» »

Club der Orgasmuslosen

DSie jAll%ersVchürfqste


Also binnen weniger Sekunden kann ich mir nicht vorstellen. Jetzt wissen wir aber auch nicht, ab welchem Zeitpunkt Marie Curie da misst. ":/

ich kann durchaus verstehen, dass es frauen gibt, bei denen es lange dauert. man muss aber eben auch einsehen, dass es die andere seite gibt ;-) zur datenerhebung hab ich mal die stoppuhr mitlaufen lassen – 35sek. und das soll jetzt kein "angeben" sein, nur dass man sieht, dass es sowas wirklich gibt ;-)

F#eli _8H8


Oh Mann jetzt klappt es momentan wieder gar nicht mehr >:( So frustrierend.... dabei dachte ich, jetzt hätte ich den Dreh raus *seufz*!

Wenn es ein Medikament zur Orgasmussteigerung geben würde, ich würde es sofort nehmen.. %-|

H.imm~eGlss7tern-chexn


Feli_88, vergiss, was die Weltrekord-Stoppuhr-Tanten ;-D da oben schreiben. Die gehören hier sowieso nicht in den Club. :-p

Ich drücke dir die Daumen @:) und selbst, wenn es nicht klappt: gibt Wichtigeres im Leben. ;-)

DKasY J"oj=o


So. Ich reihe mich auch mal ein *Schäm*

Ich bin noch nie vaginal gekommen. Immer nur klitoral.

Dazu kommt, das der klitorale o. immer weniger intensiv wird. Eigentlich total schade, weil ich danach immer total entspannt bin und den kopf nach ner stressigen Woche frei habe.

Zur Zeit bin ich mal wieder solo. Da bleibt außer sb und shades of grey keine Möglichkeit zur Entspannung XD

M<ari5eCuxrie


Feli_88, vergiss, was die Weltrekord-Stoppuhr-Tanten ;-D da oben schreiben

Neid? Oder warum so unfreundlich?!

Fseli+_88


@ Jojo:

vaginal kommen doch 2/3 der Frauen nie, das ist doch normal. Die anderen 1/3 sind halt Glückspilze. Ich finde aber auch dass die, die keine Probleme damit haben, bei SB (also klitorial) zu kommen Glückspilze sind :)

Feli_88, vergiss, was die Weltrekord-Stoppuhr-Tanten ;-D da oben schreiben. Die gehören hier sowieso nicht in den Club. :-p

Ich drücke dir die Daumen @:) und selbst, wenn es nicht klappt: gibt Wichtigeres im Leben. ;-)

Danke, Himmelssternchen, du hast Recht es gibt wichtigeres im Leben. manchmal vergesse ich das fast ;-D ich sollte mich besser anderen schönen dingen hingeben statt dem big O. vergebens hinterherzurennen :)z

D.as +JHojxo


@ Feli_88:

Naja. Was heißt keine Probleme haben. Ich denke es klappt auch nicht bei jeder Frau immer bei der sb mit dem o, ich finde das immer richtig frustrierend. Man macht es ja quasi wegen.des o zum spannungsabbau (oder warum auch immer).

Ich glaube das ich mal kurz vor einem vaginalen war, aber mein Partner war nicht ausdauernd genug :-|

allgemein langweilen mich eintönige Praktiken sowieso, glaube deswegen ist Eu mich schwer überhaupt zum "Erfolg" zu kommen bzw überhaupt Lust zu haben anzufangen

gdauxloixse


Ach, ich glaube, das mit dem G-Punkt-Orgasmus ist eh nur ein Mythos! Sowohl bei Frauen als auch bei Männern.

Nein. Nochmal: übertrage nicht deine persönlichen Erfahrungen auf ALLE Frauen. So unterschiedlich, wie wir sind, so unterschiedlich kommen wir. Und es dauert eben, bis frau raushat, was sie am meisten anmacht und wie sie kommen will. Idealerweise fängt sie damit in der Pubertät an, spielt hinreichend mit sich rum und wenn es dann wirklich mit dem Sex losgeht, kennt sie sich, ihren Körper, ihre Gelüste und ihre Hot Spots. ;-D

Die meisten von uns brauchen länger...und bitte, bedenkt, daß sich auch immer nochmal alles ändern kann. Der Körper verändert sich, die Gefühle verändern sich, das ganze Verhältnis zum Sex ändert sich immer wieder! In den Jahren zwischen 20 und 30 denkt man, man wüßte jetzt aber sowas von Bescheid, ist aber sowas von kompetent, daß man allen Menschen dieses Planeten mitteilen kann, wie Sex funktioniert. Bah. :(v

@ Feli_88:

Der Orgasmus ist eine tolle Sache, aber nicht die Zielvorgabe. Wenn du dich liebhast, tu' es mit allen Sinnen, genieße jeden Moment. Arbeite nicht darauf hin, daß du unbedingt kommen willst, gib dich lieber den Gefühlen währenddessen hin. Spüre die Erregung, laß dein Kopfkino laufen, genieße die tollen Gefühle. Zwang und Sex passen nicht zusammen.

Feli_88, vergiss, was die Weltrekord-Stoppuhr-Tanten da oben schreiben.

Das hat nichts mit Rekordhaschereien zu tun. Das sind schlichte Tatsachen...oder auch: es geht; und bei nicht wenigen Frauen.

H<ikmmemlsst.ernchxen


Ach, ich glaube, das mit dem G-Punkt-Orgasmus ist eh nur ein Mythos! Sowohl bei Frauen als auch bei Männern.

Nein. Nochmal: übertrage nicht deine persönlichen Erfahrungen auf ALLE Frauen.

Tu ich nicht. Wie auch bei den Männern? ;-D Die Männer hast du jetzt nämlich ganz vergessen!

gha(uloHise


Den Rest hast du nicht gelesen, oder? Warum sollte ich mir anmaßen, für die Männer zu sprechen, wenn ich Frau bin und genau weiß, daß ich nicht für alle Frauen sprechen kann?

GcänsgeblüVmlexin


Ich habe damals diesen Faden erstellt und gesehen, dass es tatsächlich nochmal Beiträge nach 2010 gibt. Bei mir hat sich das Problem aufgelöst. Ich habe keine Ahnung warum und weshalb, aber es klappte einfach irgendwann mit Selbstbefriedigung. Beim Sex hat es noch länger gedauert und ich weiß nicht ob es an der abgesetzten Pille oder dem neuen Freund lag, aber es klappt. Zwar nur in einer Stellung und auch nicht mehrmals. Ich kann also alle ermutigen, dass es sich auch ändern kann, vielleicht finden sich ja noch ein paar von damals, die mittlerweile Erfolge haben *:)

D+er klein2eP Prinz


Sechzig Beiträge hab ich in dem Faden geschrieben. Mein erster war:

von den orgasmuslosen frauen mutiert ein SEHR signifikanter anteil zu lustvollen, orgiastischen, wenn sie den richtigen partner/partnerin an ihrer seite haben.

Liebe Grüße @:)

EIleaU7x9


Ich komme klitoral, alles ok. Aber innen gehts nicht. 15 Jahre eine sch... Beziehung mit mehr oder weniger schlechtem Sex.

Jetzt bin ich 33 und weiß einfach nicht, wie ich den Kopf abgestellt kriege. Dank meines Ex bin ich so auf diesen blöden Orgasmus fixiert, dass ich gar nicht mehr abschalten kann.

Ich "übe" häufiger mal mit meinen Toys und es ist teilweise so schön, dass mir fast die Tränen kommen. Es fühlt sich super an, aber ich komme einfach nicht.

Und ich schaffs auch nicht mir zu sagen, dass es ok so ist. Weil das ist es nicht für mich. Ich bin sicher, wenn ich einen besseren Partner gehabt hätte, würde ich gut kommen. Mich interessieren auch nicht irgendwelche Statistiken oder so. Ich fühle, dass es körperlich geht, aber mein Kopf blockiert mich.

Ich sags ganz ehrlich, am liebsten würd ich mal irgendeine Droge nehmen, die mich im Kopf benebelt. %:|

bEe/r{kel


Elea79,

verzeih wenn ich das so sage, aber was bitte hat der etwaig schlechte Sex mit Deinem Ex... damit zu tun, das Du bei der Selbstbefriedigung mit einem Toy nicht kommst ":/ ? Ich würde behaupten: Rein gar nichts. ":/

goaul7oisxe


Ich bin sicher, wenn ich einen besseren Partner gehabt hätte, würde ich gut kommen.

Nein. DAS ist der Gedanke, von dem du dich lösen mußt. Für deinen Orgasmus bist in erster Linie du selbst zuständig. DU mußt wissen, was dich anmacht und wie du am besten kommst, deine Partner mögen noch so schlecht im Bett gewesen sein, aber ihnen die Alleinschuld aufzuladen ist etwas zu einfach...probier' einfach weiter mit dir rum. Magst du weitermachen, wenn du das erstemal gekommen bist? Dann versuch' das mal, wenn ich einmal oben bin, komme ich danach praktisch von selbst, auch mit ausschließlich vaginaler Stimulation.

Und befrei' dich davon, daß nur vaginal reichen muß und daß es doch gehen MUSS und daß alle anderen doch auch.... Das ist Quatsch.

Ich sags ganz ehrlich, am liebsten würd ich mal irgendeine Droge nehmen, die mich im Kopf benebelt.

Nunja...ich sag' es mal ganz vorsichtig so: wenn du ganz nüchtern weißt, worauf du am meisten anspringst, können geringe (!) Mengen Alkohol Wunder wirken, was deine Hemmungslosigkeit anbelangt...und dir eventuell über die Klippe helfen. :-X

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH