» »

Richtig einen runterholen

DverO krleine~ Prixnz


jetzt hab ich mal nachgeschaut, was florentinisch ist.

erst mal ist das mehr eine technik für langvorhautler, ausserdem würde ich sie eher hinderlich finden, weil da immer eine faust im weg ist ;-D

-IMa/reikxe-


das ist für jeden was...und geht voll ab ;-D

w`ande'lndenr wolf


@ kuckucksblume,

gut

A8nte~la8mxi


Vorhaut?

Ich mag es z.B. überhaupt nicht, wenn ich an der Eichel bei zurückgezogener Vorhaut berührt werde, weder mit Händen noch mit Lippen, Zungen oder sonstwas! Deswegen kommt für mich nur folgende Technik in Frage:

- Eichel (mit Vorhaut!) mit der Hand umfassen

- DANN erste Bewegung UNBEDINGT nach oben führen

- beim Runtergehen dann die Vorhaut echt nur minimal zurückschieben

Gleiches gilt auch beim Spanisch.

G1rüne/r Kfakt_us


richtig einen runterholen

Ich beziehe mich hier zu 100% auf den Thread-Titel:

Also richtig einen runterholen tut man z.B. so:

-) Man nimmt eine stabile Leiter

-) Man sorgt dafür, dass sie sicher steht, nicht verrutschen kann und auch nicht schief steht

-) Dann klettert man rauf, aber bitte bis nicht ganz nach oben

-) Man greift nach "ihm"

-) Es sollte vielleicht jemand anderer die Leiter halten, damit man beim Griff nach "ihm" nicht die Balance verliert und runterfällt

-) Dann nimmt man ihn, aber immer mit der zweiten Hand an der Leiter festhalten!

-) Man nimmt dann "ihn" und steigt vorsichtig die Leiter runter

=> Nun ist es vollbracht. Man hat "ihn" (also z.B. einen Koffer oder so) richtig (von irgendwo, wo er untergebracht war) runtergeholt :)^

Mfünc hne9r x83


das ist mein kaktus ;-D

GL5ner Katktus


I bin aber net schwul :-/

(Männer sind nämlich genauso kompliziert wie die Frauen :-)

;-D

-OMar~eiNkex-


Falsch.Männer sind viel schwieriger als Frauen.

Gsrüner! hKaktus


Nix da.

Frauen sind viel komplizierter als Männer 8-)

lteolxlo


antelami

warum nutzt du das nicht aus, dass du eine empfingliche vorhaut hast?

trainiere: vorhaut zurück, creme oder gleitmittel auf die hand und dann los! (florentinisch)

bei den ersten versuchen wirst du vielleicht noch zu schnell kommen, aber dann ....

höchster genuss garantiert!!!

Agn,telamxi


@leollo

na, ich weiß nicht so genau! Ich stelle es mir eigentlich nicht sehr erregend, sondern eher aua vor :-(

Oder stelle ich mir das gerade falsch vor? Florentinisch heißt doch "Handbetrieb mit komplett zurückgezogener Vorhaut", oder?

Ich bin eigentlich mit meiner bisherigen Technik - wie das auch immer heißen mag (Lucchesisch? Venezianisch? Syrakusanisch?) echt nicht unzufrieden. :-|

eHin qan/derejr buxbe


tipp: vormachen lassen

dolcezza - vielleicht ist das für euch kein thema, aber hoffentlich doch: lass' ihn doch vormachen.

zum beispiel so: ein großer spiegel, davor ein sessel, darauf setzt du dich, und er sich vor dich, damit du ihm über die schulter schauen kannst. dann lässt du ihn ein wenig vorführen, wie er das bei sich selbst macht. und dann legst du selbst hand an.

oder du setzt dich auf ihn, und machst es dir selbst, als vorbild, und er macht es nach.

wenn er sich nicht traut, musst du ihn verrückt machen nach dir. geht das?

b

-hM%are=ikex-


Nein,Frauen sind voll unkompliziert,ihr versteht uns nur nicht. :-x

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH