» »

Pornos verstecken, wo?

SPhake7spearvesRJulxia


So also erstmal, ich heiß nicht Julia ^^

Zweitens:

Ich habe nicht gesagt, dass ich meinem Partner verbiete Pornos zu gucken. Ich akzeptiere das, aber deswegen muss ich das noch lange nicht gut finden und mich darüber freuen.

Er kann es machen, brauch sich aber nicht wundern, wenn ich das nicht toll finde.

Und Pornodarstellerinnen als Rivallinnen sehen... so krass würde ich das nicht ausdrücken.

Wenn mein Freund Heidi Klum geil finden würde, würde ich mir auch nicht Gedanken darum machen und sie als "Gefahr" ansehen, weil es einfach unrealistisch ist, dass zwischen den beiden etwas laufen würde, genauso wie mit einer Pornodarstellerin.

Es geht mir halt einfach ums Prinzip.

Wenn ich Pornos gucken würde, dann sicher keine wo total häßliche Leute mitspielen. Erst recht nicht die ganzen dicken behaarten Männer. Es sind doch immer die Frauen, die total aufgeputscht sind.

Hier ist doch derzeit sogar ein Thread, wo jemand ein Angebot als Pornodarstellerin bekommen hat, aber dazu seine Brust vergrößern lassen müsste. Und VIELE ich sag jetzt mal unerfahrene Jungs denken doch, dass das alles realistisch ist.

Ich persönlich finds nicht realistisch, wenn ein Mann nach 1 Minute sofort in die Frau eindringt und die das natürlich extrem Geil findet.

Hinzu kommt noch der Punkt, dass ich mir ziemlich sicher bin, dass mein Freund vergleiche zwischen mir und den Darstellerinnen zieht, wenn auch nicht vom Aussehen... eher vom Verhalten.

Ich bin niemand der großartig rumstöhnt weil ich einfach nicht der Typ dafür bin und wenn man einen Porno guckt, dann stöhnen die da sonst was rum.. Mir ist schon klar, dass das nur geil machen soll, aber es ist halt total realitätsfern meiner Meinung nach.

Und wenn man sich hier die Threads so anguckt, dann bemerkt man ziemlich oft, dass gerade jüngere Leute denken, dass das in Pornos normal und ein muss ist.

Und was mich eigentlich am meisten an der Sache aufregt, dass die Jungs keinen trifftigen Grund dafür nennen können, warum sie unbedingt Pornos gucken wollen/müssen.

Ich habe meinen Freund gefragt und er konnte mir keine genaue Antwort geben. So nach dem Motto "Ich brauch das halt" und dann auch noch standhaft behaupten, dass er selbst bei sich dann nicht hand anlegen würde...

Dann versteh ich das ganze ja noch weniger?!

Ich gucke also quasi einen Film, der keine Handlung hat, von dem ich keine körperliche Befriedigung habe und der mir auch nicht im Kopf rumschwirrt, wenn ich mit meiner Freundin Sex habe... *so kapier ich das*

Und mir ist das halt alles etwas schleierhaft, weil mir keiner erklären kann, was so toll daran ist. Das ist das ganze Problem, was ist so toll an Pornos?

Sypeci"al]-Unit


meine Freundin kann mir auch nicht erklären, warum sie so gerne den Shopping Kanal mit Heike Schäfer anschaut. Was da für ein blödes Zeug gelallt wird, und in was für eine Rage die sich dort reinreden, mit Lifeanrufen und Beglückwünschungen aller Art, da setzt es aus...und mir dürstet nach keinerlei Erklärung.

SZhakespOearetsJulixa


lol ;-D

Das kann ich auch nich nachvollziehen, warum man sowas guckt.

Aber mich interessiert wirklich, was man(n) an Pornos so gut findet, würde vielleicht auch helfen das mehr zu tolerieren.

Sqpec:ial;-Uni3t


ich fürchte, auch wenn das jetzt alles noch ultra lange dauert, die wahre Faszination , die bekommt keiner in Worte gefasst.

Handlung ist nicht so sehr wichtig für mich. Menschen mit Traummaßen und hübschen Aussehen, die üben auf mich einen enormen Reiz aus. Wobei ich nicht häßlich bin und auch weiß, das ich auf andere einen starken erotischen Reiz ausübe. Da ist also nichts, das ich kompensieren möchte.

Aber es gibt ja nun auch andere Formate, da haut es genau in das Gegenteil. In der Sharing Szene, da kommen die versautesten und bescheuertsten Filmnamen super gut an. Und ein echt guter Erotikstreifen wird wenig nachgefragt. Das bleibt mir auch unerklärlich. Aber jeder Jeck ist anders .. ;-)

I}schRtar


ShakespearesJulia

Zuerstmal, wenn mein Freund einen Porno schaut, halte ich ihn durchaus für erwachsen und erfahren genug, dass er weiß, dass ein Porno eine gewisse Realitätsferne besitzt.

Sollte er dennoch auf die Idee kommen, dass ich mich immer wie eine Darstellerin verhalten müsste, dann bin ich erwachsen genug um ihm den Kopf zurecht zu rücken.

Ich weiß nicht, wie oft und welche Filmchen er sich ansieht, aber als Einschlafhilfe wird er sie nicht anschauen, da muss ich nicht mit ihm drüber diskutieren. Letztendlich ist SB mit Anregung durch einen Porno immer noch SB und das geht mich genau so wenig an, wie sein Kopfkino.

Und mach dir nichts vor, auch dein Freund wird sich beim Pornoschauen in die Hose fassen. Nur wie soll er dir das begreiflich machen, wenn du das Pornoschauen schon so offen mißbilligst?

Lass ihm einfach den Spaß, besser als wenn er mit einer anderen Frau ins Bett hüpft ;-)

C/laudsxia


@ Julia, ich seh keinen anderen Namen...

Was an Pornos so geil ist?

Dass es da zwei oder drei miteinander treiben und man zusehen kann und sich dabei einen oder zwei oder .... runterholen.

Ansonsten gibt es keinerlei Erklärung.

Und seit wann ist Stöhnen realitätsfern?

Ich dachte auch immer ich sei leise, bis sich vor kurzem mal jemand drüber lustig gemacht hat, der gezwungen war, ein wenig zuzuhören, angeblich stöhne ich nicht nur sondern mache voll den dirty talk.

Hab mal aufgepasst, ja, stimmt :)^

Hab ich gar nicht gemerkt.

Jeder so, wie er will, der eine leise, der andere laut, aber realitätsfern ist keins von beiden. Etwas mehr Offenheit, junge Dame @:)

c84rlocxokxx


Hinzu kommt noch der Punkt, dass ich mir ziemlich sicher bin, dass mein Freund vergleiche zwischen mir und den Darstellerinnen zieht, wenn auch nicht vom Aussehen... eher vom Verhalten.

Ich bin niemand der großartig rumstöhnt weil ich einfach nicht der Typ dafür bin und wenn man einen Porno guckt, dann stöhnen die da sonst was rum... Mir ist schon klar, dass das nur geil machen soll, aber es ist halt total realitätsfern meiner Meinung nach.

Du sagst, es sei realitätsfern, wie die Frauen in den Filmen sich verhalten. Das gibt von mir ein JAEIN.

Denn ich denke nicht, das du und dein Freund den Sex so praktizieren wie die Darsteller eines Pornofilmes. Sorry wenn das etwas dreckig klingt, doch wenn du dir die meisten Männer mal angesehen hast, haben die meistens überdimensionale ******* und gehen da auch etwas härter zur Sache, und eine Pornodarstellerin wird denke ich mit normalen Sex nicht mehr befriedigt, also denke ich ist es gut möglich, das sie so abgeht und stöhnt. In manchen Filmen sieht man es der Frau auch an, ob es für sie echt so ist oder ob sie es nur zum scharf machen so rüber bringt.

ajhamal9am


Phuu hat aber lange gedauert bis unterstützung da war ^^ Hatte wirklich kurz angst alle würden das gegenteil denken von dem was ich denke.

thanks

ZfaubOe:r-St!ab


Irgendwas fehlt immer bei diesen Pornofilmen !

Möglicherweise kommt das Gefühl und die persönliche Beziehung ja doch irgendwie etwas zu kurz.

D&ieM9elaxnie


Ja, ich warte auch immer darauf, dass sie am Schluss heiraten ;-D 8-)

S^undaancex76


Möglicherweise kommt das Gefühl und die persönliche Beziehung ja doch irgendwie etwas zu kurz.

ich hoffe du hast da nur die smileys vergessen! ;-D ;-D

hallo ?!?!

das sind PORNOS, keine pilcher-filme !! ;-D ;-D

CflaudAsia


DieMelanie :)^ ;-D

Oder dass der Dritte im Bunde eine Eifersuchstszene hinlegt statt anständig zu vögeln...

Z/aubNer-Staxb


Möglicherweise

sind ja SOWOHL Pornos ALS AUCH Pilcher-Filme nur ein sehr einseitiges und verzerrtes Abbild der Realität.

Die Frage ist, ob Pilcher-schauende Frauen nicht eigentlich GENAUSO in realitätsfremden Illusionen verharren wie Porno-schauende Männer.

SOundaLnce7x6


@ zauber-stab

jetzt mach dich mal locker und nimm das hier nicht als ein ernstes thema.

ich denke dass sowohl die porno- als auch die pilcher-gucker sehr wohl wissen, dass das nix mit der realität zu tun hat.

hoffe ich zumindest, denn sonst haben diese leute ein ganz anderes problem als die frage wo sie ihre pornos verstecken sollen! ;-D

Z:aubGerx-Stab


Ich frag mich aber jetzt,

wieviele von euch Frauen das Problem haben,

wo sie ihre Pilcher-Videos verstecken sollen ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH