» »

Club der Orgasmuslosen

QEuiyntuxs


Stimmt schon von solchen "unberührten" Orgasmen hab ich auch gehört. Da ist man wohl ziemlich angespannt und da reicht einzig die Vorstellung an etwas und schon entlädt sich der Orgasmus in einer ungekannten Heftigkeit!|-o

SUüntj&e


ein bisschen Hilfe von außen ist dabei dennoch nicht zu verachten |-o

-4MAILRE-


Grundsätzlich stimme ich Dir zu.

Aber dieses Erlebnis war einfach nur unbeschreiblich schön. Man kann es nicht in Worte fassen, deshalb versuche ich es erst gar nicht. Ich denke, in diesem Moment wäre jede "Hilfe von außen" eher störend gewesen...

S/üntjxe


dann funktioniert dein Kopfkino noch deutlich besser als meins. ;-)

Also ein wenig Unterstützung am Telefon oder so ähnlich meinte ich.... sonst geht es bei mir nicht.

0g0Lin2a00


Ich komm nicht mal mit anfassen und ihr erzählt hier von unberührten Orgasmen? Das Leben ist ungerecht... :-/

Qguintxus


In solch nem Moment ist wohl jede "Einmischung" von Außen überflüssig, weil man total in sich selbst versunken ist und eh total auf ner anderen Ebene schwebt.

-XMAKIRE-


Lina, ich habe keine Ahnung wie alt Du bist. Aber ich musste über 40 Jahre alt werden, um überhaupt zu erfahren, wie es sich anfühlt.

Quin, Du bringst es auf den Punkt: Man ist in diesem Augenblick nicht mehr auf dieser Welt, soviel steht fest...

Q0uintxus


Es gibt da total verschiedene Varianten um zum Orgasmus zu kommen. Meine Ex mochte z.B. dieses "Lochwechsel", also den Übergang von Vaginal- zu Analverkehr, das hat sie immer wieder kommen lassen. Aber andere wiederum kommen zum Orgasmus, wenn sie ihren Partner verwöhnen und das sie total reizt, so das sie auch von selbst kommen.

0S0Lin.a00


Bin 21... da hab ich ja noch ein wenig Zeit... :)D

QKu}inxtus


Lina hast du mal versucht, anale Stimulation miteinzubeziehen in den Sex?

Das kann nämlich ein neuer Eindruck sein, auf den dein Körper reagieren kann und so der Orgasmus eintreten kann.

0e0Libnxa00


Hab ich noch nie versucht, hab ich aber auch kein Interesse dran. Mag sein, dass mir dadurch was entgeht, aber anale Stimualtion übt absolut keinen Reiz auf mich aus, ich find die Vorstellung eher abturnend.

QZuinstus


Ok

-!MAMIRE-


Lina, auch die analen Freuden lernte ich erst sehr viel später kennen und schätzen. Es ist einfach nur wichtig, dass man immer wieder offen ist und nicht alles rundweg ablehnt. Einfach ab und zu mal die innere Einstellung überdenken, neugierig bleiben und sich gehen lassen können. Alles andere kommt von alleine.

j5en:199!0


das ist ja sowas von unfair was ich hier lese :-D

einen Orgasmus nur vom Kopfkino-ohne jegliche Berührung

....

ich bekomme nichtmal so einen... -.-

GSänseb,|mleNin


Ja, das Leben ist ungerecht....aber das ist ja nichts neues :-

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH