stöhnen hört).

Schön, dass ihr wieder öfter Sex habt.

Ja diese Zuckungen beim Oralverkehr kenne ich, denke das gehört zur Erregung. ":/

z uIppa


Ja, taub und pochen. Ist wohl von der guten Durchblutung. Ich kann danach auch kaum aufhören mich zu berühren, obwohl ich den Vib selbst dann langweilig finde.

zvupxpa


Ach so, weil ich danach auch mehr Lust auf Sex habe, hatte ich gedacht, dass kann kein O gewesen sein. Vielleicht wars aber doch einer. :-)

SDteKffiledin87


Das mit dem Pochen danach hatte ich bisher aber nie also zb beim Sex oder oral oder was auch immer.

Also ich hatte dann voll Lust auf Sex ":/

Ja bei mir ist das sonst auch zyklusabhängig. Ich hab sonst nur Lust gehabt wenn meine Tage grad vorbei waren und den Rest vom Monat kaum >:(

FBreakfyMauxsi


Ich hab diese tausenden Einträge NICHT gelesen ;-D , aber ich glaube, dass viele Frauen keine Orgasmen bekommen, weil sie sich einfach nicht fallenlassen. Ich bin sehr empfänglich für Orgasmen ]:D , was hauptsächlich daran liegt, dass ich meinen Kopf beim Sex ganz ausschalte und mich nur auf die Empfindungen konzentriere. Klar, der Mann muss schon wissen, wie und wo er mich anfassen muss, aber ich habe bisher immer einen Orgasmus bekommen. Meiner Meinung nach hat Erregung sowie ein Orgasmus besonders bei Frauen viel mit dem Kopf zu tun. Vergesst einfach alles um euch herum und genießt es! Lass euren Emotionen freien Lauf (Stöhnen, Schreien, Befehlen) und werdet euch bewusst, was für ein intimes, schönes oder vielleicht auch dreckiges Gefühl euch die Nähe zum Sexpartner gibt. Einfach nicht nachdenken :)z

z^uppa


Steffilein: Dieses Pochen habe ich eigentlich meistens nach dem Vib oder intensiver SB, intensivem Sex. Zum Glück sind wir noch jung und haben jede Menge Zeit herauszufinden, was das gewesen sein könnte, was wir erlebt haben. ;-)

Sdtejffi>leinx87


Also gestern hab ich es mal mit meinem Freund zusammen ausprobiert also wir hatten erst Sex und dann haben wir das nochmal mit dem Vibrator probiert. Hat da nicht geklappt. Also es war zwar fast so vom Gefühl wie die anderen Male jetzt aber nicht ganz so. Mein Freund meinte dann ein Orgasmus war das nicht aber er meinte viel gefehlt hat nicht mehr. Jetzt bezeifle ich doch wieder ob das andere dann überhaupt Orgasmen waren. Echt komisch.

Es war eigenltich das selbe nur nicht so intensiv...

hm am besten ich probiere mich da nochmal aus :-)

S4ugaBrKisxs


Bei mir klappt es einfach nicht mehr. Früher hats geklappt. ":/ Ich habe mir extra viel Zeit genommen, aber es geht einfach nicht :-(

SbteffilFein87


Hallo ihr Lieben,

ich hatte euch ja vor einigen Monaten schon bereichtet, dass es bei mir nun endlich mit dem Orgasmus geklappt hat ;-D

Das erste Mal hat es mit einem ganz normalen kleinen Vibrator geklappt.

Ich dachte ja schon das geht bei mir gar nicht aber ich hatte wohl immer zu wenig geduld.

Dann habe ich es immer öfter probiert und mir zwei andere Vibratoren bestellt.

Ich stelle euch hier mal einen Link ein vielleicht hilft es ja irgendwem von euch. Also diesen Klitorisvibrator kann ich wärmstens empfehlen. Damit klappt es bei mir nun wirklich immer schon nach kurzer Zeit. Das Teil ist sowas von genial :-)

[[http://www.eis.de/search.phtml?search=Klitoris&x=0&y=0&action=search_new&search_unset_filter_all=1&site=1]]

Ist auch total günstig und die Seite ist wirklich seriös.

Vielleicht hilft es euch ja genauso wie mir.

Mittlerweile kann ich auch ohne Vibratior kommen wenn ich mich mit der Hand klitoral befriedige. Das hat dann nochmal ne Zeit gedauert aber klappt jetzt auch gut am besten mit ein bisschen Gleitgel.

Ich hoffe dass es auch mit meinem Partner eines Tages klappt. Das ging bisher leider noch nie auch nicht mit dem Vibrator wenn er dabei ist.

Viele Grüße

Steffi

Berichtet mal falls sich jemand von euch den Vibrator bestellen sollte ob es funktioniert hat!

a2gunaxh


@ Steffilein87

Ich will Dich ja jetzt nicht von Wolke Orgasmus 7 herunterholen

-aber

ICH würde an Deiner Stelle nicht gar zuviel mit einem Vibrator rumhantieren, weil meiner bescheidenen Meinung nach könnte die relativ starke technische Stimulierung zu einer gewissen Gewöhnung bzw. Unempfindlichkeit führen ....

so daß Dir später "normale" Reizung (Finger, Zunge, GV) nicht mehr reicht...

Ich bin ja schon etwas betagter aber habe es bis jetzt nur 3 x mit Hilfe eines Vibrators bis zum O gemacht. Ich finde das Gefühl unangenehm, zu schnell und zu intensiv. Irgendwie "technisch" halt...

Klar gehts damit schneller, weil der Reiz eben sehr intensiv ist - aber eben die Gewöhnung :=o

Kommt wohl daher, weil ich eh ein Verfechter der nicht-technischen Liebesspiele bin und auch der Meinung, daß alles mehr vom Kopf ausgeht, als man/frau meint. So gibt Dir sicher auch der Vibrator die relative Sicherheit, daß "es damit klappt".

Vielleicht findest Du ja irgendwann noch einen anderen "Sicherheitsfaktor", der Dir ebenso mental zum O "hilft".

*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH